Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Trainer:in für das Projekt AusbildungsFit

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort 1150 Wien
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 06.12.2023

Sprungbrett für Mädchen

33 Wochenstunden, Karenzvertretung von 1. Februar 2024 bis 31. Juli 2024
Stellenausschreibung_Trainerin_02_2024

Ihr Aufgabengebiet:

  • Organisation und Durchführung von Trainingseinheiten für Mädchen*, jungen Frauen* und TIN (trans*, inter*, nicht-binäre Personen)
  • Unterstützung und Förderung der jungen Frauen* und TIN in der Entwicklung beruflicher Handlungskompetenzen
  • Planung und Organisation des Trainingsbetriebes in Zusammenarbeit mit anderen Modulen
  • Entwicklung und Umsetzung von individuellen Gruppenangeboten hinsichtlich Kommunikations-fähigkeit, Entwicklung von Konfliktlösungs-strategien, erlebnispädagogischen-sportlichen Angeboten vor Ort und online
  • Mitarbeit bei der Berichtslegung, Dokumentation und Administration
  • Koordination interner und externer Auftragsarbeiten und Kooperationen
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Supervisionen und Weiterbildungen

Ihr Profil:

  • Fundierte psychosoziale und pädagogische Kenntnisse
  • Erfahrung mit der Zielgruppe
  • Ausgezeichnete EDV-Kenntnisse und Erfahrung in der Vermittlung dieser
  • Kenntnisse in Handwerk/DIY, Kochen/ Textilbearbeitung
  • Sehr gute Kenntnisse in Basisbildung und Vermittlung von Alltagswissen
  • Erfahrung in der Leitung von Gruppen und in der Gestaltung von Online-Angeboten
  • Intersektionale feministische Grundhaltung
  • Flexibler Umgang mit wechselnden Teilnehmer:innen
  • Krisensicher und empathisch, hohe Reflexionsfähigkeit
  • Teamplayer:in und ausgezeichnete Selbstorganisation
  • Freude an der Arbeit im arbeitsmarktpolitischen Kontext
  • Ausgezeichnete Selbstorganisation

Rahmenbedingungen:

  • 33 Wochenstunden, ab 01.02.2024, befristet bis 31.07.2024
  • Entlohnung je nach anrechenbaren Vordienstzeiten zwischen € 2.570,08 und € 2.957,96 brutto (SWÖ-KV, VWG 7, Stand: Jänner 2024!)

Was wir bieten:

  • Zusammenarbeit in einem wertschätzenden, vielseitigen, humorvollen, hochmotivierten, feministischen Team
  • Möglichkeit zum Home-Office & Weiterbildung
  • Vielfältige Arbeitsinhalte & Mitgestaltungsmöglichkeiten

Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen und vielfältigen Tätigkeit haben und gerne in einem multiprofessionellen Team arbeiten möchten, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens Donnerstag, 14. Dezember 2023 an: Verein sprungbrett, Hütteldorfer Straße 81b/1/4, 1150 Wien, z.H. Petra Göschl: bewerbung@sprungbrett.or.at

Die Bewerbungsgespräche finden am 18. und 19. Dezember und die Endauswahl am 20. Dezember statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf! Gerne ohne Foto!

Der Verein sprungbrett will die Vielfalt der Gesellschaft unter den Mitarbeiter:innen abbilden und führt eine nicht-diskriminierende Personalpolitik. Aus diesem Grund sind beispielsweise Bewerbungen von Personen mit Migrationsgeschichte und/oder nicht-deutscher Erstsprache ausdrücklich erwünscht. Wir sind bemüht, möglichst barrierefreie Bewerbungs- und Arbeitsbedingungen herzustellen und unterstützen aktiv die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen.

Jetzt bewerben
Ansprechperson
Petra Göschl

E-Mail schreiben

93832
20247