LernbetreuerIn für Deutsch/DaZ/Mathematik/Englisch im Projekt Förderung 2.0 – Gratis Lernhilfe und Summer City Camps

Beschreibung

Die Wiener Volkshochschulen sind als größte gemeinnützige Erwachsenenbildungseinrichtung in Wien ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft dieser Stadt.

Als Erwachsenenbildungseinrichtung bieten die Wiener Volkshochschulen Bildungsmöglichkeiten, die Menschen darin unterstützen, ihre Situation aus eigener Kraft zu verbessern.

 

Wir suchen eine/n engagierte/n MitarbeiterIn als

LernbetreuerIn für Deutsch/DaZ/Mathematik/Englisch
im Projekt Förderung 2.0 – Gratis Lernhilfe und Summer City Camps

Ihr Aufgabengebiet:

  • Als LernbetreuerIn sind Sie für die bedarfsgerechte Planung, Durchführung und Nachbearbeitung der Lernhilfekurse bzw. Lernstationen im Rahmen der Förderung 2.0 zuständig.
  • Sie erheben den Lern- bzw. Unterstützungsbedarf der SchülerInnen. Anhand dessen planen Sie die Lernhilfeeinheiten entsprechend der individuellen Lernanforderungen der SchülerInnen und erstellen bzw. adaptieren erforderliche Lernmaterialien.
  • Neben den fachlichen Inhalten vermitteln Sie den SchülerInnen auch entsprechende Lern- und Arbeitstechniken nach dem Ansatz „Lernen lernen“ und gestalten ein motivierendes Lernklima für die SchülerInnen.
  • Sie erfassen die Teilnahmen der SchülerInnen und dokumentieren die Inhalte der Lernhilfekurse.
  • Als LernbetreuerIn nehmen Sie an regelmäßigen Koordinationstreffen an der VHS Wien teil.

Sie verfügen über folgende Kompetenzen/Qualifikationen:

  • Sie haben eine abgeschlossene oder begonnene Ausbildung zum/zur LehrerIn oder Sie verfügen über Fachwissen bzw. fundierte inhaltliche Kenntnisse im jeweiligen Fach sowie über pädagogische Kenntnisse und/oder Erfahrungen.
  • Sie beherrschen den Schulstoff der 1. bis 4. Klasse der NMS und AHS
  • Für unser Sommerangebot werden zusätzlich LernbetreuerInnen für den Fachbereich DaF/DaZ gesucht, die auch in der Primarstufe (1.-4. Klasse Volksschule) unterrichten
  • Sie sind selbständig in der Planung, Durchführung und Evaluation der Lernhilfekurse und verfügen über das entsprechende Wissen über Didaktik und Methodeneinsatz.
  • Sie sind flexibel – auf Grund der Heterogenität der Kursgruppe ist es erforderlich, sich rasch auf unterschiedliche SchülerInnen, Themenbereiche, Stoffgebiete und Schulstufen einstellen zu können.
  • Sie verfügen über ausreichende Deutschkenntnisse: Für die Lernhilfe im Fach Englisch benötigen Sie Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau B2, für Mathematik mindestens auf dem Niveau C1 und für Deutsch mindestens auf dem Niveau C2.
  • Für die Tätigkeit im freien Dienstvertrag ist ein freier Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt notwendig.

Wir bieten Ihnen:

Ein angenehmes Arbeitsklima, wertschätzenden Umgang und ein interessantes Betätigungsfeld.

  • Freier Dienstvertrag im Nebenberuf; Stundensatz € 25; mind. 4 Wochenstunden, max. 15 Wochenstunden
  • Die Kurse finden Montag bis Freitag am Nachmittag statt. Abweichende Arbeitszeiten bzw. Regelungen gelten für das Sommerangebot! Der Unterricht findet vorwiegend vormittags statt.
  • Möglichkeit zur internen Weiterbildung
  • Beginn laufend nach Bedarf

Wenn Sie diese Ausschreibung anspricht und Sie gerne an unseren Zielen mitarbeiten wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Europäischem Lebenslauf (Europass).  Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir ausschließlich um Online-Bewerbungen unter www.vhs.at/de/jobs

Die Wiener Volkshochschulen stehen für Chancengleichheit und Diversität. Wir freuen uns deshalb auch über Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und Menschen mit Behinderung.

Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ab 25. Mai 2018:
Bitte geben Sie uns im Zuge der Übermittlung Ihrer Bewerbung bekannt, ob Sie mit der Weiterleitung an interne personalsuchenden Stellen bzw. einer Wiedervorlage einverstanden sind. Eine Wiedervorlage erfolgt bei zu neu besetzenden Positionen bei entsprechender Eignung und ermöglicht damit eine direkte Kontaktaufnahme durch die Wiener Volkshochschulen GmbH. Nach Ablauf der sechsmonatigen Speicherdauer werden Ihre Daten automatisch gelöscht.