Projektmitarbeiter_in Schwerpunkt Mittlerer Osten

Variante 1 oder 2: Text oder URL einfügen

Projektmitarbeiter_in Schwerpunkt Mittlerer Osten

Das Österreichische Rote Kreuz ist täglich im Einsatz, um Leben zu retten und Hilfsbedürftige zu unterstützen. Das bestehende Team der Abteilung Internationale Programme freut sich über eine_n engagierte_n Projektmitarbeiter_in mit Schwerpunkt Mittleren Osten.

 

Ihr Aufgabengebiet:

 

  • Entwicklung, Planung und Durchführung von Projekten in den Bereichen Wasser und Siedlungshygiene, Rettungsdienst und Menschen auf der Flucht in der Region Mittlerer Osten
  • Partizipative Programmentwicklung mit lokalen Partnerorganisationen im Libanon und Syrien
  • Erstellung von Projektanträgen an institutionelle Fördergeber (ADA, EU) und private Stiftungen
  • Administration, Reporting, Monitoring und Evaluation der laufenden Projekte
  • Budgetkontrolle und Überprüfung von Finanzabrechnungen
  • Koordination von Bedarfserhebungen, Baseline Studies und Evaluationen
  • Ansprechpartner_in für Anfragen zur Region
  • Vernetzung und Kontaktpflege mit relevanten Organisationen und Fördergebern in Österreich

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes facheinschlägiges Studium und/oder Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der EZA und/oder humanitären Hilfe
  • Fundierte Erfahrung in Projektmanagement, Antragstellung, Monitoring und Reporting
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Arabisch- und Französischkenntnisse von Vorteil
  • Engagierte, belastbare und teamfähige Persönlichkeit mit präzisem Arbeitsstil
  • Reisebereitschaft
  • Auslandserfahrung im Mittleren Osten wünschenswert
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Fachliche Expertise in den Bereichen Migration und Gender & Diversity von Vorteil
  • Erfahrung in einer internationalen Organisation, NGO oder Rotkreuz-Hintergrund von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Gehalt: Monatlich brutto € 2.450,00 (Basis 40 Std./Woche), mit Bereitschaft zur Überzahlung
  • Arbeitsort: 1010 Wien, Bauernmarkt in zentraler Lage
  • Arbeitszeit: Wir bieten eine Teilzeitanstellung ab 30 Std./Wo oder eine Vollzeitbeschäftigung (40 Std./Wo), in Gleitzeit
  • Arbeitsbeginn: Ab Oktober 2020 möglich
  • Geordnete Übergabe der Aufgaben durch die geordnete Stelleninhaberin

 

Wenn wir Sie mit dieser Ausschreibung angesprochen haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen

bis 11.10.2020. personalentwicklung@roteskreuz.at

 www.roteskreuz.at/mitmachen/jobs

Wir leben Vielfalt – Unterzeichner der Charta der Vielfalt