Leiter*in Wirkungsmessung in der Digitalpolitik (W/M/D)

Leiter*in Wirkungsmessung in der Digitalpolitik (W/M/D)

Die Agora Digitale Transformation (ADT) ist ein neuer, gemeinnütziger Think Tank zur demokratischen Gestaltung des digitalen Wandels mit Sitz in Berlin. Wir arbeiten intersektoral mit Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik unabhängig von Interessengruppen und Parteien. Neben der Begleitung aktueller digitalpolitischer Debatten liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit auf der digitalen Transformation von Staat und Demokratie.

Zum 01.01.2023 bzw. schnellstmöglich suchen wir zum Aufbau und der Leitung des praxisorientierten Projektes „E-valuate: Wirkungsmessung digitalpolitischer Maßnahmen“ eine*n

Leiter*in Wirkungsmessung in der Digitalpolitik (W/M/D)

Ein lernender, digitaler Staat, wie er von der Regierungskoalition als Zielbild formuliert ist, muss sich mit den Folgen des eigenen Handelns befassen und daraus lernen. Hierzu braucht es als Grundlage geeignete Instrumente der Wirkungsmessung. Wir suchen eine Expert*in, die bei der Agora Digitale Transformation ein Projekt zur Wirkungsmessung aufbaut und leitet. Hierzu soll im Austausch mit relevanten Akteuren aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik praxisorientierte Expertise zur Wirkungsmessung entwickelt werden. Aufbauend auf dieser Expertise soll die Wirkungsmessung konkreter digitalpolitischer Projekte beraten und begleitet werden. Wir suchen nach einer Person mit Fachwissen zu Evaluationen und Wirkungsmessung, der/die ihre Expertise gerne für die politische Praxis übersetzt.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Implementierung, Steuerung und Weiterentwicklung des Projekts
  • Auf- und Ausbau sowie Pflege eines Netzwerks an Expert*innen der Wirkungsanalyse und Beziehungsaufbau und -pflege mit Stakeholdern in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft
  • Analysen zur Entwicklung und Durchführung von Wirkungsmessung digitalpolitischer Maßnahmen und hierzu Auswertung entsprechender wissenschaftlicher Literatur
  • Konzeption und Durchführung von Workshops
  • Beratung von Ministerien bei der Implementierung von Wirkungsmessung
  • Publikation zentraler Projekterkenntnisse in Form von Policy Papieren
  • Öffentlichkeitsarbeit (Fachvorträge, Teilnahme an Panel-Diskussionen, Meinungsbeiträge)

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Politik-, Verwaltungs- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Expertise und Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von Wirkungsanalysen, idealerweise auch im politischen Kontext
  • Erfahrung in der Umsetzung von wissenschaftlichen und/oder Politik-beratenden Projekten und der Einbindung diverser Stakeholder und Expert*innen
  • Spaß und Erfahrung am Verfassen und Publizieren von Policy-Papieren
  • Unternehmerisches Denken und eine pragmatische Arbeitsweise
  • Interesse und Freude daran einen wichtigen Programmbereich der Agora Digitale Transformation mitaufzubauen und zu gestalten
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation, Eigeninitiative und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Spaß daran, Ideen mit Personen innerhalb und außerhalb der eigenen Organisation zu entwickeln und zu testen

Was wir bieten

  • Leitung und Umsetzung eines inhaltlich spannenden Projekts von hoher politischer Relevanz
  • Mitarbeit am Aufbau und Gestaltung einer gemeinnützigen Organisation mit (freundlicher) Start-Up-Kultur
  • Eine sinnstiftende, gemeinwohlorientierte Tätigkeit unabhängig von Partikularinteressen
  • Die Arbeit und den Austausch in einem hochmotivierten, multidisziplinären Team.
  • Ein Arbeitsumfeld aus Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen: Flache Hierarchien, offene Türen und Ohren, viel Raum für Kreativität und eigene Ideen
  • Möglichkeiten zu internen und externen Weiterbildungen
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Zentral gelegene und sehr gut erreichbare Büroräume

Die Stelle ist in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 32 Std./Wo.) zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Arbeitsort ist Berlin.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, Schwarzen Personen/People of Color und Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Wir schätzen Vielfalt und setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein – wir freuen uns deshalb auf alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft, Nationalität, Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion und sexueller Orientierung.

Möchten Sie uns als Leiter*in Wirkungsmessung in der Digitalpolitik (W/M/D) unterstützen? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ohne Bewerbungsfoto) unter Angabe ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 30.11.2022 bitte an: bewerbung@agoradigital.de

Lebenslauf
Bewerbungsschreiben
Sonstige Dokumente
Verpasse keine Jobs mehr und erhalte die neuesten Stellenausschreibungen von NGOjobs per E-Mail.
Ich bin einverstanden, dass zukünftig mein Bewerbungsprofil von Arbeitgeber:innen eingesehen werden darf.

Du willst das Formular nicht nutzen? Schicke deine Bewerbung an bewerbung@agoradigital.de.

56985
Job-ID: 56985
32856

Newsletter für Jobsuchende

Erhalte wöchentlich die neuesten Jobs aus der NGO-Szene in dein Postfach!

.