Abteilungsleitung Strategische Projektarbeit / Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Wirtschaft & Fundraising
Dienstort Bonn
Dienstverhältnis Vollzeit
Veröffentlicht am 19.03.2024

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“.

Rund 500 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern.

Unser Team besteht aus etwa 180 hochengagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zwei Hauptstandorten in Deutschland (Bonn und Berlin) mit den unterschiedlichsten Profilen und Expertisen.

Denkmalschutz erlebbar zu machen ist eine der Kernaufgaben der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Um ein Bewusstsein für Denkmalschutz zu bilden und zu fördern, macht die Stiftung vielfältige Angebote, die Jugendliche und Erwachsene für Orte der Erinnerung, authentische Zeitzeugnisse und städtische Wahrzeichen auch als Teil des unverwechselbaren Gesichtes des eigenen Heimartortes begeistern. Unsere Abteilung Bewusstseinsbildung organisiert u.a. den „Tag des offenen Denkmals“, betreut unsere Jugendbauhütten und gestaltet das Monumente-Magazin. Darüber hinaus bieten wir Schulprojekte zu den Themen „Kulturelles Erbe und Denkmalschutz an.

Für unseren Hauptsitz in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine

Abteilungsleitung Strategische Projektarbeit / Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) 

IHRE AUFGABEN

Leitung der Abteilung mit 28 Mitarbeitenden, verteilt auf vier Teams: Tag des offenen Denkmals®, Jugendbauhütten, denkmal aktiv und Monumente-Magazin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

  • Optimierung, strategische Weiterentwicklung und Ausbau des Projektangebots der Stiftung zur Verankerung der Relevanz der Denkmalpflege in Deutschland
  • Mitwirkung an der ständigen konzeptionellen und organisatorischen Fortentwicklung der Stiftung, orientiert an den jeweiligen strategischen Schwerpunkten
  • Konzeptentwicklungen, Jahresplanungen, Budgetierung und Umsetzung strategischer Maßnahmen
  • Texterstellung: Publikationen, allgemeine Öffentlichkeitsarbeitsinhalte für alle Kanäle
  • Repräsentation und Vertretung der Stiftung in Fachkreisen und in der Öffentlichkeit zu Themenstellungen des Fachbereichs
  • Koordination von Schnittstellen zu anderen Bereichen in der Stiftung

WAS SIE MITBRINGEN

  • abgeschlossenes Studium der Kunst- / Kulturgeschichte, der Kommunikations-wissenschaften, Denkmalpflege, Architektur oder eines vergleichbaren Hochschulstudiums
  • eine mindestens fünfjährige einschlägige praktische Fach- und Führungserfahrung in einem entsprechenden Berufsbild, vorzugsweise im Kulturbereich
  • fundierte Erfahrungen im Projekt- und im Veranstaltungsmanagement
  • Erfahrungen in der Pressearbeit und im Bereich social-media von Vorteil
  • Innovationsstärke und Organisationsvermögen
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Kreativität, Überzeugungskraft
  • überzeugendes und souveränes Auftreten nach innen und außen
  • umfangreiche Kenntnisse der Denkmalpflege und der deutschen Denkmallandschaft
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten im gesamten Bundesgebiet, ggf. auch an Wochenenden
  • eine gültige Fahrerlaubnis für PKW ist zwingend erforderlich
  • hervorragende deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit den MS-Office Produkten

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe mit hohem Anspruch
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
  • eine erfüllende, gestaltende Tätigkeit in unserer privaten, gemeinnützigen Organisation zur Bewahrung des kulturellen Erbes
  • eine konstruktive, unterstützende Arbeitsatmosphäre im Team
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Bezuschussung des Deutschlandtickets, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, eine betriebliche Altersvorsorge und viele weitere freiwillige Leistungen des AG wie z.B. eine Bezuschussung einer Fitnessstudio-Mitgliedschaft und Jobradanbieter, freie Getränke, frisches Obstangebot
  • einen sehr gut erreichbaren, zentralen Standort in Bonn (Museumsmeile)

Sie möchten Ihre Expertise für etwas einsetzen, das weit über einen bloßen „Job“ hinausgeht? Sie möchten sich mit voller Kraft für etwas Sinnvolles einsetzen, das bleibt? Sie möchten mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einsatztermins ausschließlich digital über unser Bewerberportal.

Nähere Infos unter http://www.denkmalschutz.de/jobs

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich.

Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ähnliche Jobs

109997
20424