Referent*in für Jugendarbeit mit Projektleitungserfahrung

Referent*in für Jugendarbeit mit Projektleitungserfahrung

Referent*in für Jugendarbeit mit Projektleitungserfahrung

Südwind sucht ab Februar 2022 eine/n Referent*in für Jugendarbeit mit Projektleitungserfahrung.

Anstellungsausmaß: 20 Wochenstunden (evtl. Anpassungen möglich)
Früherer Dienstbeginn ist mitunter möglich und gewünscht.

Dienstort: Wien

Aufgabenbereich

  • Projektleitung von EU Erasmus+ Jugendprojekten und Umsetzung nationaler und internationaler Projektaktivitäten im Bereich Jugendarbeit
  • Methodische Arbeit mit (benachteiligten) Jugendlichen zu ihrem politischen Empowerment und Beteiligung
  • Inhaltliche Arbeit zum Thema ethischer Konsum, Nachhaltigkeit und Klimagerechtigkeit
  • Administrative Projektabwicklung und Mitarbeit bei Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung von Workshops, Seminaren und Konferenzen mit Jugendlichen zu globalen Themen, Empowerment und politischer Beteiligung
  • Didaktische Konzeption und Durchführung von bzw. Mitwirkung an Weiterbildungen mit unterschiedlichem Zielpublikum: Jugendarbeiter*innen, Lehrer*innen
  • Erstellen von methodischen Materialien mit dem Konzept des Globalen Lernens / Global Citizenship Education für die Jugendarbeit

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes einschlägiges Studium oder Ausbildung (z.B. Grund- und Aufbaukurs Jugendarbeit, FH Soziale Arbeit, Lehramt) und/oder mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Leitung von (EU-)Projekten mit internationalen Partnern
  • Hohe methodische Kompetenz, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Mehrjährige Erfahrung in der Jugendarbeit/Bildungsarbeit
  • Kenntnis der Organisationen und Institutionen im Bereich Jugendarbeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Globalen Lernens bzw. Global Citizenship Education, der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit und der UN SDGs
  • Hohe Belastbarkeit in Stoßzeiten, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, Reisebereitschaft (v.a. Österreich und Europa)
  • Selbstständiges, vorausplanendes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse und verhandlungssicheres Englisch, weitere Sprachen von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Windows und Office, Social Media
  • Identifikation mit dem Südwind-Leitbild

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Arbeit im engagierten Team von Südwind. Als entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation setzt sich Südwind seit mehr als 40 Jahren für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein.

Gehalt: Entlohnung nach dem Gehaltsschema von Südwind (mindestens EUR 2.680,27 Brutto – auf Vollzeitbasis – bei Einstufung I/2 mit 4 Vordienstjahren inkl. Berufsausbildung)

Bewerbungsgespräche: finden ab 10. Jänner 2022 im Südwind-Büro bzw. virtuell via Skype/Zoom statt.

Wir ermutigen besonders auch Menschen mit Migrationsbiographie aus den Ländern des Globalen Südens, sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihr elektronisches Bewerbungsschreiben inkl. Lebenslauf bis spätestens 14. Jänner 2022 mit dem Betreff „Referent*in Jugendarbeit“ an konrad.rehling@suedwind.at

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an konrad.rehling@suedwind.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.