This job is not active and is not displayed in the job search results. Go to My jobs and click on "Activate".

Personaladministration

Place of employment 1080 Vienna
Employment relationship Full-time
Published on 01.12.2023

LEFÖ-IBF

Stellenausschreibung: Personaladministration

Die Interventionsstelle für Betroffene des Frauenhandels des Vereins LEFÖ sucht ab 15.01.2024 eine Mitarbeiterin für 37 Wochenstunden (Full-time) als Personaladministratorin. Als anerkannte Opferschutzeinrichtung arbeitet die LEFÖ – Interventionsstelle für Betroffene des Frauenhandels (LEFÖ-IBF) im Auftrag des Bundesministeriums für Inneres und des Bundeskanzleramts – Sektion Frauen und Gleichstellung.

Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Lehre, HAK/HWL) vorzugsweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und Lohnverrechnung und/oder einschlägige Berufserfahrung in Personaladministration
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Personalmanagement-Software)
  • Verhandlungssicheres German in Wort und Schrift, flüssiges English, weitere Sprache von Vorteil
  • Verantwortlichkeit, Zuverlässigkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe und Flexibilität in interdisziplinärem Umfeld
  • Teamfähigkeit
  • Feministisches, antirassistisches Selbstverständnis

Aufgabenbereiche:

  • Professionelle Kommunikation mit Klientinnen, Behörden, Organisationen und Institutionen (Annahme und Weiterleitung von Telefonanrufen und Emails)
  • Personaladministration im Rahmen von Eintritt und Austritten sowie Vertragsveränderungen (Stammdatenpflege, Vertrags-u. Dokumentenerstellung und Management, Verwaltung (digitaler) Personalakten von ca. 32 Mitarbeiterinnen)
  • Vorbereitung und Kontrolle der monatlichen Lohn-u. Gehaltsabrechnung (Zeiterfassung, Abwesenheiten, Reisekosten)
  • Schnittstelle zur externen Lohnverrechnung
  • Zeitverwaltung und Dienstplanung für alle Mitarbeiterinnen in Planery
  • Erstellung von Reports und Statistiken

Wir ermutigen besonders, Frauen mit Migrationsgeschichte und Frauen über 50 sich zu bewerben!
Angestrebter Arbeitsbeginn: 15.01.2024

Die Stelle ist unbefristet.

Gehalt: Die Bezahlung ist entsprechend dem GPA Schema für Vereine und beträgt für 37h mindestens EUR 2709,00 Brutto, je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bewerbungen bis 22.12.2023 an:

ibf@lefoe.at z.Hd. Dr.in Sangeetha Manavalan

Apply now
93213
21276