Coverbild für Diakonie Flüchtlignsdienst

Fundraiser:in im Bereich Unternehmen, Stiftungen und Großspenden

im Ausmaß von bis zu 37 Wochenstunden (Vollzeit) oder 30 Wochenstunden (Teilzeit) ehestmöglich gesucht. Gleitzeit und teilweise Arbeit im Homeoffice sind vorgesehen. Das Büro ist in 1090 Wien, Schwarzspanierstraße 13.

Diakonie – Hilfe unter Protest! Sie suchen einen Job mit Sinn und möchten in einer sozialen Non‐Profit‐Organisation arbeiten, die sich weltweit schwerpunktmäßig für Menschen mit Behinderungen, Menschen im Alter und Menschen auf der Flucht einsetzt?

Ihr Aufgabenbereich:

  • Betreuung bestehender und Aufbau neuer Kooperationen mit Unternehmen und Stiftungen
  • Betreuung von Großspender:innen
  • Gemeinsame Weiterentwicklung einer ganzheitlichen Fundraisingstrategie
  • Darstellung der Fundraisingprojekte in Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedsorganisationen

Ihr Profil:

  • Ausbildung im Bereich Fundraising, Marketing, Kommunikation oder Wirtschaft von Vorteil
  • Berufserfahrung im Bereich Corporate Fundraising, Großspenden, CSR oder B2B
  • Know‐how in der Erstellung von Fundraisingtexten und ‐konzepten
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Freude an der Arbeit im Team und professionelles Auftreten
  • Sehr gute Deutsch‐ und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der Diakonie

Entlohnung nach Diakonie Kollektivvertrag. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 37 Wochenstunden mindestens € 2.525,20 (Beschäftigungsgruppe 8, Gehaltsstufe 1). Durch die Anrechnung von Vordienstzeiten erhöht sich das Mindestgehalt.

Ihre Bewerbung (CV und Motivationsschreiben) richten Sie bitte an:
Mag.a Nicola Antesberger, job@diakonie.at

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an job@diakonie.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.