Delegierte/n für Chişinău – Republik Moldau

jugend eine welt bildung1

Delegierte/n für Chişinău – Republik Moldau

Jugend Eine Welt – Don Bosco Entwicklungszusammenarbeit ist eine österreichische Non-Profit-Organisation, die sich seit 25 Jahren weltweit für die Verbesserung der Lebensperspektiven von benachteiligten Kindern und Jugendlichen einsetzt. Unter dem Leitgedanken „Bildung überwindet Armut“ unterstützt Jugend Eine Welt Hilfsprojekte, Schulen, Straßenkinder-Programme und Bildungszentren in Asien, Afrika, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Osteuropa. Jugend Eine Welt ist österreichweit eine der größten Trägerorganisationen im Bereich der internationalen Freiwilligeneinsätze und bietet auch Freiwilligen in Österreich Möglichkeiten zum Engagement.

Zur Verstärkung unseres Delegationsbüros in Moldau suchen wir ab 1. Dezember 2022 eine/einen

Delegierte/n für Chişinău – Republik Moldau

40 Wochenstunden

(befristet bis Mai 2024)

Ihre Aufgaben 

  • Vertretung von Jugend Eine Welt in der Republik Moldau sowie in der Ukraine
  • Projektbearbeitung und -management gemäß dem Projekt-Zyklus und der Richtlinien von Jugend Eine Welt (Budgetierung sowie Budgetkontrolle, Monitoring, Evaluierung, Berichtslegung)
  • Unterstützung bei der Planung neuer Programme und der Entwicklung von Programmvorschlägen
  • Koordinierung des Qualitätsmanagementprozesses im Hinblick auf nationale und internationale Standards in den Bereichen Flüchtlingshilfe, Kinderschutz und Gender-based Violence
  • Vernetzung mit relevanten Akteuren und DurchführungspartnerInnen in Moldau und Odessa sowie weiteren KooperationspartnerInnen und MultiplikatorInnen
  • Teilnahme an UN-Cluster-Treffen und anderen relevanten Netzwerken
  • Beobachtung der Entwicklungen in der Region, Reporting von Updates und relevanten Informationen, einschließlich Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit von Jugend Eine Welt in Österreich
  • Organisation und Ausrichtung von PartnerInnentreffen und gemeinsamen Schulungen für die PartnerInnen
  • Koordinierung von Besuchen von Jugend Eine Welt und FördergeberInnen

Ihr Profil 

  • Identifikation mit den Zielen und Werten von Jugend Eine Welt
  • Bereitschaft zur Stationierung in Chişinău in der Republik Moldau
  • Mindestens 3 Jahre Projektmanagementerfahrung (Antragstellung, Budgetierung, Monitoring, Berichtslegung) in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Weitreichende Erfahrungen in der Humanitären Hilfe und in der Abwicklung öffentlicher und privater Fördermittel
  • Erfahrung in Südosteuropa sowie Gender-Knowhow von Vorteil
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse; Russisch-, Ukrainisch- oder Rumänischkenntnisse von Vorteil
  • Interkulturelle Kompetenz sowie Auslandserfahrungen von Vorteil
  • Empathischer und wertschätzender Umgang mit PartnerInnen und FördergeberInnen
  • Genaue, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie kommunikatives Geschick und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und lösungsorientierte Herangehensweise
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in die Ukraine

Unser Angebot 

  • Vielfältiges, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kleinen, motivierten Team in Chişinău (Republik Moldau)
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit und Mobile Working
  • Unterkunft bei den ProjektpartnerInnen wird zur Verfügung gestellt
  • Das Jahresbruttogehalt für diese Position liegt je nach Qualifikation und Erfahrung bei mindestens EUR 38.800 auf Vollzeitbasis (40h)

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte via E-Mail an Katharina Unger bewerbungen@jugendeinewelt.at.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Lebenslauf
Bewerbungsschreiben
Sonstige Dokumente
Verpasse keine Jobs mehr und erhalte die neuesten Stellenausschreibungen von NGOjobs per E-Mail.
Ich bin einverstanden, dass zukünftig mein Bewerbungsprofil von Arbeitgeber:innen eingesehen werden darf.

Du willst das Formular nicht nutzen? Schicke deine Bewerbung an bewerbungen@jugendeinewelt.at.

57629
Job-ID: 57629
22827

Newsletter für Jobsuchende

Erhalte wöchentlich die neuesten Jobs aus der NGO-Szene in dein Postfach!

.