Assistent*in Wohnen und Alltag (m/w/d) für neunerhaus Billrothstraße

Politik & Menschenrechte
Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 21.06.2024

neunerhaus - Hilfe für obdachlose Menschen

neunerhaus ist eine Sozialorganisation mit Sitz in Wien. Wir ermöglichen obdach- und wohnungslosen Menschen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben mit medizinischer Versorgung, Wohnen und Beratung. Ziel ist es, Betroffenen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, um ihre Lebenssituation nachhaltig zu verbessern.

Seit Jänner 2023 ist neunerhaus Billrothstraße ein Chancenhaus für junge Erwachsene von 18 bis 30 Jahren mit 41 Wohnplätzen. Lust an der Umsetzung dieses neuen Konzeptes mitzuwirken? Wir suchen für unser Betreuungsteam eine*n engagierte*n und berufserfahrene*n:
Assistent*in Wohnen und Alltag (m/w/d) für neunerhaus Billrothstraße
28 Wochenstunden, ab sofort, unbefristet, Dienstort 1190 Wien

Assistent*innen Wohnen und Alltag schaffen einen Rahmen für die neunerhaus Bewohner*innen, um eigene Kompetenzen und Autonomie erfahrbar zu machen. Ziel ist die Förderung positiven Erlebens im sozialen Erfahrungsraum sowie die Erhöhung der Selbstwirksamkeit der Zielgruppe.
Ihr Aufgabenbereich:

  • Bestmöglicher Aufbau und Gewährleistung einer tragfähigen Beziehung sowie Ermächtigung der Bewohner*innen für den eigenen Entwicklungsweg (Motivationsarbeit)
  • Unterstützung der Bewohner*innen beim Wohnen und der Gestaltung von Alltagsstrukturen, sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting
  • Begleitung von Bewohner*innen in Krisen
  • Konflikt- und Deeskalation im Haus (Gewährleistung der Hausordnung und persönlichen Sicherheit aller anwesenden Personen)
  • Unterstützung bei der Tierhaltung
  • Unterstützung bei der Grundversorgung
  • Houseguidance (z.B. bei Neuzugängen)
  • Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Inklusionsarbeit (Förderung der Einbindung, Mitbestimmung, Partizipation, Wohnen auf Augenhöhe” sowie der “Gemeinschaft Haus”)

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Fachausbildung mit idealerweise sozialpädagogischen Inhalten oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der (Rand-)Gruppenarbeit und in der Einzelfallarbeit mit herausfordernden Problemstellungen bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und 30 Jahren
  • Erfahrung in der Deeskalation sowie Konfliktbegleitung
  • Hohe Gesprächsführungskompetenz
  • Idealerweise Erfahrung in der Begleitung herausfordernder Lebenssituationen (z.B. Trauer, Krankheit, Verlust)
  • Systemisches Grundwissen
  • Belastbarkeit (auch körperliche Grundfitness, da Haus mit 5 Stockwerken ohne Lift), Reflexionsfähigkeit, Abgrenzungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • EDV-Kenntnisse

Unser Angebot:
Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit und die Möglichkeit zur Mitgestaltung
  • Einzel- und Team-Supervision sowie (hausinterne) Fortbildungen
  • Essenszuschuss von € 1,10 pro Arbeitstag
  • ein zusätzlicher Urlaubstag (Karfreitag)
  • eine kollektivvertragliche Wochenarbeitszeit von 37 Wochenstunden für Vollzeitanstellungen.

Für die Funktion kommt ein Dienstplan zur Anwendung, der wechselnde Dienste an 7 Tagen pro Woche und 24 Stunden am Tag vorsieht (Dienste normalerweise 4 Mal pro Woche, Montag bis Sonntag 7:30 bis 16:00 Uhr; 15:30 bis 22:30/23:30 Uhr und 19:00 bis 8:00 Uhr bzw. 22:00 bis 8:00 Uhr teilweise in Nachtarbeitsbereitschaft, inklusive Feiertagsdienste).

Für die Funktion ist eine Einstufung in die Verwendungsgruppe 6 vorgesehen. Im monatlichen Bruttogehalt werden eine freiwillige Nachtzulage sowie die durchschnittlichen monatlichen Sonn‑/Feiertags- und Nachtarbeitszuschläge berücksichtigt. Bei 28 Wochenstunden ergeben sich dadurch je nach anrechenbaren Vordienstzeiten zwischen € 2.012,67 und € 2.288,42 plus SEG-Zulage in Höhe von € 159,71. Alle 4 Monate werden die tatsächlich geleisteten Zuschläge abgerechnet und darüber hinaus ausgezahlt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Jobportal auf unserer Homepage: www.neunerhaus.at/jobs

Wir bitten um Verständnis, dass aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Bewerbungen per E-Mail angenommen werden können.

Sie haben Fragen zur Ausschreibung? Wenden Sie sich gerne an:

Sarah Wulfmeyer MSc (personal@neunerhaus.at), HR Business Partner neunerhaus – Hilfe für obdachlose Menschen. Weitere Informationen zu neunerhaus und unserer Arbeit unter www.neunerhaus.at

Ähnliche Jobs

122923
19032