Wie gefällt dir unsere neue Webseite?
Wir möchten unsere Seite laufend verbessern und benötigen dafür dein Feedback. Bitte spare auch nicht mit Kritik, nur so können wir uns verbessern. Was hat dir vorher besser gefallen? Welche Features würdest du dir noch wünschen?

Name

E-Mail-Adresse*

Betreff

Nachricht*

X
+ Feedback zur neuen Webseite

Assistenz für internationale Forschungskooperation

Beschreibung

Das Institut für Generationen- und Bildungsforschung (GENESIS) sucht eine

Assistenz für internationale Forschungskooperation

Zusammenfassung

GENESIS sucht eine/n AssistentIn zur Unterstützung des Vorstands und der Geschäftsführung, für Vereins- und Finanzverwaltung einerseits, und für die Unterstützung von Online-Befragungen und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen einer internationalen Forschungskooperation andererseits.
Haben Sie sehr gute Kommunikationskompetenz auf Deutsch und Englisch? Haben Sie Erfahrung mit Projekt-Monitoring und Finanzverwaltung? Haben Sie ein grundsätzliches Verständnis von Buchhaltung? Sind Sie sehr erfahren in der Verwendung von Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationssoftware? Dann sind Sie vielleicht genau, wen wir für unser Team ab Jänner 2019 suchen.

Die Organisation

Das Institut für Generationen- und Bildungsforschung (Generation and Educational Science Institute – GENESIS) wurde 2008 gegründet und ist ein nicht auf Gewinn ausgerichteter Verein. GENESIS befasst sich mit Forschung im Bereich des lebenslangen und lebensumfassenden Lernens von und zwischen Generationen, wobei dieses Lernen als kontinuierlicher und dynamischer Prozess im Kontext von pluralistischen Zivilgesellschaften und sich entwickelnden Wissensgesellschaften betrachtet wird.

Das Netzwerk

GENESIS ist ein Forschungspartner des RAY Netzwerks (Research-based Analysis of Erasmus+ Youth in Action – wissenschaftliche Begleitung des EU-Programms Erasmus+ Jugend in Aktion). Das RAY Netzwerk umfasst ForschungspartnerInnen in 32 europäischen Ländern und führt eine Reihe von Studien zur Erforschung von Lernen im Kontext von internationaler Mobilität durch. Mehr über RAY erfahren Sie unter researchyouth.eu.

Die Tätigkeiten

Im Rahmen von RAY erforschen wir die Umsetzung und Auswirkungen von EU-Programmen im Jugendbereich, insbesondere von Erasmus+ Jugend in Aktion sowie des Europäischen Solidaritätskorps. Ihre Aufgabe ist die Unterstützung bei der Koordination von Forschungsprojekten des RAY Netzwerks, die Unterstützung von internationalen Online-Befragungen, die Finanzverwaltung sowie Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit von GENESIS.

Ihr Profil

Wir suchen eine/n MitarbeiterIn, die

  • gerne in internationalen Zusammenhängen arbeitet,
  • kompetent auf Englisch und Deutsch kommunizieren kann (sprechen, lesen, schreiben zumindest auf Niveau B2),
  • ausgeprägte Erfahrung mit der Anwendung von IKT besitzt (insbesondere Word, Excel, PowerPoint usw.) und offen für das Erlernen neuer IKT Anwendungen ist,
  • Erfahrung mit Finanzverwaltung und ein Grundverständnis von Buchhaltung besitzt, selbständig arbeiten kann.

Die Arbeitsausmaß umfasst vorerst 20 Stunden pro Woche mit der Möglichkeit einer Erweiterung bei Bedarf. Das Arbeitsverhältnis soll im Jänner 2019 beginnen und ist vorerst mit Ende Dezember 2020 befristet.

Ihre Bewerbung

Bitte schicken Sie eine aussagekräftige Bewerbung, mit der Sie auf die Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle eingehen, auf Deutsch und auf Englisch inklusive Europass-Lebenslauf (Deutsch oder Englisch) bis spätestens Montag, 26. November 2018) an workwithus@genesis-institute.org.

Falls Sie mit der Arbeit nicht im Jänner 2019 beginnen könnten, teilen Sie uns bitte den frühestmöglichen Arbeitsbeginn mit.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an workwithus@genesis-institute.org.

Bewerbungsgespräche

Wir werden BewerberInnen bis spätestens 7. Dezember 2018 über die Vorauswahl informieren. Gespräche mit ausgewählten BewerberInnen werden am 13./14. Dezember in Wien stattfinden.

Das Institut für Generationen- und Bildungsforschung (GENESIS) sucht eine/n AssistentIn zur Unterstützung des Vorstands und der Geschäftsführung, für Vereins- und Finanzverwaltung einerseits, und für die Unterstützung von Online-Befragungen und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen einer internationalen Forschungskooperation im Bereich der internationalen Jugendmobilität andererseits.

Arbeitsausmaß 20 Stunden pro Woche mit Möglichkeit der Erweiterung bei Bedarf;

Dienstort Wien;

Arbeitsbeginn im Jänner 2019.

Weitere Informationen siehe https://genesis-institute.org/workwithus/genesis_administration.pdf

Bewerbungen bis spätestens 30. November 2018 an workwithus@genesis-institute.org.