Das Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. (ABNR) als Zusammenschluss von in der Tabakprävention tätigen Gesundheitsorganisationen setzt sich seit 1992 für eine umfassende Tabakprävention in Deutschland ein.

Das Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. (ABNR) mit Sitz in Berlin setzt sich als Zusammenschluss bundesweit tätiger Gesundheitsorganisationen seit 1992 für eine umfassende Tabakprävention in Deutschland ein. Geleitet wird dieses Engagement von drei Zielen: den Einstieg in das Rauchen zu verhindern, den Ausstieg aus dem Rauchen zu fordern, vor Passivrauchen zu schützen.

Das Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. (ABNR) sucht ab sofort für seine Berliner Geschäftsstelle eine

Assistenz Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)
in Teilzeit (12 – 20 Wochenstunden).

Die wesentlichen Aufgabenbereiche der Assistenz umfassen:

  • Alle Belange der Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • Erstellung des Newsletters und Pflege der Homepage des ABNR
  • Internetrecherchen und Informationsaufbereitung
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Gremiensitzungen
  • Erstellung und Versand von Informationsmaterialien
  • Pflege von Adressverteilern und Mitgliederverwaltung
  • weitere allgemeine Büroarbeiten.

Wir erwarten:

  • möglichst eine Berufsausbildung bzw. ein Studienabschluss (Bachelor-Niveau) in einem tätigkeitsrelevanten Fachgebiet (z.B. Politologie, Sozial- und Kommunikationswissenschaften, Public Health, Pflege-, Gesundheits- oder Naturwissenschaften o.ä.)
  • Interesse an den Themen Tabak- und Nikotinkontrolle und Prävention
  • Sehr gute Kenntnisse über politische Strukturen im deutschen und europäischen Raum
  • IT-Affinität und fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit MS-Office
  • sichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft
  • ein hohes Maß an Arbeitssorgfalt und –genauigkeit.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einer Nichtregierungsorganisation. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in unserer Geschäftsstelle in Berlin-Mitte. Wir sind eine flexible, familienfreundliche Organisation. Die Teilzeit-Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Sie wird angemessen analog TVÖD vergütet.

Interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. August 2022 mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: Dr. Ulrike Helbig, Vorstandsvorsitzende (helbig@abnr.de) und Inga Jesinghaus, Geschäftsführerin (jesinghaus@abnr.de). Bei Nachfragen können Sie sich auch telefonisch an Frau Jesinghaus (0228 – 72990 610) wenden.

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bewirb dich jetzt per E-Mail an helbig@abnr.de

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.

51133
32055