Pädagoge oder Psychologe (w/m/d) zur Entwicklung von Instrumenten und Methoden für die Förderung von Kindern mit Behinderungen in Georgien

Variante 1 oder 2: Text oder URL einfügen

Pädagoge oder Psychologe (w/m/d) zur Entwicklung von Instrumenten und Methoden für die Förderung von Kindern mit Behinderungen in Georgien

Dienste in Übersee sucht für Partnerorganisationen von Brot für die Welt:

Der Hintergrund

Kinder mit Behinderungen sind sehr stark auf eine individuelle Förderung von ihren Familien angewiesen, da die staatliche Unterstützung relativ gering ist. Education Development and Employment Center (EDEC) engagiert sich für die Aktualisierung von Methoden und Technologien sowie Instrumente um die Standards für Dienstleistungs- und Förderangebote für Kinder mit Behinderungen anzuheben.

EDEC ist eine in ganz Georgien sichtbare Nonprofit-Organisation in der entwicklungspolitischen internationalen Zusammenarbeit, vor allem erfahren in der Zusammenarbeit mit internationalen Freiwilligen, mit Sitz in Kutaisi. EDEC ist sehr nahe am Geschehen, in Gemeinden, Schulen und Tageseinrichtungen in unterschiedlichsten Regionen.

Zurzeit sucht EDEC eine internationale Fachkraft, die die Kommunikation zwischen EDEC und den wissenschaftlichen Institutionen vereinfacht.

 

Die Aufgaben

Als Fachkraft bei EDEC nehmen Sie die Rolle ein, zwischen den Tageseinrichtungen in Georgien ein Netzwerk aufzubauen und die Kommunikation von EDEC’s Tageseinrichtungen mit der Wissenschaft und Forschung in Deutschland zu etablieren.

Insbesondere sind Sie für Folgendes verantwortlich:

  • Analyse der vier Tageseinrichtungen von EDEC in Georgien
  • Aufbau eines internationalen Netzwerkes für den Wissenstransfer
  • Einführung und Modifizierung von aktuellen und passenden Methoden, Instrumenten und Curricula
  • Mitwirkung an der Konzeption von individuellen Behandlungen
  • Ausbau von Behandlungs-/Förder- und Dienstleistungsangeboten für Familien mit Kindern mit Behinderungen

 

Ihr Profil

  • Ein relevanter Hochschulabschluss der Pädagogik/Psychologie für die therapeutische Förderung von Kindern mit Behinderungen wird vorausgesetzt
  • Fundierte Berufserfahrung in der Diagnostik und Förderung von Kindern mit Behinderungen
  • Kompetenz in Englisch (schriftlich und mündlich)
  • Offenheit und Motivation für die soziale Integration in die Kultur Georgiens

Vorausgesetzt wird Ihre Bereitschaft für Dienstreisen in die Daycarecenter von EDEC in unterschiedliche Regionen Georgiens.

Bitte beachten Sie, dass die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der Schweiz eine formelle Voraussetzung ist.

 

Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee

Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können. Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Europass-CV + Anschreiben)

mit Angabe der Bearbeitungsnr. GEO1900306

bis zum 14. Januar 2020 an Anne Ndiaye

Tel. +49-30-65211-1326

 

Dienste in Übersee gGmbH

Caroline-Michaelis-Str. 1

D-10115 Berlin

 

Dienste in Übersee gGmbH ist eine 100%ige Tochter des

Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V.

mit der Marke Brot für die Welt