Digital Specialist (f/m/d) mit Schwerpunkt Website Management

Beschreibung

Amnesty International ist eine weltweite Bewegung von Unterstützer*innen, Mitgliedern und Aktivist*innen, die sich dafür einsetzt, schwere Menschenrechtsverletzungen zu verhindern und zu beenden.

Wir wollen in Zukunft auch im Digitalbereich zu den besten und relevantesten Organisationen gehören. Deshalb bauen wir unsere Online-Aktivitäten und -Kompetenzen aus und suchen zur Verstärkung unseres Teams eine*einen Mitarbeiter*in für 40 Stunden im Bereich Website Management.

DIGITAL SPECIALIST (f/m/d)
MIT SCHWERPUNKT WEBSITE MANAGEMENT

Aufgabenbereich:

  • Mitentwicklung, Implementierung und Anpassung der Online-Strategie hinsichtlich Websites & Online-Tools im Campaigning und Fundraising
  • Gesamtverantwortung für Struktur, Inhalt, Aktualität und Erscheinungsbild der Website amnesty.at sowie Content-Kreation
  • Laufende konzeptionelle Weiterentwicklung und Durchführung von notwendigen Redesigns/Relaunches der Websites & Online-Tools von Amnesty International Österreich
  • Einschulung und Unterstützung von Mitarbeiter*innen hinsichtlich Website-Betreuung
  • Kreation und Versand von Newslettern
  • Unterstützung im Bereich Social Media (Community Management und Advertising)
  • Unterstützung bei Datenanalyse und Optimierungsmaßnahmen bezüglich Leadsgenerierung
  • Betreuung von Google AdWords und Google Grants
  • Koordination und Kooperation mit internen Stakeholder*innen und externen Partner*innen (Agenturen, sonstige Dienstleister*innen)

Anforderungsprofil:

  • Relevante Ausbildung und mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Bereich Website-Betreuung und Digitalmarketing
  • Routinierter Umgang mit Content Management Systemen (Umbraco, Drupal), Bildbearbeitungs-Software (Photoshop, InDesign), Webanalyse und E-Mail-Marketing-Systemen
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich SEO/SEA
  • HTML-Kenntnisse, allgemeines technisches Verständnis in Bezug auf Websites & Online-Tools
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksweise
  • Interesse an aktuellen Trends im Digitalbereich
  • Erfahrung im Social Media Management
  • Menschenrechtliches und politisches Interesse, Identifizierung mit den Werten von Amnesty International
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Innovative und kommunikative Persönlichkeit, Teamorientierung, Zuverlässigkeit und Eigenständigkeit

Wir bieten Ihnen:

Eine vielfältige und eigenverantwortliche Aufgabe in einer internationalen Menschenrechtsorganisation, hervorragendes Arbeitsklima und die Möglichkeit, unsere Organisation aktiv mitzugestalten, weiterzuentwickeln und noch erfolgreicher zu machen. Wir freuen uns, wenn Sie uns auf dieser spannenden Reise tatkräftig unterstützen wollen. Das monatliche Mindest-Bruttogehalt für diese Stelle beträgt 2.700 €.

Amnesty International fördert Diversität und Vielfalt in ihrer Arbeitsweise und bei ihren Mitarbeiter*innen und fordert deshalb Menschen, die sich selbst als Teil einer Minderheit definieren, ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Sollten Sie sich zusätzlich auch für die Online-Fundraising- oder Online-Campaigning-Stelle bewerben, ersuchen wir um Priorisierung der jeweiligen Stelle.

Der Bewerbungsprozess für diese Stelle wird von der Beratungsfirma Pock-Bouman-Zidek GmbH durchgeführt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, evtl. Dienstzeugnisse), die Sie bitte unter dem Betreff „Bewerbung Digital Specialist“ an amnesty@pbz.co.at schicken.