Digitalmanagement / Onlinefundraising (50 % – 100%)

Digitalmanagement / Onlinefundraising (50 % – 100%)

Diese Stelle wurde bereits vergeben. Bewerbungen sind leider nicht mehr möglich.

Digitalmanagement / Onlinefundraising (50 % – 100%)

BOS Deutschland ist eine gemeinnützige Natur- und Artenschutzorganisation, deren Aufgabe es ist, die letzten Orang-Utans und ihren Lebensraum zu schützen. Dies geschieht vor allem durch Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit, Projektarbeit und internationale Zusammenarbeit.

Du möchtest uns dabei unterstützen, uns online mit Menschen zu verbinden, um unsere Mission die letzten Orang-Utans und den Regenwald auf Borneo zu schützen, voranzutreiben? Du bringst Leidenschaft für Marketing Online Maßnahmen mit und bist in der Lage, Menschen digital zu begeistern und dabei Unterstützung und Engagement für unsere Kampagnen zu fördern?

Für unsere wachsende Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zur langfristigen Zusammenarbeit ab dem 01. Juni 2021 oder später eine MitarbeiterIn für unseren Ausbau im

Digitalmanagement / Onlinefundraising (50 % – 100%)

Deine Aufgaben:

  • Du kombinierst strategische Aufgaben mit der Erstellung von Inhalten für unsere Social Media Kanäle, enwickelst sie maßgeblich weiter und setzt die Maßnahmen operativ um
  • Du identifizierst und entwickelst crossmediale Kampagnen in Rücksprache mit dem Team der Öffentlichkeitsarbeit
  • Du planst und verantwortest digitale Fundraising-Aktivitäten in enger Abstimmung mit dem Team der Öffentlichkeitsarbeit
  • Du entwickelst ein Konzept zur dauerhaften Lead Generierung über die Online-Kanäle und setzt die daraus folgenden Maßnahmen operativ um
  • Du entwickelst Konzepte, wie unsere digitale Medienreichweite ausgebaut werden kann
  • Du entwickelst und begleitest Donor-Journeys, um unsere digitalen Dank-, Bindungs- und Upgrade- Maßnahmen
  • Du begleitest den Relaunch unserer neuen Website und setzt Aktualisierungen um.

 

Dein Profil:

  • Du hast fundierte Berufserfahrung (mindestens drei Jahre im Bereich Digital Marketing mit Schwerpunkt Social Media) und kannst entsprechende Ergebnisse nachweisen (proven track record). Idealerweise in einer NGO mit digitalen Fundraisingaktivitäten
  • Hervorragende Beherrschung der gesamten Social-Media-Klaviatur (Text, Bildergalerien, Infografiken, Video-/Audio-Podcasts, Live-Berichterstattung)
  • Idealerweise Erfahrung mit Datenbank NAV/Business Central / Power BI
  • Einschlägige Erfahrungen mit gängigen Tools zur Analyse, Content Creation und Publishing
  • Die weiteren Kanäle des digitalen Marketings wie SEA und SEO sind keine Fremdworte für Dich
  • Videobearbeitung idealerweise mit Adobe Premiere Pro
  • Du kannst Dich schnell und selbstständig in die Belange einer kleinen, aber wachsenden Organisation einarbeiten
  • Arten- und Umweltschutz treiben dich an
  • Du zeigst sehr hohe Eigeninitiative und bewahrst vor allem in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf
  • Hochschulabschluss
  • Du hast ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Du hast Spaß an der Zusammenarbeit mit InfluencerInnen und Influencern
  • Du bringst Begeisterung mit und vor allem eine ordentliche Portion Humor
  • Du bringst das Team mit Kreativität, Genauigkeit und Lust zum Kampf gegen die Arten- und Regenwaldvernichtung voran.

 

Wir bieten Dir:

  •  Spaß an der Arbeit und ein abwechslungsreiches, spannendes und sinnstiftendes Aufgabengebiet 
  •   Ein internationales Team und gelebte Anerkennungskultur
  •   Hohe Selbstwirksamkeit
  •   Spannende Netzwerke aus internationalen Organisationen, Medien und Unternehmen
  •   Aktive Mitgestaltung und Weiterentwicklung Deines Arbeitsbereiches
  •   Ein kompetitives Gehalt und Benefits
  •   Einmalige Möglichkeiten von Vor-Ort-Einblicken (Indonesien und Malaysia)
  •   Ein unbefristetes und langjähriges Arbeitsverhältnis.

 

Passen wir gut zusammen? Dann melden Dich gerne mit Lebenslauf und Arbeitsergebnissen/Erfolgen bis zum 09.05.2021 bei daniel.merdes@bos-deutschland.de . Schnelligkeit lohnt sich auch hier, denn wir werden Gespräche bereits vor Fristende führen. Bei Rückfragen gerne auch telefonisch: 030 890 60 76 22