Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Co-Standortleitung Garconnierenverbund GVB 22 (m/w/d), Teilzeit (30 Std./Woche) ab Mai 2024, unbefristet

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort Wien
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 13.03.2024

pro mente Wien

Haben Sie Freude daran aktiv am Aufbau einer neuen Einrichtung teilzunehmen und Ihr Expert:innenwissen einzubringen? Unser frisch gegründeter Garconnierenverbund könnte das passende Angebot für Sie sein!

Wir suchen ab sofort eine engagierte Co-Standortleitung für den neu entstehenden Garconnierenverbund im 22. Bezirk. Das neue Projekt wird mit Juni 2024 starten. Nutzen Sie die Chance einen neuen Standort zu etablieren, indem Sie aktiv am Aufbau des Teams, der Organisationsstrukturen und dem Erstbezug der Einrichtung teilnehmen.

pro mente Wien bietet Angebote für Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Lebensbereichen Wohnen, Arbeit und Freizeit, sowie Unterstützung zur Selbsthilfe und setzt sich dafür ein, die Lebensbedingungen für Menschen mit psychischen Erkrankungen zu verbessern. Unser Garconnierenverbund 22 wird für insgesamt 18 Klient:innen zur Verfügung stehen. Zielgruppe sind Menschen, die eine psychische Erkrankung haben und intensive Unterstützung im Bereich Wohnen und Alltagsführung benötigen.

Ihre Aufgaben

  • Kollegiale Leitung des neuen Garconnierenverbundes 22
  • Aufbau und Etablierung der Einrichtung in dualer Führung
  • Verantwortung für ein multiprofessionelle Team der Wohnbetreuung am Standort 1220 Wien
  • Führung von Mitarbeiter:innen (ca. 20 Mitarbeiter:innen, Tagdienst, Nachtdienst)
  • Sicherstellung der professionellen Betreuung der Klient:innen
  • Unterstützen und Gestalten einer entwicklungsfördernden Atmosphäre für Klient:innen und Mitarbeiter:innen
  • Weiterentwicklung des inhaltlichen Konzeptes und der internen Abläufe zur Klient:innenbetreuung
  • Organisatorische Aufgaben wie Führen einer Handkasse, Zusammenarbeit mit internen Stabstellen wie
  • Rechnungswesen, EDV, Kommunikation, Personalmanagement
  • Clearing und Aufnahme neuer Klient:innen
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit externen Organisationen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene facheinschlägige Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im psychosozialen Bereich
  • Kommunikationsstärke, Kompromiss- und Konfliktfähigkeit kombiniert mit Durchsetzungsfähigkeit
  • Ausgezeichnete Organisationsfähigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Anwendungssichere Office-Kenntnisse
  • Loyalität und Einsatzbereitschaft
  • Leitungserfahrung von Vorteil
  • Empathie gegenüber dem Aufgabenfeld

Unser Angebot

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum im Rahmen der kollegialen Führung des neuen Projekts Garconnierenverbund 22
  • Sinnstiftende Arbeit mit hoch engagierten Teams
  • Unterstützung in Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung (Fortbildung, Supervision, Coaching)
  • Flexible Arbeitszeit (Gleitzeit)
  • Home Office Möglichkeit
  • Zusätzliche Urlaubstage nach Betriebszugehörigkeit

Für diese Position bieten wir eine Gehaltsspanne von EUR 3.044,08 bis 3.577,11 (inkl. Zulagen) für 30,00 Wochenstunden gemäß Kollektivvertrag SWÖ-KV Verwendungsgruppe 8. Die genaue Höhe der Entlohnung ist abhängig von Ihrer beruflichen Vorerfahrung.

Wir möchten die Vielfalt unseres Unternehmens weiter ausbauen und Menschen mit Behinderung entsprechend beruflich fördern. Jeder Arbeitsplatz bei pro mente Wien kann für einen Menschen mit Behinderung, je nach Art seiner Beeinträchtigung, geeignet sein.

Gerne wenden wir uns auch an Bewerber:innen 50+ mit entsprechender Erfahrung.

Wir bitten um Verständnis, dass etwaige mit dem Vorstellungsgespräch verbundene Kosten nicht übernommen werden können.

Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung unter: https://www.promente.wien/mitarbeit/freie-stellen

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

108973
20787