DGKP und/oder Betreuung Vollbetreutes Wohnen (m/w/d) (ab sofort, 10-37 Wochenstunden, 1180 Wien)

Gesundheit & Wohlbefinden
Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort 1180 Wien
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 11.07.2024

KoMiT GmbH

KoMiT GmbH (Konduktiv Mehrfachtherapeutische Zentren und Integration) ist eine gemeinnützige Organisation und langjähriger Vertragspartner der Gemeinde Wien (FSW). KoMiT GmbH erbringt soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung. Neben vier weiteren gemeinnützigen GmbHs sind auch wir Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung – einer sozial ausgerichteten Lebenswerk-Stiftung und aktuell stark wachsend, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist, sondern Menschen mit Unterstützungsbedarf fördert, nachhaltig und konduktiv-mehrfachtherapeutisch.

Im Wohnverbund 18 leben auf zwei Stockwerken 14 erwachsene Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf und werden im Rahmen des Vollbetreuten Wohnens in zwei Wohngemeinschaften und vier Garçonnièren bei ihrer Alltagsgestaltung und der Verwirklichung ihrer Ziele begleitet. Die Betreuung wird nach den Prinzipien der Konduktiv Mehrfachtherapeutischen Förderung und der Sozialtherapie gestaltet.

 

Wochenstundenverpflichtung: 10 – 37 Wochenstunden (10h medizinische Angelegenheiten + bis zu 27h mögliche zusätzliche Betreuungszeiten – unterschiedliche Möglichkeiten oder Kombinationen sind je nach Lebensstil möglich: Frühdienst, Tagesbetreuung, Nachmittagsdienste, Nachtdienste, Wochenenden).

In einem persönlichen Gespräch werden mögliche Variationen finalisiert.

 

Ihre Aufgaben als DGKP und in der Betreuungsleistung:

  • Ansprechpartner:in für pflegerische Anliegen, Beratung und Unterstützung für Kolleg:innen und Klient:innen
  • Medikamentengebarung nach medizinischen Richtlinien und Vorschriften
  • Führung und Überprüfung der Pflegedokumentation, um Genauigkeit und Vollständigkeit sicherzustellen
  • Anleitung und Delegation ärztlich angeordneter Maßnahmen an Teamkolleg:innen
  • Individuelle Begleitung der Klient:innen im Alltag
  • Selbstständige Betreuung nach vorhandenen Konzepten, einschließlich Konduktiv-Mehrfach-therapeutischer Förderung – nach der Einschulungsphase
  • Gestaltung Aktivitäten basierend auf Fähigkeiten und Interessen der Klient:innen
  • Durchführung von Vernetzungsgesprächen in Absprache mit der Standortleitung, sowie Teilnahme an Teambesprechungen und Supervision
  • Krisenintervention

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum DGKP inkl. Eintrag im Berufsgruppenregister
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung wünschenswert
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung
  • Belastbarkeit und Abgrenzungsfähigkeit
  • Flexibilität und Spaß an der Teamarbeit mit rund 20 Kolleg:innen
  • Wertschätzung, Empathie und Humor
  • Bewusste Umsetzung des Leitgedankens der Inklusion
  • Bereitschaft zu Nacht- sowie Wochenend- und Feiertagsdiensten

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeitsplatz in gut erreichbarer ruhiger Wohngegend im 18. Bezirk
  • Wochenstunden werden je nach Lebensstil individuell abgestimmt
  • Unterstützung für Höherqualifizierung im Bereich Fachsozialbetreuung
  • Teamarbeit auf zwei Stockwerken in unterschiedlichen Wohnformen
  • Unter der Woche gemeinsames Abend im Team mit Klient:innen
  • Regelmäßiger Wissenstransfer mit erfahrenen Kolleg:innen
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie jährliche Bildungsfreistellung innerhalb der Arbeitszeit und Budget für Fort- und Weiterbildungen bei Bedarf
  • Feierlichkeiten im Team und mit Klient:innen
  • Regelmäßige Teamsitzungen & Supervisionen für Ideen und Selbstreflektion
  • Freude und Spaß im Alltag sowie Lernen im und mit dem Team
  • Gelegenheiten zum Vernetzen und Austauschen
  • Entwicklungschancen innerhalb der Organisation
  • Möglichkeit auf Sabbatical und Bildungskarenzen

Bezahlung nach SWÖ KV 2024, Verwendungsgruppe 7/1: Das Gehalt beträgt Vollzeit EUR 2.881,60 Brutto zzgl. SEG & DGKP-Zulage & Pflegezuschuss Teilzeitanstellung. Dies entspricht dem Gehalt von Berufseinsteiger:innen mit abgeschlossener Ausbildung. Entsprechende Vordienstzeiten werden individuell angerechnet.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und die Chance nutzen möchten, einen positiven Beitrag im Leben von Menschen mit Unterstützungsbedarf zu leisten, freuen wir uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Hier online bewerben.

Wir fördern Chancengleichheit und ermutigen alle qualifizierten Personen, sich zu bewerben, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir etwaige Kosten, die im Rahmen des Bewerbungsprozesses entstehen (z.B. Anreise, Strafregisterbescheinigung o.ä.), nicht übernehmen können.

Jetzt bewerben
Ansprechperson
Patricia Höreth
125918
23157