Abteilungsleitung Fundraising (m/w/d)

Beschreibung

Abteilungsleitung Fundraising (m/w/d)

Unsere Stiftung wächst kontinuierlich, obwohl wir nur begrenzt in unser Fundraising investieren. Das liegt zum einen daran, dass wir uns auf Tätigkeiten mit hohem ROI konzentrieren. Zum anderen sprechen die Erfolge unseres Teams ein gutes Stück weit für sich selbst – sowohl beim Gewinnen als auch beim Halten von UnterstützerInnen. Ihre Aufgabe ist es, diesen Weg des »Impact-Fundraisings« weiter zu professionalisieren und uns so die Möglichkeit zu geben, den langen Weg bis zum Ende der Massentierhaltung schneller zu beschreiten.

Starttermin: Der frühestmögliche Start ist Juni 2019. Wenn Sie erst später starten können, dann entsteht Ihnen dadurch kein Nachteil.
Bewerbungsschluss: 12. Mai 2019
Dauer und Art: unbefristete Festanstellung
Einsatzort: Büro der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt in Berlin und/oder Home/Remote Office, gelegentliche Reisetätigkeit

Ihre Aufgaben

  • Fundraising-Konzepte (weiter)entwickeln
  • GroßspenderInnen-Fundraising durchführen
  • Spendenaktionen durchführen (Verdopplungsaktionen, Spendenmailings etc.)
  • Leads gewinnen – voraussichtlich in Zusammenarbeit mit einer Agentur
  • SpenderInnen regelmäßig über Outcomes und Impact informieren
  • SpenderInnenbindung optimieren
  • Eine Halbzeit-Mitarbeiterin im SpenderInnen-Service führen
  • An der Gestaltung und an Tests unserer Spendenseiten mitarbeiten

Ihr Profil

  • Sie sind begeistert für Tierschutz und Tierrechte.
  • Sie identifizieren sich mit unserem Leitbild sowie unserer Vision und Strategie.
  • Sie haben bestenfalls mehrjährige Berufserfahrung im Fundraising.
  • Sie wollen in Ihrer Rolle mit uns wachsen und mittelfristig auch internationale Verantwortung übernehmen.
  • Sie beherrschen Fundraising-Kommunikation vom kurzen Facebook-Teaser bis zum Prosa-Text.
  • Sie können gut mit Zahlen umgehen.
  • Sie können gut mit Stresssituationen umgehen.
  • Sie sprechen deutsch auf Muttersprachniveau.
  • Sie sprechen fließend englisch (mindestens C1).

Was Sie bei uns bewegen können

Wir bieten

  • Eine herausfordernde Tätigkeit in einer modernen und effektiven NGO
  • Die Möglichkeit, den Tierschutz beruflich in einer zentralen Position voranzubringen
  • Kurze Entscheidungswege durch direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Die Möglichkeit, mit der Stiftung zu wachsen
  • Flexibilität bei Arbeitszeit und -ort

Arbeitszeit, Vergütung und Bewerbung

Ihre Arbeitszeit beträgt 35 Stunden pro Woche. Ihr Einstiegsgehalt liegt bei 3.205 Euro brutto pro Monat.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Mahi Klosterhalfen: bewerbung-fundraising@albert-schweitzer-stiftung.de.

function myFunction() { var x = document.getElementById("upload-job-file"); if (x.style.display === "none") { x.style.display = "block"; } else { x.style.display = "none"; } }