Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Projektleitung für das Projekt ‚basis‘

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort Wien
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 18.01.2024

Sprungbrett für Mädchen

Stellenausschreibung_Projektleitung basis_03_2024

Ihr Aufgabengebiet:

  • Verantwortung für Ablauf, Koordination und Zielerreichung des Projektes ‚basis‘
  • Weiterentwicklung des Projekts
  • Teamkoordination und Teamführung eines Teams von 8 Mitarbeiter:innen
  • Planung und effiziente Nutzung von personellen, finanziellen und materiellen Ressourcen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, Fördergeber:innen und Stakeholdern
  • Eigenverantwortliche Berichtslegung inkl. Abrechnung
  • Budgetverantwortung
  • Laufendes Controlling
  • Organisation und Administration
  • Fallweise Unterstützung in der direkten Zielgruppenarbeit (16 bis 25-Jährige)
  • Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Social Media Kompetenzen

Ihr Profil:

  • Psychosoziale Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Sozial/arbeitsmarktpolitischen Bereich (vorzugsweise mit Leitungsfunktion)
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Vernetzungsbereitschaft
  • Erfahrung und Ausbildung im Projektmanagement
  • Erfahrung mit Abrechnungen und Berichtslegung
  • Zielgruppenerfahrung von Vorteil
  • Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise
  • Stressresistenz & schnelle Auffassungsgabe
  • Empathie und ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Erfahrung in der (niedrigschwelligen) sozialen Arbeit
  • Teamplayer:in
  • Ausgeprägte Hands-On-Mentalität
  • Ausgezeichnete digitale Kompetenz
  • Intersektionale feministische Grundhaltung
  • Mehrsprachigkeit und/oder Migrationsgeschichte von Vorteil

Rahmenbedingungen:

  • 35 Wochenstunden, ab 01.03.2024
  • Entlohnung je nach anrechenbaren Vordienstzeiten zwischen € 2.968,86 und
    € 3.590,72 brutto zzgl. einer Leitungszulage von € 400,08
    (SWÖ-KV, VWG 8, Stand: Jänner 2024)

Was wir bieten:

  • Zusammenarbeit in einem wertschätzenden, vielseitigen, humorvollen, hochmotivierten, feministischen Team
  • Möglichkeit zum Home-Office & Weiterbildung
  • Vielfältige Arbeitsinhalte & Mitgestaltungsmöglichkeiten

Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen und vielfältigen Tätigkeit haben und gerne in einem multiprofessionellen Team arbeiten möchten, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens Sonntag, 4. Februar 2024 an: Verein sprungbrett, Hütteldorfer Straße 81b/1/4, 1150 Wien, z.H. Petra Göschl: bewerbung@sprungbrett.or.at

Die Bewerbungsgespräche finden am 6. und 8. Februar und die Endauswahl am 12. Februar statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Bewerbungsschreiben und Lebenslauf ohne Foto!

Der Verein sprungbrett will die Vielfalt der Gesellschaft unter den Mitarbeiter:innen abbilden und führt eine nicht-diskriminierende Personalpolitik. Aus diesem Grund sind beispielsweise Bewerbungen von Personen mit Migrationsgeschichte und/oder nicht-deutscher Erstsprache ausdrücklich erwünscht. Wir sind bemüht, möglichst barrierefreie Bewerbungs- und Arbeitsbedingungen herzustellen und unterstützen aktiv die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen.

 

Jetzt bewerben
100299
20247