Geschäftsführer*in (w/m/d) in Vollzeit

Geschäftsführer*in (w/m/d) in Vollzeit

Diese Stelle wurde bereits vergeben. Bewerbungen sind leider nicht mehr möglich.

Geschäftsführer*in (w/m/d) in Vollzeit

Als globale Nonprofit-Organisation setzt sich das Jane Goodall Institut weltweit für den Schutz von Tieren und den Erhalt ihrer Lebensräume ein. Dabei spielt der Ansatz der Community-Centered Conservation, d.h. die Verbesserung der Lebensbedingungen und intensive Zusammenarbeit mit Communities vor Ort eine zentrale Rolle, das Leben von Mensch, Tier und Natur in Einklang zu bringen. Bis zum heutigen Tag hat sich unsere Arbeit für den ganzheitlichen Artenschutz zu einer weltweiten Bewegung mit über 30 eigenständigen Instituten und unzähligen lokalen Roots & Shoots Jugendgruppen entwickelt.

Das Jane Goodall Institut Deutschland e.V. mit Sitz in München sucht zum 01.07.2021 eine/n Geschäftsführer/-in (w/m/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben
• Sie verantworten die gesamtunternehmerische Steuerung und Ausrichtung des Instituts nach dem Leitbild von Dr. Jane Goodall, in enger Zusammenarbeit mit dem lenkenden Vorstand und der übergeordneten Dachorganisation.
• Sie sichern den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg des Vereins als gemeinnützige Organisation in Konformität mit dem deutschen Vereinsrecht und der Satzung.
• Gemeinsam mit dem Vorstand erarbeiten Sie eine (digitale) Fundraising Strategie, die durch mehrere Säulen Einkommensstabilität und Sicherheit für das Institut gewährleistet.
• In Ihrer Führungsverantwortung handeln Sie stets zum Wohle Ihrer Mitarbeiter und begleiten sie in ihrer Entwicklung. Mit Ihrer motivierenden Art verstehen Sie es, ihren Mitarbeitern Vision und Mission in ihren Alltag zu übersetzen und sie für ihre Arbeit zu begeistern.
• Sie entwickeln das Jane Goodall Institut Deutschland strategisch weiter und ermöglichen hierdurch ein nachhaltiges Wachstum. Hierzu entwickeln Sie strategische Partnerschaften mit nachhaltig agierenden Wirtschaftsunternehmen, Instituten, NGOs/NPOs und sonstigen Partnern (z.B. Künstlern und Influencern).
• Gemeinsam mit Ihrem Team übernehmen Sie die zentrale Verantwortung für die Projektgesamtkoordination, Mittelverwendung und Verteilung, in Absprache mit internen und externen Projektpartnern und dem Vorstand.
• Sie repräsentieren das Jane Goodall Institut Deutschland nach innen und außen. Sie sind zentraler Ansprechpartner für behördliche und öffentliche Anfragen. Zusätzlich betreuen Sie Großspender und Sponsoren.
• Vertragsverhandlungen und Aufbereitung von Unterlagen für Vorstandsentscheidungen, sowie das Stellen von Förderanträgen fallen ebenfalls in ihren Tätigkeitsbereich.
• Sie verantworten das gesamte Berichtswesen (z.B. Jahresbericht, Haushaltsplanung) in Abstimmung mit dem Vorstand, insbesondere mit dem Schatzmeister und der Buchhaltung. Dazu zählen die Organisation und Leitung von Meetings, Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen.

Anforderungen
• Sie verfügen über einen akademischen Hintergrund und haben nachweisbar Führungserfahrung, idealerweise in einer NGO/NPO oder einem Unternehmen.
• Internationale Erfahrungen in Entwicklungsländern, insbesondere in afrikanischen Ländern sind von Vorteil.
• Sie bringen ein ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Wissen mit und haben keine Scheu vor Budget- und Haushaltsplanungen.
• Sie besitzen eine Affinität zu digitalen Medien und konnten diese auch bereits in ihrer beruflichen Laufbahn zur Anwendung bringen. Die Bedienung von MS Office Lösungen ist für sie gelebter Alltag.
• Mit sozialer Kompetenz und Verhandlungsgeschick überzeugen Sie ihr Gegenüber auch in schwierigsten Verhandlungen.
• Sie behalten auch in stressigen und unübersichtlichen Situationen den Überblick.
• Erfahrungen in komplexen Projekten, im Change-Management und agilen Methoden sind von Vorteil.
• Sie können in Deutscher und Englischer Sprache sicher verhandeln.
• Reisebereitschaft 20%.

Unser Angebot
• Wir bieten Ihnen ein sinnerfülltes Arbeiten innerhalb einer dynamischen Organisation und als Teil eines energiegeladenen Teams.
• Sie gestalten den Aufbau und erhalten freien Gestaltungsspielraum für die Weiterentwicklung Ihres Teams.
• Sie nehmen eine Leadership Funktion in einer weltweit anerkannten Natur- und Artenschutzorganisation ein und tragen essenziell dazu bei, die Bekanntheit der Organisation in Deutschland zu erweitern.
• Sie arbeiten mit einem aktiven, offenen und verlässlichen Vorstandsteam.
• Spannende Netzwerke aus internationalen Organisationen, Medien und Unternehmen
• Ein unbefristetes und langjähriges Arbeitsverhältnis

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an jobs@janegoodall.de.