Fachkraft im Bereich „Institutionelles Fundraising und Stiftungsfundraising“ (30-40 Stunden)

Variante 1 oder 2: Text oder URL einfügen

Fachkraft im Bereich „Institutionelles Fundraising und Stiftungsfundraising“ (30-40 Stunden)

CONCORDIA Sozialprojekte ist eine international tätige Hilfsorganisation für Kinder, Jugendliche und Familien in Notlagen in Rumänien, Bulgarien, der Republik Moldau und Österreich. Ein Teil der CONCORDIA Projekte wird von Stiftungen und öffentlichen Fördergebern des deutschsprachigen und internationalen Raumes unterstützt. Wir suchen zum Eintritt ab 15.04.2020 Verstärkung für den Bereich institutionelles Fundraising und Stiftungsfundraising in Wien:

Ihre Aufgaben:

In dieser verantwortungsvollen Position agieren Sie als Schnittstelle zwischen Projektland und Fördergeber und haben folgende Aufgaben:

•    Projektentwicklung und Verfassen von Anträgen (inkl. Budgeterstellung)
•    Projekt Monitoring und Berichterstattung
•    Sonstiges Grant Management
•    Beziehungsarbeit mit Stiftungen und institutionellen Fördergebern
•    Recherche und Akquise neuer Fördergeber
•    Wissensmanagement, Kommunikation und Vernetzung

Wir erwarten:

  • Hochschulabschluss (Sozialwirtschaft, Sozial- oder Bildungswissenschaften,  Internationale Entwicklung o.ä.)
  • mind. 5-jährige Berufserfahrung im Projektmanagement (NPO Bereich)
  • Erfahrung bei Projekteinreichungen insbesondere bei Stiftungen und öffentlichen Fördergebern (ADA, EU, ÖIF, etc.)
  • Exzellente Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift (Rumänisch von Vorteil)
  • Sehr gute Kenntnisse im MS-Office, v.a. Word, Excel und Access
  • Interesse an der sozialen Arbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen
  • Reisebereitschaft

Wir bieten eine vielseitige, interessante Tätigkeit und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem internationalen Umfeld.

Das Bruttojahresgehalt orientiert sich am Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich, Verwendungsgruppe 8.

Sie wollen etwas für Kinder und Jugendliche in akuten Notlagen bewegen und Teil einer sich dynamisch entwickelnden Organisation sein? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Motivationsschreiben bitte bis 31.1.2020 ausschließlich per E-Mail an
Frau Mag. Katharina Charvat unter: katharina.charvat@concordia.or.at

Weitere Informationen unter: www.concordia.or.at