TRAINEE AUFWACHSEN ALS CHANGEMAKER 

TRAINEE AUFWACHSEN ALS CHANGEMAKER 

Ashoka ist das größte globale Netzwerk für Sozialunternehmer*innen (Social Entrepreneurs) – Menschen, die mit innovativen Ansätzen zur Überwindung drängender gesellschaftlicher Probleme beitragen. Als globales Netzwerk bringt Ashoka Menschen zusammen, die unsere Welt neu denken – und danach handeln. Gemeinsam setzen wir uns für gesellschaftliche Veränderungen ein, die unser Leben fair, nachhaltig und menschlich machen. Unsere Vision: Eine Welt, in der jeder Mensch die Fähigkeiten und Möglichkeiten hat, aktiv eine lebenswerte Zukunft mitzugestalten, Changemaker zu sein.
In über 90 Ländern identifiziert Ashoka gesellschaftliche Innovationen und unterstützt die dahinterstehenden 3.500 Sozialunternehmer*innen als Ashoka Fellows auf ihrem Weg, Gesellschaft zum Positiven zu verändern. Auf unserem Weg möchten wir immer mehr Menschen dazu ermutigen die Überwindung gesellschaftlicher Probleme selbst in die Hand zu nehmen und sich für einen positiven gesellschaftlichen Wandel stark zu machen. Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der jede*r Einzelne ein Changemaker ist.

Regelmäßig bieten wir Menschen, die von sozialem Wandel begeistert sind, im Rahmen eines Traineeships die Chance, Ashoka und die Welt der sozialen Innovationen kennenzulernen. Ab Februar 2023 ist es wieder so weit: Wir suchen eine*n engagierte*n

Trainee (m/w/*)
remote/München/Berlin, in Voll-/Teilzeit, ab 01.Februar 2023

zur Verstärkung unseres Teams!

Die Stelle ist auf 12 Monate befristet mit einem Beginn am 1. Februar 2023. Wir sind ein sowohl remote als auch im-Büro-arbeitendes Team. Die Stelle kann von zwei Personen mit je 50% oder von einer Person in Vollzeit besetzt werden, bitte gib Deine Präferenz an. Die Stelle wird in Vollzeit mit 2.300 Euro brutto vergütet.

Tätigkeitsbereiche

Junge Changemaker mit Migrationsgeschichte unterstützen: Du wirst Teil des internationalen Programms Hello Europe und konzentrierst Dich in Deutschland auf junge Menschen, die eine internationale Geschichte haben und jetzt in Deutschland soziale Veränderungen vorantreiben. Zu den Tätigkeiten gehören: Recherche im Rahmen eines Mapping-Prozesses mit vier Partnerländern, Unterstützung bei Capacity-Building-Aktivitäten für junge Changemaker und Storytelling.

Jugendorganisationen stärken: Ashoka Deutschland möchte die Bedingungen verbessern, in denen Jugendliche aufwachsen. Jugendorganisationen spielen dabei eine große Rolle. Du unterstützt ein Projekt gemeinsam mit drei Partnerländern und einem Unternehmen und treibst dabei Co-Leadership mit Jugendlichen voran.

Was Du mitbringen solltest

  • Begeisterung für junge Menschen und sozialen Wandel, analytisches Talent und Lust darauf, soziale Innovationen in diversen gesellschaftlichen Bereichen zu verstehen
  • Falls Du Ukrainisch sprichst, ist das in diesem Traineeship ein besonderer Vorteil, aber keine Bedingung. Englisch und Deutsch brauchen wir jeden Tag fließend in Wort und Schrift, um mit unseren Kolleg:innen zu kommunizieren
  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, eine Mitgliedschaft in einem Jugendverein oder andere Aktivitäten in diesem Bereich interessieren uns mehr als Deine Noten und Abschlüsse
  • Lust auf Mitgestaltung: Wir arbeiten dezentral und jedes Teammitglied übernimmt kompetenzbasiert Führung in ihrem/seinen Bereich. Deshalb suchen wir jemanden, die/der mit anpackt – mit Zuverlässigkeit, Organisationstalent, Teamgeist und der Fähigkeit sich selbständig und eigenverantwortlich mit Ideen aktiv einzubringen
  • Kommunikative Stärke (E-Mail, Telefon, persönlich) und Freude daran, auf Menschen zuzugehen sowie Netzwerke auf- und auszubauen – denn bei Ashoka steht neben der Idee immer auch die Person/das Team dahinter im Mittelpunkt
  • Routinierter Umgang mit gängigen Office-Programmen (Word, PowerPoint, Excel), gern: Erfahrung mit Grafik-Programmen / Datenbanken (Salesforce)

Was wir bieten

  • Ein Sprungbrett in die Social Entrepreneurship-Szene bzw. angrenzende Felder. Eine Übernahme bei Ashoka können wir nicht bieten.
  • Die Möglichkeit, in max. drei einwöchigen Hospitationen andere Organisationen der Branche (z.B. Stiftungen oder Intermediäre) sowie die Arbeit von einzelnen Ashoka Fellows kennenzulernen
  • Raum für eigenverantwortliches Handeln und zur Verwirklichung eigener Projekte und Vorschläge
  • Ein professionelles und dynamisches Team, das sich an den Prinzipien der kompetenzbasierten, vertrauensvollen Führung orientiert („New Work“)

Deine Bewerbung

Wir sind sicher: Du kennst die Anforderungen an Motivationsschreiben. Daher möchten wir in Deiner Bewerbung alles sehen – nur kein klassisches Motivationsschreiben. Bitte schicke uns einen aktuellen Lebenslauf und gib uns darüber hinaus einen Einblick entlang folgender Fragen (auf maximal einer DIN A4-Seite oder in einem anderen Format deiner Wahl):

(1) Welche Erfahrungen, Talente und Ideen möchtest du innerhalb deines Traineeships bei Ashoka in die Programmbereiche und das Team insgesamt einbringen?

(2) Blick zurück auf deine Traineezeit – Was willst du auf jeden Fall gelernt haben? Und was hat Ashoka von dir gelernt?

(3) Welche Person in Deutschland sollte aus deiner Sicht Ashoka Fellow werden und warum? (>>Ashoka Auswahlkriterien)

Bitte beachte, dass wir Bewerbungen, die dieser Anforderung nicht entsprechen, leider nicht berücksichtigen können. Die Auswahlgespräche finden im Januar 2023 in Berlin oder online statt. Bitte sende die Unterlagen bis spätestens zum 8. Januar 2023 ausschließlich in digitaler Form als .pdf an Clara Bräuer (cbraeuer@ashoka.org). Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.ashoka-deutschland.org/

Lebenslauf
Bewerbungsschreiben
Sonstige Dokumente
Verpasse keine Jobs mehr und erhalte die neuesten Stellenausschreibungen von NGOjobs per E-Mail.
Ich bin einverstanden, dass zukünftig mein Bewerbungsprofil von Arbeitgeber:innen eingesehen werden darf.

Du willst das Formular nicht nutzen? Schicke deine Bewerbung an cbraeuer@ashoka.org.

59916
Job-ID: 59916
20424
20090
0
DE
german

Newsletter für Jobsuchende

Erhalte wöchentlich die neuesten Jobs aus der NGO-Szene in dein Postfach!

.