Personalreferent*in (m/w/d)

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Wirtschaft & Fundraising
Dienstort Hamburg
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 05.07.2024

Hanseatic Help e.V.

Hanseatic Help e.V. sucht eine*n

Personalreferent*in (m/w/d)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hamburg
(mit 20-25 Wochenstunden an 4-5 Wochenarbeitstagen)

Hanseatic Help ist ein gemeinnütziger Hamburger Verein. In unserem Logistikzentrum am Hafen sammeln und sortieren wir Sachspenden, vor allem Kleidung und Drogerieartikel, und verteilen sie an mehr als 300 Organisationen in der Stadt und in internationalen Krisengebieten zur Weitergabe an notleidende Mitmenschen. Für eine würdevolle Direktversorgung bedürftiger Privatpersonen betreiben wir in Hamburg vier Hanseatic Help Stores. Unser Logistikbetrieb, die Auslandshilfe und unsere Ladengeschäfte fördern ehrenamtliches Engagement, berufliche Integration, gesellschaftliche Teilhabe und soziale wie ökologische Nachhaltigkeit.

Unsere ehrenamtlich basierte Hilfsorganisation ist seit ihrer Gründung 2015 sehr schnell gewachsen und beschäftigt aktuell rund 60 Festangestellte, davon etwa die Hälfte im Rahmen des Teilhabechancengesetzes. Wir glauben, dass der Erfolg unserer Mission auch direkt mit der Stärke und dem Wohlbefinden unseres Teams zusammenhängt. Deshalb suchen wir Dich – eine engagierte und empathische Persönlichkeit, die uns und unsere Personaladministration auf einer neu geschaffenen Stelle als Personalreferent*in unterstützt.

Das sind Deine Aufgaben

  • Du bist erste Ansprechpartner*in bei allen Fragen der Personalarbeit und agierst im regelmäßigen Austausch mit unseren Führungskräften und Mitarbeiter*innen in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung.
  • Du sorgst dafür, dass wir immer auf dem neuesten Stand der arbeitsrechtlichen Bestimmungen bleiben und diese präzise umsetzen, ggf. mit Unterstützung durch unsere Pro-Bono-Anwälte.
  • Du überprüfst und verantwortest die von der Personaladministration erstellten Arbeitsverträge, Vertragsänderungen, Zeugnisse und sonstige personalrelevante Dokumente.
  • Du begeisterst und gewinnst neue Talente für unser Team und arbeitest dabei eng mit den Bereichsverantwortlichen zusammen. Gemeinsam erstellt ihr überzeugende Stellenanzeigen, gestaltet Bewerbungsgespräche und wählt die besten Kandidat*innen aus.
  • Du entwickelst einladende Onboarding-Programme, die neuen Mitarbeitenden einen strukturierten Start ermöglichen, und begleitest ausscheidende Teammitglieder professionell durch den Offboarding-Prozess.
  • Du achtest auf die Stimmung und Team-Atmosphäre, erkennst Bedarfe für berufliche und persönliche Weiterentwicklung sowie Konfliktmanagement. Du förderst aktiv unsere offene, inklusive Unternehmenskultur, die allen Mitarbeitenden Wertschätzung und die Möglichkeit bietet, ihr volles Potenzial zu entfalten.
  • Du übernimmst die Projektleitung für die Erstellung und kontinuierliche Aktualisierung unseres Personalhandbuchs, das den Mitarbeitenden Zugang zu allen wichtigen Informationen und Richtlinien gibt, die für ihre Arbeit und die Organisation wichtig sind.

Das bringst Du mit

  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung als Personalreferent*in oder in einer vergleichbaren Tätigkeit, vorzugsweise im gemeinnützigen oder sozialen Bereich. Idealerweise hast Du ein abgeschlossenes Studium in Personalmanagement oder einer anderen Fachrichtung mit dem Schwerpunkt Personal, Psychologie oder eine ähnliche Qualifikation.
  • Du bringst gute Kenntnisse im Arbeitsrecht mit. Du musst nicht alles wissen, aber uns ist wichtig, dass Du keine Scheu hast, auch mal mit Anwält*innen zu kommunizieren und proaktiv rechtliche Sachverhalte zu klären. Deine Fähigkeit, dabei stets lösungsorientiert im Sinne eines fairen Interessenausgleichs zwischen Mitarbeiter*in und Organisation vorzugehen, schätzen wir besonders.
  • Du hast ein feines Gespür für die Bedürfnisse und Anliegen der Mitarbeitenden und zeichnest Dich durch ausgeprägte zwischenmenschliche Kompetenzen und Teamgeist aus.
  • Du verfügst über ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten, die es Dir ermöglichen, klar und präzise mit unterschiedlichen Personengruppen zu kommunizieren.
  • Du besitzt die Kompetenz, proaktiv Probleme zu identifizieren und angemessene Lösungen zu entwickeln.
  • Du hast ausgezeichnete Projektmanagement-Fähigkeiten, um Vorhaben wie z.B. die Personalhandbuch-Erstellung und konkrete Maßnahmen zur Bindung unserer Mitarbeitenden von der Planung bis zur Umsetzung erfolgreich zu gestalten.

Wir bieten Dir

  • eine sinnstiftende und wirkungsvolle Arbeit für das Gemeinwohl in einer Position mit viel Verantwortung und Gestaltungsspielraum, darunter die Möglichkeit, eine vielfältige und inklusive Arbeitskultur zu fördern und individuelle Karrierepfade zu begleiten,
  • eine sektorübergreifende, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer schnell gewachsenen, mehrfach ausgezeichneten NGO, die in der Hamburger Wirtschaft und Politik sehr gut vernetzt ist,
  • ein diverses, motiviertes und engagiertes Team, in dem gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung eine große Rolle spielen,
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell, das es Dir ermöglicht, die Arbeit an Deine familiären Bedürfnisse anzupassen,
  • eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur, die Vielfalt fördert und aktiv gegen Diskriminierung vorgeht, z.B. mithilfe unseres Awareness-Teams und regelmäßigen Kursangeboten in gewaltfreier Kommunikation,
  • eine in unserer Satzung verankerte Förderung ökologischer Nachhaltigkeit mit externen Projekten und internen Maßnahmen,
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem Gehalt in Anlehnung an die Entgeltgruppe 11 oder 12 des Tarifvertrags für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur maximalen Einstiegsstufe 4 (abhängig von Deinem Ausbildungshintergrund und Deiner relevanten Berufserfahrung) sowie ein bezuschusstes Jobticket,
  • 32 Tage Jahresurlaub und zusätzliche Sonderurlaubstage in den Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr,
  • flexible Arbeitszeiten und bis zu drei Mobile-Office-Tage bei einer 5-Tage-Woche, bis zu zwei bei einer 4-Tage-Woche,
  • bezahlte Fortbildungen zur kontinuierlichen Weiterbildung.

Bewirb Dich!

Du bist leidenschaftlich an sozialer Gerechtigkeit interessiert und möchtest Deinen Beitrag zum Gemeinwohl in Hamburg und darüber hinaus leisten? Wir suchen Dich, wenn Du ein*e echte*r Teamplayer*in bist und es liebst, Deine Ziele gemeinsam mit anderen zu erreichen. Auch wenn Du nicht alle Kriterien erfüllst, freuen wir uns über Deine Bewerbung, wenn Du Dich mit Überzeugung und Begeisterung einbringen und gerne weiterentwickeln willst.

Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) unter Angabe des möglichen Eintrittstermins so bald wie möglich, da wir laufend Gespräche führen, an bewerbung@hanseatic-help.org. Bitte gehe in Deinem Anschreiben auf folgende Fragen ein:

  • Warum möchtest Du in einer Hilfsorganisation arbeiten, und wie passen Deine persönlichen Werte zu unserer Mission und unseren Zielen?
  • Welche spezifischen Erfahrungen und Fähigkeiten in der Personalarbeit bringst Du mit, die besonders gut zu den Anforderungen unserer Organisation passen?
  • Kannst Du ein Beispiel aus Deiner beruflichen Laufbahn nennen, in dem Du eine herausfordernde Personalsituation erfolgreich gemeistert hast? Welche Ansätze und Strategien hast Du dabei verwendet?

Wir setzen uns aus Überzeugung für eine gerechtere Welt ein und dafür, unsere Organisation noch diverser zu gestalten und einen Beitrag zu mehr Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt zu leisten. Wir freuen uns über Menschen und ihre Bewerbungen, die diesen Weg mit uns gemeinsam gehen möchten.

Bei Fragen melde Dich gerne bei unserer Geschäftsführerin Claudia Meister telefonisch unter 0160 91938031 oder per E-Mail an die oben genannte Adresse.

Ähnliche Jobs

125015
20424