NPO-Unterstützungsfonds unterstützt durch Covid betroffene gemeinnützige Einrichtungen

Bildschirmfoto 2020 10 18 um 18.35.19

Non-Profit-Organisationen erweisen sich als für die Gesellschaft unerlässlich und haben stark mit den Auswirkungen der aktuellen Krise zu kämpfen. Aufgrund dessen wird jenen Organisationen seitens der Republik Österreich finanzielle Unterstützung zur Verfügung gestellt.

Zielgruppen des NPO-Unterstützungsfonds sind gemeinnützige Organisationen aus allen Lebensbereichen, wie etwa Klima-, Umwelt- und Tierschutz, Soziales und Inklusion, Kunst und Kultur, Weiterbildung, Forschung oder Entwicklungszusammenarbeit. Anspruch auf Unterstützungsleistungen haben österreichische Non-Profit-Organisationen (siehe rechtliche Definition), sofern sie die Voraussetzungen der §§ 34-47 Bundesabgabenordnung (BAO) erfüllen, freiwillige Feuerwehren, gesetzlich anerkannte Kirchen oder Religionsgemeinschaften oder Rechtsträger, an denen die oben genannten Organisationen unmittelbar oder mittelbar zu mehr als 50 % beteiligt sind, wenn diese durch ihre Tätigkeit die bestimmungsgemäßen Aufgaben der Organisationen sicherstellen.

Ersetzt werden bis zu 100% der Kosten für Miete, Versicherungen, saisonale Ware, Zinsaufwendungen. Der Struktursicherungsbetrag wird pauschal abgegolten und beläuft sich in der Regel auf 7% der in 2019 erwirtschafteten Maßnahmen. Der Fonds ist je Organisation auf 2.4 Mio Euro begrenzt.

Voraussetzungen für die Beantragung von finanzieller Unterstützung sind der Sitz und Tätigkeiten der betreffenden Organisation in Österreich, Gründungs- oder Errichtungsdatum am oder vor dem 10.03.2020 sowie nachweisliche wirtschaftliche Beeinträchtigungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Eine Antragstellung ist seit Mittwoch, den 8. Juli 2020, möglich. Im Zuge der Abrechnung wird nach erfolgreicher Registrierung in der elektronischen Einreichplattform angezeigt, welche Unterlagen vorzulegen sind. Dies kann beispielsweise Mietverträge, Kreditverträge, Rechnungen, Einnahmen und Ausgaben oder Zahlungsbestätigungen betreffen.

Nähere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des NPO-Unterstützungsfonds.