Erfahrene*r Projektmanager*in ,Förderung nachhaltiger Unternehmen´

Erfahrene*r Projektmanager*in ,Förderung nachhaltiger Unternehmen´

Erfahrene*r Projektmanager*in ,Förderung nachhaltiger Unternehmen´

Bewerbungsfrist: 15. Jun 2022
Optimales Einstiegsdatum: Aug / Sept 2022
Vertrag: unbefristet
Arbeitszeit: ideal Vollzeit; mindestens 25 Stunden
Arbeitsort: Berlin

Wer sind wir?

s.Pro sustainable-projects ist eine Beratungsfirma (15 in-house consultants), die auf die Koordination von transnationalen Kooperationsprojekten im Bereich der nachhaltigen Meeresnutzung spezialisiert ist; die zumeist von der Europäischen Kommission (Horizon; Interreg), aber auch anderen öffentlichen Geldgebern gefördert werden. Wir leiten das permanente Sekretariat des SUBMARINER Netzwerkes zur Förderung vom Blauen Wachstum. SUBMARINER ist eine Vorzeigeinitiative innerhalb der EU Ostsee-Strategie, die eine Vielzahl von öffentlichen und privaten Akteur*innen zusammenbringt, die alle im Bereich der innovativen und nachhaltigen Nutzung von Meeresressourcen engagiert sind.

Die Themen unserer ‘blauen’ Projekte umspannen ein weites Feld von der Umsetzung von Meeresraumplanung und Meeresschutzräumen; nachhaltige Aquakultur; algenbasierte Produkte; Reduktion von Meeresverschmutzung sowie kombinierte Nutzungen von Offshore Installationen.  Projektaktivitäten reichen von Förderung von Start-ups; Anbahnung von Firmenkooperationen; Pilotmaßnahmen und Demonstrationsanlagen; Wissenstransfer; Strategieberatung und Politikentwicklung; Beteiligungsprozesse bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit.

Alle Projekte haben eine Laufzeit von drei – vier Jahren und vereinen zwischen acht bis 25 Partner*innen aus Forschung, Industrie, Unternehmensförderung, NGOs und Administration aus den verschiedensten Sektoren und Ländern.

Wen suchen wir?

Wir suchen nach einem*r Mitarbeiter*in für unser Büro in Berlin, der*die unser Team an Projektmanager*innen für die Koordination unserer neuen Serie von Langzeitprojekten insbesondere im Bereich ‚Unternehmensförderung‘ erweitert und ergänzt. Unser*e ideale*r Kandidat*in verfügt bereits über einschlägige Erfahrungen im Management von europäischen Projekten, bzw. Innovationsförderung und Technologietransfer für Unternehmen. Sie haben ein originäres Interesse an der Förderung von Nachhaltigkeitsprozessen, bzw. Klimaschutz und suchen eine langfristige Position mit erheblichen Entwicklungspotential.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Inhaltliche Steuerung und Koordination der Zusammenarbeit aller Projektpartner*innen sowie derer Projektaktivitäten und Ergebnisse
  • Finanzielle und administrative Steuerung der Projekte; Verfassen, bzw. Überprüfen aller Projektberichte; sowie Abstimmung mit dem*der Auftraggeber*in
  • Ausgestaltung, Organisation, Moderation und Dokumentation aller Formen von internen Projekttreffen; u.a. Hinzuziehen von externen Sprecher*innen, Organisation des Lenkungsausschusses
  • Ansprache und Einbindung von externen Stakeholder*innen (Unternehmen, Administration, Forschung, Förderinstitutionen; Investor*innen) beispielsweise durch Newsletter, Workshops/Hackathons/Bootcamps/Webinars; Mentor*innenprogramme; permanente Arbeitsgruppen; Trainings; Study Tours; Konferenzen
  • Präsentation und Vernetzen der Projekte bei anderen Konferenzen und Institutionen
  • Erarbeiten von Anträgen und Angeboten in Zusammenarbeit mit dem hausinternen Team und Projektpartner*innen
  • Inhaltliche Zuarbeit für die externe Projektkommunikation (PPTs, Website, SocialMedia, Story Telling, etc.)
  • Ggf. Erarbeiten von eigenständigen Studien / Arbeitspapieren zu neuen Geschäfts-und Finanzierungsmodellen für nachhaltig operierende Firmen, zw. Kommunen
  • Im Zusammenhang mit allen oben genannten Aufgaben kontinuierliche Kommunikation und Zusammenarbeit mit unseren Projektpartner*innen aus Forschung, Wirtschaft und Administration

Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium; idealerweise in einem ökonomischen Bereich
  • Mehrjährige (mindestens 5 Jahre) relevante Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Antragsstellung und Koordination von europäischen Förderprojekten; sowie im Bereich der Unternehmensförderung (z.B. Start-Ups; Investor*innen- bzw. Partner*innensuche; Geschäftsreisen; Businesspläne), bzw. der Erarbeitung neuer Unternehmens- und Finanzierungsmodelle
  • Erfahrungen in der Ausgestaltung, Organisation, Moderation und Dokumentation von Projekttreffen, bzw. anderer Formen von Workshops; Match-Making Events; Webinars, etc.
  • Kenntnisse in der Steuerung von mehrjährigen, komplexen Projektbudgets
  • Verständnis von internationalen Politikprozessen und Institutionen; insbesondere im Bereich der Nachhaltigkeit und des Klima- und Umweltschutzes.
  • Ausgezeichnete englische Sprachkenntnisse sind Voraussetzung; gute Kenntnisse der deutschen oder einer/mehrerer europäischen Sprachen sind vom Vorteil
  • Ausgewiesene Fähigkeiten in der schriftlichen Kommunikation (Berichte, Studien), sowie Präsentationen
  • Sehr gute Kenntnisse von MS Office / Teams; Erfahrungen mit Moderationstechniken und Kollaborationstools (z.B. Metaplan, Miro, sli.do) sowie Projektmanagementtools (KANBAN, Trello, SCRUM, etc.)

Unser*e ideale*r Kandidat*in ist hoch motiviert; aufgeschlossen und fühlt sich wohl in einer multikulturellen Umgebung. Sie können gut und effektiv kommunizieren und haben Freude, Dinge ‚voranzubringen‘. Sie denken vorausschauend; organisieren sich und Ihre Aufgaben eigenständig und arbeiten gerne in Teams mit anderen Mitarbeiter*innen oder Projektpartner*innen. Sie suchen nach einer langfristigen Position.

Was bieten wir Ihnen?

Eine sinnvolle Arbeit in einem sich sehr dynamisch entwickelnden Umfeld an, bei der Sie sowohl einen Beitrag zur Eindämmung des Klimawandels; Verschmutzung der Umwelt und Verlust der Biodiversität leisten können, als auch eine langfristige Anstellung mit der Möglichkeit, die eigene Arbeit, bzw. Projekte zu gestalten und eigene Teams/Bereiche aufzubauen.

  • Den Einstieg in ein fest etabliertes, erfolgreiches Unternehmen mit einem langfristig gesicherten Projektportfolio und einem umfangreichen internationalen Netzwerk an Kooperationspartner*innen
  • Zusammenarbeit mit einflussreichen Expert*innen, Forscher*innen, Firmen und Ministerien, um diese bei der Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen.
  • Wir bieten dem*der erfolgreichen Kandidat*in ein attraktives festes Gehalt; sowie Bonuszahlungen.
  • Abhängig von Leistungen und persönlichen Wünschen des*der Mitarbeiter*in bieten wir die Möglichkeit einer ständigen Entwicklung, Ausbau der Aufgaben und Verantwortungsbereiche mit damit korrespondierender Entwicklung des Gehalts, Ausweitung des eigenen Mitarbeiter*innenteams und Mitsprache bei strategischen Firmenentscheidungen.
  • Unsere Projekte bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihre Erfahrungen und Kompetenzen zu erweitern. Darüber hinaus ermutigen und unterstützen wir Sie bei der Wahrnehmung von gezielten Fortbildungsmaßnahmen.
  • Ein optimales – auf Ihre Bedürfnisse angepasstes – Arbeitsumfeld mit einem schönen Loftbüro mitten im Schöneberger Kiez mit 2 Minuten Fußweg von S-Bahn/U-Bahn/Bus.
  • Bis zu drei Home Office Tage pro Woche; flexible Arbeitszeiten und Urlaubsregelungen (nach Absprache).
  • Ein kleines internationales Team, welches sich gegenseitig unterstützt.
  • Regelmäßige Teamtreffen (inkl. 1x wöchentliches gemeinsames ‚come-together‘ Lunch kochen), um den internen Wissenstransfer zu fördern, gemeinsame Ideen zu generieren und die Arbeitsatmosphäre zu stärken.
  • Interessante Dienstreisen zu Projekttreffen in ganz Europa

Wie bewerben Sie sich?

Schicken Sie uns bitte Ihren Lebenslauf mit einem aussagekräftigen Anschreiben in Deutsch oder Englisch und ggf. weiteren Unterlagen an: info@sustainable-projects.eu. Betreff: Bewerbung/Application ‘Projektmanagement Unternehmensförderung ‘

Bitte besuchen Sie unsere Webseiten www.sustainable-projects.eu / www.submariner-network.eu, um sich näher über unsere Projekte und Schwerpunktthemen zu informieren. Sollten Sie vor Ihrer Bewerbung noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne vorab an Angela Schultz-Zehden (asz@sustainable-projects.eu) per Email wenden.

Wir werden geeignete KandidatInnen spätestes zwei Wochen nach Einreichung Ihrer Bewerbung zum Vorstellungsgespräch (virtuell) einladen.

Mehr Informationen finden Sie unter
http://www.sustainable-projects.eu
www.submariner-network.eu

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bitte nutze für deine Bewerbung diesen Link.

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.

45917
20424