ADRA Österreich

Es scheint, als ob wir nicht das finden konnten, wonach du gesucht hast. Möglicherweise hilft eine Suche.

Home » NGO-Verzeichnis » ADRA Österreich

ADRA Österreich

Prager Str. 287, 1210 Wien

Aktionsbereiche

  • Entwicklung (EZA)
  • Humanitäre Hilfe

Gründungsjahr

1992

ADRA Österreich ist eine vom Staat unabhängige Hilfsorganisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, bei Notfällen im In- und Ausland rasch und effizient Hilfe zu leisten.

ADRA steht für: „Adventist Development und Relief Agency“ und ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO). Gegründet von der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten (www.adventisten.at) ist ADRA Österreich seit 1992 als Hilfsorganisation registriert und trägt seit 2002 das Spendengütesiegel. Spenden an ADRA sind steuerabzugsfähig.

Not kennt keine Grenzen. Sie macht weder vor Religion, sozialer oder ethnischer Herkunft Halt. ADRA ist darum bemüht, Menschen zu helfen, dort, wo sie sind und unter Krisen leiden. Rasch und effizient werden Hilfsmaßnahmen gestartet, im In- wie im Ausland. Mit den ADRA-Büros in anderen Ländern besteht eine direkte Verbindung, sodass Hilfe gezielt dort greifen kann, wo sie nötig ist. Armut und Hunger zu begegnen, Obdachlosigkeit aufzufangen und den Folgen von Naturkatstrophen entgegenzuwirken umfasst einen Teil der ADRA-Maßnahmen. Aber auch nachhaltige Hilfe beim Wiederaufbau sowie bei der Gestaltung des persönlichen Auskommens und der Schulbildung sowie der medizinischen Versorgung sind uns ein Anliegen. Helfen Sie mit – lindern Sie Not in unserer Welt!

Mitarbeiten bei ADRA Österreich

An rund 60 Orten in Österreich gibt es ADRA Ortsgruppen mit Freiwilligen, die sich sozial in der Gesellschaft engagieren. Je nach Zeit und Vorkenntnissen wurden auch schon unentgeltliche Praktika im Büro in Wien angeboten.

Weltweite Stellenausschreibungen für Fachkräfte im ADRA Netzwerk finden sich außerdem auf der Seite von ADRA International

Jobs

Diese*r Arbeitgeber*in hat aktuell keine Jobs auf NGOjobs veröffentlicht. Hier findest du alle Jobs mit Social Impact.