Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Bildungsenthusiast*in (Projektmanagement)

Bildung & Forschung
Wirtschaft & Fundraising
Dienstort Hamburg
Dienstverhältnis Vollzeit/ Teilzeit
Veröffentlicht am 06.02.2024

Tausche Bildung für Wohnen Hamburg e.V.

Wir suchen an unserem Standort Hamburg-Steilshoop schnellstmöglichst eine:n Bildungsenthusiast:in (Projektmanagement) mit viel Leidenschaft und Mut zur Tat!

Werde Teil unserer Tauschfamilie und gib Deinem Tun einen Sinn, indem Du gemeinsam mit uns für mehr Chancengerechtigkeit eintrittst!

Ort: Hamburg-Steilshoop
Stellenumfang: 32-40 Std/Woche
Arbeitszeit: Bereitschaft zur Arbeit am Nachmittag/frühen Abend, einmal pro Monat am Wochenende, Homeoffice nur in Ausnahme möglich

Wer wir sind

Tausche Bildung für Wohnen e.V. ist ein vielfach ausgezeichnetes und wachsendes Sozialunternehmen mit fünf Standorten im Ruhrgebiet und einem Standort in Hamburg.
Die Organisation verwirklicht ihre Vision einer chancengerechten Gesellschaft, indem sie engagierte junge Erwachsene, z.B. Teilnehmer:innen eines Freiwilligendienstes oder Studierende, als Bildungspat:innen in strukturell benachteiligten Stadtteilen einsetzt. Diese erhalten im Gegenzug mietfreies Wohnen in vereinseigenen WGs und ein Taschengeld, während sie armutsbelasteten Kindern in der „Tauschbar“, dem Wirkungsort des Vereins, Lernförderung, Freizeitgestaltung und Ferienbetreuung bieten.
Durch die maßgeschneiderte Lernunterstützung, die individuell auf die Bedürfnisse jedes Kindes der 1. bis 10. Klasse zugeschnitten ist, verstärkt Tausche Bildung für Wohnen die akademische Entwicklung der Kinder mit gezielter Hilfe in verschiedenen Schulfächern und bei den Hausaufgaben. Darüber hinaus fokussiert sich das Angebot auf lernförderliche Freizeit- und Ferienprogramme, die darauf abzielen, die sozialen Kompetenzen und die persönliche Entwicklung der Kinder zu stärken. Diese Angebote sind speziell dafür konzipiert, den Kindern über die Schule hinaus unterstützende Strukturen zu bieten, ihnen die Freude am Lernen zu erhalten und ihre natürliche Neugierde zu verstärken.

Wen wir suchen

Bei uns geht es um Haltung, also wie wir miteinander umgehen. Daher bist Du bei uns richtig, wenn…
… Du begeisterungsfähig im Umgang mit Dir selbst und Deinen Mitmenschen bist
… Du mutig selbst und kritisch denkst und zuversichtlich Neues ausprobierst
… Du sicher im Umgang mit herausfordernden Situationen bist und keine Angst davor hast, Fehler zu machen oder zu scheitern
… Du den Überblick in einem sich stets verändernden, lauten und abenteuerlichen Arbeitsumfeld behältst
… Du für noch-nicht-gentrifizierte Stadtteile und die Menschen, die dort leben, brennst
… Du dich aktiv für den Abbau von diskriminierenden Strukturen einsetzen möchtest dich mit unserer Zielgruppe verbunden fühlst

Deine Aufgaben

Standortmanagement
Du unterstützt uns im Management von unserem wachsenden Hamburger Standort mit rund 90 Kindern und 8 jungen erwachsenen Bildungspat:innen. Die Aufgaben dabei sind so vielfältig und abwechslungsreich, dass es nie langweilig wird und Du Deine Fähigkeiten und Ideen vielfältig einsetzen und erweitern kannst – versprochen!

  • Büromanagement (postalische und digitale Eingangs-/Ausgangspost, Barkasse, Rechnungen und Belegwesen, Einkauf)
  • Management des Standortalltags, einschließlich Planung und Koordination von Terminen, Veranstaltungen und Projekten
  • Aufbau und Pflege des Netzwerks aus lokalen Akteur:innen und Kooperationspartner:innen
  • Durchführung und Verwaltung der Anmeldungen, sowie allgemeine Kommunikation mit Erziehungsberechtigten
  • Verwaltung der Bildungspat:innen (Arbeitszeit, Verträge, Einsatzpläne)
  • Koordination und Verwaltung von Immobilien und Inventar

Pädagogische Arbeit mit Kindern und Bildungspat:innen
In Zusammenarbeit mit unserer Pädagogischen Leitung begleitest du die Bildungspat:innen im Tauschbar Alltag mit den Kindern.

  • Konzeption und Durchführung pädagogischer Angebote in Zusammenarbeit mit den Bildungspat:innen, inklusive Reflexion und Feedback, insbesondere die Koordination unserer Wochenendprojekte
  • Schaffung eines förderlichen, beziehungsorientierten Lernumfelds, das den Bedürfnissen der Kinder entspricht
  • Aufbau vertrauensvoller Beziehungen zu den Kindern und konstruktive Konfliktlösung

Sonstige Aufgabenbereiche
Je nach Erfahrung und Interesse kannst Du in folgenden Bereichen mitarbeiten:

  • Fundraising und Pflege von Förderbeziehungen, inklusive Beantragung von Förderungen und Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Koordination von Presseanfragen und Begleitung von Interviews, Internetauftritt und Social Media
  • Ehrenamtsakquise und Begleitung von Freiwilligen

Wir bieten Dir

  • Visionsgesteuerte Führung und Kultur des Vertrauens und der Offenheit
  • zunächst Befristung, Entfristung nach einem Jahr möglich
  • Mitgestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, laufend interne & externe Fortbildungen
  • Flexibilität und eine lernbegierige Unternehmenskultur

Hier geht’s zu den 8 Gründen, warum Du für Tausche Bildung für Wohnen Hamburg e.V. arbeiten solltest: https://tauschebildung-hamburg.org/job/

Was Du mitbringen solltest

Du musst nicht zwangsläufig studiert haben, um Dich bei uns zu bewerben. Wir bewerten eine Ausbildung, Arbeits- und Lebenserfahrung in den Bereichen Soziales und Bildung als gleichwertig zu einer akademischen Laufbahn. Daher bewirb Dich auch, wenn nicht alles Geforderte auf Dich zutrifft:

  • Studium oder vergleichbare Ausbildung & Arbeitserfahrung (Sozialmanagement, Management, BWL, Stadtentwicklung, Social Entrepreneurship, Pädagogik, Soziale Arbeit o.ä.)
  • Erfahrungen in oder Interesse an:
    • Büromanagement und Verwaltung, Projektmanagement
    • Anleitung und Begleitung von jungen Erwachsenen, Ehrenamtlichen und/oder Mitarbeiter:innen in Bildungsprojekten
    • Arbeit mit Kindern im Alter von 6-16 Jahren, idealerweise in Bildungs- oder sozialpädagogischen Einrichtungen
  • Kenntnisse und/oder Erfahrung in/mit
    • Verwaltungen- & Behörden, bestenfalls im Bereich Bildung auf kommunaler, landes- und bundes-Ebene
    • Gesellschaftspolitischen und/oder interkulturellen Arbeits- oder Lebenszusammenhängen
  • sehr gute Kommunikations-, Organisations- und Koordinationsfähigkeit, hohes Einfühlungsvermögen
  • sehr hohe Eigenverantwortung und hervorragendes Selbstmanagement, Stressresitenz
  • Bewusstsein und Sensibilität für Diskriminierung und diskriminierende Strukturen

Besondere Fähigkeiten 
Wir freuen uns, wenn Du besondere Fähigkeiten und Interessen bei uns einbringst z.B.

  • Multilingualität
  • künstlerische Praxis
  • Erlebnis, Sport, Theater- oder Naturpädagogik
  • Ökologisches Engagement und/oder „Grüner Daumen“
  • technisches Wissen (z.B. IT, Programmierung, Repair- und DIY-Begeisterung)

Was Du nicht mitbringen solltest 

  • Bedenkentreibererei und eine “Das geht nicht”-Mentalität
  • Eingefahrene pädagogische Herangehensweisen
  • Regel- und Leitlinien-Liebhaberschaft und Prinzipienreiterei
  • Sorge, etwas falsch zu machen und Angst vor Neuem
  • Innovationsbremsen und Arbeiten nach Schema-F
  • Diskriminierung jeder Art

Kontakt und Bewerbung

Wir möchten Dich kennenlernen, und zwar so, wie Du bist und nicht so, wie Du vielleicht glaubst, dass Du sein müsstest, um uns zu gefallen. Daher überlassen wir es Dir, wie Du Deine Bewerbung gestaltest. Einzig Deinen Lebenslauf, Deine Gehaltsvorstellung und Dein frühestmögliches Startdatum hätten wir gern, bevor wir miteinander sprechen.

  • Lebenslauf & Gehaltsvorstellung
    Motivationsschreiben (optional)
    Fotos (optional)
    Video (optional)
    Lernreise (optional)
    Zeugnisse (optional)

Bei Fragen oder anderen Anliegen wende Dich an Anna-Sophie Hippke, bewerbung@tauschebildung-hamburg.org

Wenn Du magst, beantworte uns folgende Frage schriftlich und lege sie Deiner Bewerbung bei: Stelle Dir vor, Du erhältst einen Freifahrtschein für eine weltweite Lernreise, auf der Du an jedem beliebigen Ort halten kannst, machen und lernen darfst, was Du Dir wünschst (z.B. ein Treffen mit Deinem Vorbild, ein temporäres Leben in der Arktis, Präsident:in oder Einsiedler:in sein, jedes Land der Welt sehen …) – wie sähe Deine Reise aus?

Wir schätzen Vielfalt & Augenhöhe und sprechen ausdrücklich ausdrücklich Menschen mit Diskriminierungserfahrungen an, die ihre Lebenserfahrungen und ihre Kraft gemeinsam mit uns in die Überwindung von diskriminierenden Denk- und Verhaltensweisen auf allen gesellschaftlichen Ebenen investieren möchten und die sich mit unseren Kindern, deren Eltern und Lebensumstände identifizieren.

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

103895
20424