6-wöchiges Ehrenamt als Kursleiter*in für Geflüchtete

6-wöchiges Ehrenamt als Kursleiter*in für Geflüchtete

Diese Stelle wurde bereits vergeben. Bewerbungen sind leider nicht mehr möglich.

6-wöchiges Ehrenamt als Kursleiter*in für Geflüchtete

Der Verein lobby.16 begleitet Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren bei ihrem Start in eine Lehrausbildung. Wir bieten ihnen einen Vorbereitungskurs an (Brücke zwischen Pflichtschulabschluss und Berufsschule), bereiten Bewerbungsunterlagen gemeinsam vor, organisieren Firmentermine, Schnupperpraktika und Vorstellungsgespräche für sie und sind während der gesamten Lehrzeit für die Jugendlichen da.

Für unseren Vorbereitungskurs suchen wir aktuelle ehrenamtliche Kursleiter*innen für den Zeitraum von 6 Wochen für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik.

Detailinfos:

Zeitraum: 5.Mai bis 9.Juni 2021, 1x pro Woche am Mittwoch von 13.00 – 15.30

Ort: voraussichtlich im Sprachenzentrum der Universität Wien im 9.Bezirk (Altes AKH), in gut ausgestatteten Kursräumen (Flipchart, Tafel, WLAN, Laptop, Beamer vorhanden)

Teilnehmer*innen: pro Gruppe 13-15 Jugendliche aus unserem Projekt Bildungswege, die im Sommer / Herbst eine Lehrausbildung starten werden (manche von ihnen haben bereits Zusagen, manche sind noch im Recruiting)

Fächer: Wir suchen derzeit noch für 3 Fächer Kursleiter*innen!

  1. Mathematik / Elektrotechnik: Für die Jugendlichen, die eine Ausbildung in Technik / Handwerk beginnen werden. Inhalte: Pflichtschulabschluss, Textaufgaben, Grundlagen der Elektrotechnik, Physik, Sachtexte aus Fachbüchern (Berufsschulbüchern) verstehen, Wortschatzarbeit Mathematik.
  2. Deutsch Textverstehen: Wortschatzerweiterung, Lesestrategien üben (Schlüsselwörter finden, Fragen an den Text stellen usw.), Umgang mit komplexen Texten, Verstehensstrategien, gemeinsam Fachtexte lesen üben. (Die Jugendlichen sind grundsätzlich in Deutsch auf Niveau B1+ / B2, schriftlich aber oft noch nicht so fit.)
  3. Englisch im Kund*innenkontakt: Für die Jugendlichen, die eine Lehre im Einzelhandel und / oder der Hotellerie beginnen. Inhalte: Konversation mit Kund*innen, wichtige Floskeln im Kund*innenkontakt, einfache E-Mails beantworten, Fragen beantworten, nachfragen, einfache Erklärungen, usw.

Covid-Maßnahmen: Die TN werden 1x pro Woche mittels Schnelltest getestet und bekommen vor dem Präsenzunterricht von uns frische FFP2-Masken. Maskenpflicht während des gesamten Kurses. Lüften ist in den Räumen gut möglich, die Einzeltische haben viel Abstand. Bei Schönwetter (und Nicht-Lockdown) kann man gerne auch den Hof im Alten AKH nützen, der ist wirklich schön.

Für das Ehrenamt geben wir gerne eine Bestätigung aus, Materialien können wir gerne vorab ausdrucken / kopieren bzw. haben wir auch eine kleine Materialbibliothek bei uns im Büro im 7.Bezirk, die verwendet werden kann.

Hast du Interesse, uns in unserem Bildungsauftrag zu unterstützen? Dann melde dich bitte bis 23. April 2021 bei Sarah Pallauf (pallauf@lobby16.org).

Wir freuen uns auf eure Nachrichten!