PR-REFERENT*IN (w/m/d)

PR-REFERENT*IN (w/m/d)

Diese Stelle wurde bereits vergeben. Bewerbungen sind leider nicht mehr möglich.

PR-REFERENT*IN (w/m/d)

AMNESTY INTERNATIONAL ÖSTERREICH SUCHT AB SOFORT
EINE*N PR-REFERENT*IN (w/m/d)

Teilzeit (20 Stunden/Woche), unbefristete Anstellung, Dienstort Wien

Amnesty International ist eine weltweite Bewegung von Unterstützer*innen, Mitgliedern und Aktivist*innen, die sich dafür einsetzen, schwere Menschenrechtsverletzungen zu beenden.

Ihre Aufgaben:

  • Pressetexte verfassen und koordinieren
  • Presseversand
  • Vermittlung und Vorbereitung von Interviews
  • Organisation von Pressekonferenzen & Veranstaltungen für Journalist*innen
  • Pflege und Erweiterung der Journalist*innen-Kontakte
  • Aufbau von Sprecher*innen für die verschiedenen Amnesty-Kanäle und Zielgruppen

Ihr Profil:

  • Relevante Berufserfahrung
  • Fachspezifische Ausbildung von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- & sehr gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Gute Kenntnisse der österreichischen Medienlandschaft
  • Interesse am aktuellen politischen Geschehen und an Menschenrechten
  • Hohe Kommunikationskompetenz, Stressresistenz und Flexibilität

Unser Angebot:

  • Vielfältige, eigenverantwortliche Aufgaben
  • Arbeiten mit Sinn
  • Möglichkeit unsere Organisation mitzugestalten
  • Gutes Arbeitsklima mit Gleitzeit und Homeoffice Möglichkeit
  • Betriebsärztin und -psychologin
  • Barrierefreiheit und gute Verkehrsanbindung

Amnesty international fördert Diversität und Vielfalt in ihrer Arbeitsweise und bei Mitarbeiter*innen und fordert deshalb Menschen, die sich selbst als Teil einer Minderheit definieren, ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Das monatliche Bruttogehalt beträgt mindestens 1.200 € für 20 Wochenstunden.

Interessiert?  Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: Monique Mayer,
Human Resources, jobs@amnesty.at unter dem Betreff: PR-Referent*in

Amnesty International Österreich
Lerchenfelder Gürtel 43/4/3, 1160 Wien
Telefon: +43 (01) 78008