ifp-Tagung „Einfach machen?! Zivilgesellschaftliches Engagement und Jugendarbeit“

Web_Grapfik_600x800_mit Logo
0

Tagung „Einfach machen?! Zivilgesellschaftliches Engagement und Jugendarbeit“
Samstag, 14.März 2020 | 9.30 bis 16.00 | Urania Wien

Jede Woche gehen mit Fridays for Future tausende junge Menschen auf die Straße. Laut Österreichischem Freiwilligenbericht engagiert sich jede_r dritte Jugendliche in der Freizeit in unterschiedlichen Projekten.
Auch im Rahmen des großen Beteiligungsprojektes Werkstadt Junges Wien bekräftigten die teilnehmenden jungen Menschen ihre Bereitschaft, zur positiven Veränderung ihrer Stadt aktiv beizutragen. Die Tagung soll Einblicke geben und Austausch ermöglichen über verschiedene Formen des Engagements und Best Practice-Beispiele in der Offenen und Verbandlichen Jugendarbeit.

Als Input zu Beginn beleuchten in einer Doppelconférence Susanne Scholl (OMAS GEGEN RECHTS) und Veronika Winter (Fridays For Future Wien) zivilgesellschaftliches Engagement aus unterschiedlichen Perspektiven. Anschließend bieten verschiedene Workshops die Möglichkeit, sich als Teilnehmer_in in das Thema zu vertiefen und unterschiedliche Fragen und Ansätze zu bearbeiten.

Wir laden euch herzlich ein, eure Erfahrungen einzubringen und mit uns zu diskutieren!

Wie kannst du teilnehmen?

Kostenlose Teilnahme, aber die Anmeldung ist verpflichtend und funktioniert über diesen Link: https://www.wienxtra.at/ifp/event/30137/

Worauf darfst du dich freuen?

Es erwartet dich ein spannendes Tagungsprogramm!

PROGRAMM

9:30     Check-in & Kaffee
10:00     Begrüßung
10:15      Doppelconférence „Einfach machen?!“: Susanne Scholl (OMAS GEGEN RECHTS) & Veronika Winter (Fridays For Future Wien)
11:15       Workshops I
12:45      Mittagspause mit Snacks
13:45      Workshops II
15:15       Resümee
16:00     Ende

Welche Workshops erwarten dich?

Workshop 1: #KlimaStreik – Mobilisierung und politisches Engagement

Workshop 2: Offene Jugendarbeit mit Freiwilligen?!

Workshop 3: Teilhabe durch Fußball – Engagement für Jugendliche

Workshop 4: Finden, Halten, Aktivieren –  Jugendorganisationen als Ort des Engagements

Workshop 5: Freiwillig heute. Und morgen?! – Ein Blick auf die Jugend

Viel Freude beim Vernetzen, Informieren und Mitdiskutieren!