Projektkoordinator*in (m/w/d)

Projektkoordinator*in (m/w/d)

Projektkoordinator*in (m/w/d)

Der Verband der österreichischen Tafeln ist die Interessensvertretung von zehn österreichweit tätigen Mitgliedstafeln, die in Kooperation mit Industrie, Handel und Landwirtschaft Lebensmittel retten, um sie an Armutsbetroffene weiterzugeben. Zu seinen Kernaufgaben gehört weiters die Bewusstseinsbildung in den Bereichen Armut, Hunger und Lebensmittelverschwendung. Im Jahr 2020 haben mehr als 4.200 großteils ehrenamtliche Mitarbeitende rund 76.000 Armutsbetroffene mit knapp 5.000 Tonnen Lebensmitteln versorgt. Das bedeutet in etwa 10 Millionen Mahlzeiten.

Als Tafeln stehen wir dafür ein, dass sich unser Handeln an den Werten Nachhaltigkeit, Humanität, Gerechtigkeit, Teilhabe und soziale Verantwortung ausrichtet.

Wenn Sie diese Werte teilen und ein*e Allrounder*in mit Hands-on-Mentalität sind, dann sind Sie bei uns richtig! Zum ehestmöglichen Eintritt suchen wir eine*n

Projektkoordinator*in (m/w/d)
(Wien, Vollzeit – 38,5 Wochenstunden, vorläufig auf ein Jahr befristet)

Ihre Aufgabenbereiche:

Lebensmittel- und Warenspenden

  • Sie akquirieren und organisieren eigenverantwortlich Lebensmittel- und Warenspenden aus unserem Partnernetzwerk und darüber hinaus und stehen dabei im ständigen Kontakt mit Warenspender*innen, Speditionen und unseren Mitgliedstafeln.
  • Sie kümmern sich um Direktvernetzungen mit dem Lebensmitteleinzelhandel.
  • Die Zahlen der Tafelarbeit fließen in Förderungsabrechnungen und Statistiken, die Sie up to date halten.

Fundraising und Bewusstseinsbildung

  • Sie packen bei der Umsetzung von bestehenden Tafel-Aktivitäten, Kooperationen und Sponsoring-Projekten mit an und wirken aktiv bei der Ideenfindung für zukünftige mit. Dabei kommunizieren Sie mit den verschiedensten Stakeholdern.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium, idealerweise im Bereich Projektmanagement o. Ä.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung im Projektmanagement und/oder in einer ähnlichen Position, NGO-Erfahrung wäre hier von Vorteil.
  • Sie bringen Kompetenz und Routine im Umgang mit allen gängigen Office-Produkten mit, idealerweise auch mit CMS-Programmen.
  • Sie sind sattelfest in Rechtschreibung und Grammatik.
  • Sie organisieren gerne und gut und verfügen über eine eigenständige und genaue Arbeitsweise.
  • Sie haben eine Hands-on-Mentalität und kommunizieren gerne mit unterschiedlichen Stakeholder*innen.
  • Sie unternehmen gerne Dienstreisen (etwa alle zwei Monate, vorwiegend in Österreich).
  • Armut und Lebensmittelverschwendung sind wichtige Themen für Sie und Sie bringen eine große Motivation mit, in ein spannendes Aufgabengebiet hineinzuwachsen.

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine sinnvolle Tätigkeit in einem jungen Sozial- und Umweltverein.
  • Wir lassen Ihnen Freiräume, Ihren Bereich eigenverantwortlich zu gestalten
  • Wir sorgen für eine inspirierende Arbeitsatmosphäre und bieten flexible Arbeitszeiten.
  • Wir sind öffentlich gut erreichbar und bieten eine Jahreskarte für die Wiener Linien.

Stundenausmaß und Laufzeit: 38,5 h/Woche, vorläufig auf ein Jahr befristet

Entlohnung: Monatsgehalt ab € 2.094,68 brutto 14x/Jahr (Stufe III/1), die tatsächliche Einstufung erfolgt abhängig von Qualifikationen und anrechenbaren Vordienstzeiten

Arbeitsort: Großes TafelHaus am Großmarkt, Laxenburger Straße 365/A6, 1230 Wien

Wir wollen aktiv zur Bekämpfung von Armut beitragen. Sie auch?

Dann freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf)

bis spätestens 11. Juni 2021 per E-Mail senden:
Mag.a Sandra Dudek, Geschäftsführerin
Tel.: +43 650 9010003
Mail: sandra.dudek@dietafeln.at
Web: www.dietafeln.at

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an sandra.dudek@dietafeln.at