Mitarbeiter:in Empfang und Spender:innen-Service

Mitarbeiter:in Empfang und Spender:innen-Service

Mitarbeiter:in Empfang und Spender:innen-Service

Ab Februar 2022 | Teilzeit: 30h/Woche | unbefristet

In dieser Position sind Sie erste:r Ansprechpartner:in für unsere Besucher:innen im Wiener Büro und beantworten verlässlich telefonische und schriftliche Anfragen unserer Unterstützer:innen.
Im Spender:innen-Service sind Sie kompetente:r Ansprechpartner:in für alle Anliegen und Fragen unserer Spender:innen und erfassen alle Vorgänge sorgfältig in unserer Datenbank.

Ihre Aufgaben

  • Telefonische und schriftliche Kommunikation mit Spender:innen, sowie administrative Nachbearbeitung der Gespräche
  • Begrüßung von Besucher:innen, Ausgabe von Büroschlüsseln, Führung der Handkassa
  • Erfassung und Verwaltung aller relevanten Daten in unserer Spender:innen-Datenbank Sextant (inkl. Maßnahmen zur Datenpflege und -qualitätsverbesserung)
  • Koordination von externen Dienstleistern (Büroreinigung, Haustechnik, etc.), sowie Organisation von Botendiensten
  • Kontrolle von Rechnungen und deren Kontierung, Abwicklung von Bestellungen
  • Weitere administrative Tätigkeiten, wie Ablage und Postbearbeitung

Ihre Qualifikationen

  • Erste Erfahrung am Empfang und/oder im telefonischen Kundendienst (mind. 1 Jahr)
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse, Erfahrung mit komplexen Datenbanken von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Serviceorientierter, professioneller und lösungsorientierter Arbeitsstil: Sie arbeiten gerne mit
    und für Menschen
  • Belastbare:r, verlässliche:r Teamplayer:in: Sie bleiben höflich und souverän auch in
    stressigen Situationen
  • Verfügbarkeit zu folgenden Arbeitszeiten: Mo – Do 8.30 – 15.00 Uhr, Fr 9.00 – 13.00 Uhr

Wir bieten

  • Unbefristete Teilzeitposition (30 Wochenstunden) mit bezahlter Mittagspause und fallweiser Möglichkeit für Homeoffice (1-2 Tage/Woche)
  • Jahreskarte für die Wiener Linien
  • Sie sind Teil eines motivierten Teams und leisten einen wichtigen Beitrag zur weltweiten, humanitären Arbeit von Ärzte ohne Grenzen
  • Arbeitsplatz im Zentrum Wiens (2. Bezirk)
  • Gehalt gemäß dem Gehaltsschema von Ärzte ohne Grenzen Österreich:
    Mindestjahresgehalt 24.119,- Euro brutto p.a. auf Basis von 30 Wochenstunden. Es besteht die Bereitschaft zur Überzahlung bis max. 28.420,- Euro brutto p.a., sofern Sie relevante positionsbezogene Qualifikationen und Berufserfahrungen mitbringen, die über das Anforderungsprofil hinausgehen.

Entspricht dieses Profil Ihren Stärken und Interessen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung einschließlich Lebenslauf und Motivationsschreiben (in dem Sie beschreiben, wie Sie die Anforderungen erfüllen) bis spätestens 28.11.2021 an Jobs.office@aerzte-ohne-grenzen.at .

www.aerzte-ohne-grenzen.at

_______________________

Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) leistet medizinische Hilfe für Menschen, die von Konflikten, Epidemien, Katastrophen oder fehlendem Zugang zur Gesundheitsversorgung betroffen sind. Wir leisten in mehr als 80 Ländern Nothilfe, um Leben zu retten und Menschen in Not zu helfen – behandelt werden weltweit mehr als zehn Millionen Patient:innen pro Jahr. Unsere Arbeit richtet sich nach der medizinischen Ethik sowie den Prinzipien der Unparteilichkeit, Unabhängigkeit und Neutralität. 1999 hat Ärzte ohne Grenzen den Friedensnobelpreis erhalten.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Jobs.office@aerzte-ohne-grenzen.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.