Coverbild für ABZ Austria

Unternehmenskontakter*in & Case Manager*in

Sie haben bereits Berufserfahrung in arbeitsmarktintegrativen Projekten? Sie möchten arbeitssuchende Personen und Unternehmen in Wachstumsbranchen wie Umweltservices und Umwelttechnologien zusammenbringen? Sie haben Freude an einem weitgehend eigenverantwortlichen Tätigkeitsbereich? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Für den Aufbau und die Umsetzung eines neuen Produkts suchen wir tatkräftige Unterstützung!

IHRE AUFGABEN

  • Sie sind für den Aufbau und die Pflege von Kontakten zu Unternehmen, zu den Regionalstellen des AMS Wien/NÖ/Burgenland und potenziellen Arbeitgeber*innen sowie für die Akquise von Praktikums- und Arbeitsplätzen verantwortlich.
  • Sie führen die Vorauswahl der Teilnehmer*innen durch und stimmen mit unseren Kooperationspartner*innen das anschließende Matching ab.
  • Sie erstellen gemeinsam mit den Teilnehmer*innen einen Bildungsplan und begleiten sie während ihrer Qualifizierung im Zuge des ABZ*Case Managements.
  • Die Administration und Dokumentation von teilnehmer*innenbezogenen Daten runden Ihren Arbeitsalltag ab.
  • Sie haben einen Überblick über finanzielle Förderungen/Beihilfen für Unternehmen und beraten diese hinsichtlich der Vorteile der Beschäftigung von Frauen in nicht-traditionellen Bereichen.

IHR PROFIL

  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Unternehmensarbeit bzw. in der Beratung/Training mit und verfügen über sehr gute arbeitsmarktpolitische Kenntnisse.
  • Sie haben eine einschlägige (Berufs-)Ausbildung und/oder eine Trainer*innen- oder Coachingausbildung.
  • Sie interessieren sich für Zukunftsberufe im Umweltsektor und sind motiviert sich näher mit dieser Wachstumsbranche auseinanderzusetzen
  • Als IT-affine Person gehen Sie mit MS-Office, Datenbanken und verschiedenen Online-Tools spielend um.
  • Sie sind eine umsetzungsstarke sowie zielorientierte Persönlichkeit und überzeugen durch eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit.
  • Sie verfügen idealerweise über ein aktuelles Gender- und Diversityzertifikat.

UNSER ANGEBOT

  • Flexible Arbeitszeiten mit einem Gleitzeitrahmen von 6-22 h (Mo-Fr) und Home-Office
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein hoher Teamgeist in freundlicher Atmosphäre
  • ABZ*Rabatt-Plattform – Vergünstigungen und Angebote bei diversen lokalen und internationalen Unternehmen

In dieser Position erwartet Sie ein kollektivvertragliches Mindestgehalt ab EUR 2.513,49 brutto/Monat (40 Wochenstunden, KV für Angestellte in Information und Consulting, Verwendungsgruppe IV), abhängig von facheinschlägigen Vordienstzeiten.

ABZ*AUSTRIA: Wir sind bunt, fair und inklusiv

ABZ*AUSTRIA ist seit 30 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen.

Vielfältigkeit, Gleichberechtigung und Inklusion sind in unserer Unternehmenskultur tief verankert. Je mehr unterschiedliche Erfahrungen und Fähigkeiten unsere Mitarbeiter*innen mitbringen, desto mehr profitiert unsere Organisation. So vielfältig wie unsere Kund*innen sind, so vielfältig sind unsere Teams. Unsere Mitarbeiter*innen sind unser wertvollstes Kapital und wir behandeln sie mit Würde, Respekt und ohne Diskriminierung – sowohl im Bewerbungsprozess als auch während des gesamten Dienstverhältnisses.

Equal Opportunity Employer

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bitte nutze für deine Bewerbung diesen Link.

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.

45901
29046