Junior Expert:in im Bereich Mobilitätsmanagement und Aktive Mobilität (m/w/d)

Junior Expert:in im Bereich Mobilitätsmanagement und Aktive Mobilität (m/w/d)
AEA Wallpaper 6 plant

Junior Expert:in im Bereich Mobilitätsmanagement und Aktive Mobilität (m/w/d)

Du möchtest die Mobilitätswende praktisch, organisatorisch und wissenschaftlich mitgestalten? Du bist überzeugt, dass jede Veränderung in den Köpfen anfängt? Du wünschst Dir ein faires und umweltfreundliches Mobilitätssystem? Dann suchen wir vielleicht genau dich als Mitarbeiter:in für das klimaaktiv mobil Team in der Österreichischen Energieagentur.

klimaaktiv mobil ist die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie im Mobilitätsbereich. Unsere Schwerpunkte sind Mobilitätsmanagement und Aktive Mobilität. Dabei werden organisatorische, rechtliche, finanzielle, soziologische, psychologische, technische und infrastrukturelle Aspekte behandelt.

Das erwartet Dich

  • Mitgestaltung und Mitarbeit in klimaaktiv mobil Programmen, insbesondere im Bereich Aktive Mobilität rund um die Themen Radmobilität und Zu-Fuß-Gehen.
    • Wissenschaftliche Begleitung der Themengebiete und Know-How-Transfer, zielgruppenspezifische Aufbereitung von Ergebnissen in Form von Publikationen, Vorträgen und Präsentationen
    • Konzeption, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von mobilitätsspezifischen Workshops und (Fach-)veranstaltungen
    • Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf die Mobilitätswende in Zusammenarbeit mit Agenturen (Erstellung von Websiteartikeln, Publikationen, Social Media etc.) mit dem Fokus Radfahren und Zu-Fuß-Gehen
  • Federführende Betreuung und Organisation des jährlichen Österreichischen Radgipfels
    • Abstimmung mit unterschiedlichen Akteur:innen im Rahmen des Radgipfels (Umsetzungspartner:innen auf Bundes- und Landesebene, dem AEA-Eventmanagementteam, etc.)
    • Koordination der inhaltlichen Programmgestaltung, Beitragsgestaltung und Austausch mit den Ansprechpartner:innen der klimaaktiv mobil Programme
  • IT-Unterstützung der bundesweiten Radfahr-Motivationskampagne „Österreich radelt“
    • 1st Level Support für Endbenutzer:innen, Pflege des Ticket-Systems
    • Enge Zusammenarbeit mit den Auftragnehmern/externen Anbieter bei Fehlern, Fragen und Unklarheiten
    • Koordination der Zusammenarbeit
    • Tätigkeiten in der Web-Plattform: Anlage von Aktionen, Benutzern, usw.
    • Durchführung von Tests auf der Webseite, Qualitätssicherung, Dokumentation
  • Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf zukunftsfitte Mobilität in Zusammenarbeit mit Agenturen (Erstellung von Websiteartikeln, Publikationen, Bereitstellung von Inhalten für Social Media etc.)
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten im Mobilitätsbereich

Das zeichnet Dich aus

  • Akademische Ausbildung mit Mobilitätsbezug (z.B. Fachgebiete Aktive Mobilität, Raum- und Verkehrsplanung, Verkehrswirtschaft, Mobilitätsmanagement etc.)
  • Idealerweise erste Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Verwaltung von Webseiten/CMS-Systemen
  • Sehr gutes IT-Verständnis, gute MS-Office Kenntnisse (speziell PowerPoint und Word)
  • Idealerweise didaktisches Know-How und/oder Erfahrung als Trainer:in
  • Kommunikationsstärke und Lösungsorientierung
  • Fähigkeit zur Orientierung an den Bedürfnissen der Akteur:innen und Partner:innen im klimaaktiv mobil Netzwerk
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und einer weiteren Sprache
  • Hohes Maß an Selbstorganisation
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

Das bieten wir

  • Mitarbeit in einem erfolgreichen und motivierten Expert:innenteam
  • Mitgestaltung der klimaneutralen Zukunft
  • Innovative Projekte am Puls der Zeit
  • Rasch wechselnde und vielseitige Themen und Herausforderungen
  • Die Möglichkeit selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell mit der Möglichkeit für Homeoffice (ca. 50% der Anstellung)
  • Ein vielfältiges Aus- und Weiterbildungsangebot basierend auf deinen Stärken
  • Attraktiver Arbeitsort in zentraler Lage (Westbahnhof) mit sehr guter öffentlicher Verkehrsanbindung und Infrastruktur
  • Freiwillige Sozialleistungen
  • Mitarbeiter:innenevents

Viele spannende Projekte warten ab sofort auf Dich!

Für eine Vollzeitposition ist ein Jahresbruttogehalt ab € 34.000,- vorgesehen. Abhängig von deiner beruflichen Qualifikation und Erfahrung ist eine Bereitschaft zur Überzahlung gegeben.

Wir streben nach einer ausgewogenen Geschlechterverteilung in unserem Team der Fach- und Führungskräfte und laden daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Wir freuen uns über Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bitte nutze für deine Bewerbung diesen Link.

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.

50737
30732