Organisatorische Geschäftsführung (m/w/*)

Blog Stelle GF skaliert 4

Organisatorische Geschäftsführung (m/w/*)

Digitalcourage e.V. setzt sich seit 1987 für Bürgerrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter ein. Wir verfolgen unsere Ziele mit Öffentlichkeitsarbeit, Advocacy, mit Klagen und Verfassungsbeschwerden und mit charmanten Aktionen. Seit 2000 organisiert Digitalcourage die jährliche Verleihung der BigBrotherAwards („Oscars für Datenkraken“). Digitalcourage ist unabhängig und gemeinnützig und wird finanziert von knapp 4.000 Fördermitgliedern und weiteren 7.000 Spenderinnen und Spendern. Bei Digitalcourage arbeiten 22 Menschen hauptamtlich und das Haushaltsvolumen liegt derzeit bei 1,2 Mio. Euro im Jahr – Einzelheiten dazu finden sich in unserem Transparenzbericht. Damit haben sich die Einnahmen des Vereins in den letzten 5 Jahren mehr als verdoppelt.

Der bisherige organisatorische Geschäftsführer, der unseren Entwicklungsprozess seit 2011 begleitet hat, ist bei Digitalcourage in Teilzeit (50%) beschäftigt. Dies ist für den gestiegenen Arbeitsumfang nicht mehr ausreichend. Da er gleichzeitig eine Beratungsfirma für gemeinnützige Organisationen betreibt, kann er sein Arbeitsvolumen auch nicht entsprechend erweitern und muss sein „Herzensprojekt“ Digitalcourage daher leider in andere Hände geben.

Du hast Erfahrung in kaufmännischen Führungsaufgaben einer NGO oder eines mittelständischen Unternehmens? Du bist bereit, Verantwortung zu übernehmen? Die Themen von Digitalcourage sind auch dir eine Herzensangelegenheit? Du hast ein gutes Gefühl für Zahlen, Affinität zu Technik, Organisationstalent, verstehst politische Zusammenhänge und bringst Visionen und Kreativität für die weitere strategische Entwicklung von Digitalcourage mit?

Du hast Spaß an besonderen und unvorhersehbaren Herausforderungen? Du bist bereit, das Unmögliche möglich zu machen, spontane Aktionen auf die Beine zu stellen, und mit einem kreativen Team und dem ebenso kreativen Vorstand kollegial, offen und freundlich zusammenzuarbeiten?

Organisatorische Geschäftsführung (m/w/*)
in Bielefeld, in Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Deine Aufgaben

  • Management aller kaufmännischen Aufgaben in der Leitung von Digitalcourage e.V.
    • Beaufsichtigung und Unterstützung der Buchhaltung, Verantwortung für das Beschaffungsmanagement
    • Verantwortung für das Personalmanagement
    • Kommunikation mit dem Steuerbüro
    • Finanzplanung und Controlling
    • Vorbereitung der Jahresabschlüsse für den e.V.
    • Personalverantwortung für den kaufmännischen Bereich
  • je nach Qualifikation: auch Personalverantwortung für unser IT-Admin-Team
  • Mitarbeit in der Fundraising-Planung
  • Neuen Bereich Stiftungs-Fundraising aufbauen und Förderanträge stellen
  • Erstellung von Transparenzberichten, Finanzberichten für die Mitgliederversammlung, Zusammenarbeit mit öffentlichen Stellen

Die genaue Abgrenzung deiner Aufgaben werden wir gemeinsam festlegen, damit du deine besonderen Stärken einbringen kannst.
Der Arbeitsort ist unser Büro im Zentrum von Bielefeld.
Die Vergütung ist in Anlehnung an TVöD 12.
Eine Einarbeitung durch den bisherigen organisatorischen Geschäftsführer ist vorgesehen.

Dein Profil (unsere Idealvorstellung)

  • Berufserfahrung in der Führung von zivilgesellschaftlichen Organisationen oder Unternehmen
  • Hochschulstudium
  • Politisches Interesse und Verständnis von politischen Zusammenhängen
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften in der Unternehmensführung (u.a. Handelsrecht, Vereinsrecht, Gemeinnützigkeitsrecht, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht)
  • Erfahrungen im Fundraising und in der Arbeit mit Fundraising-Datenbanken (wir arbeiten mit CiviCRM)
    • Wunsch: Erfahrung im Stiftungs-Fundraising
    • Wunsch: Erfahrung mit Förderanträgen
  • Vertiefte IT-Kenntnisse (Erfahrungen mit Freier Open–Source–Software)
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Du kannst dich mit unserem künstlerisch inspirierten Konzept des Rahmenbaus identifizieren.

Wir bieten

  • Mitarbeit an einem spannenden und sinnvollen Projekt
  • abwechslungsgreiche Arbeit mit großen Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • engagiertes Team und offene, freundliche Arbeitsatmosphäre
  • Die Stelle ist unbefristet, der Umfang ist 40 Stunden pro Woche, Bezahlung angelehnt an TVöD 12

Bitte bewirb dich, auch wenn nicht alle Punkte für dich zutreffen. Bitte sende Deine Bewerbung bis zum 31. Januar 2023 an bewerbung@digitalcourage.de

Wenn Du Deine Unterlagen verschlüsselt schicken möchtest, findest Du hier unseren PGP-Schlüssel: https://digitalcourage.de/kontakt

  • Digitalcourage e.V. | Marktstraße 18 | 33602 Bielefeld
  • Bei Rückfragen: bewerbung@digitalcourage.de oder Tel: 0521-1639 1639 (Rena Tangens)

Weitere Informationen

Über Bielefeld

Bielefeld ist eine Großstadt im Grünen (Teutoburger Wald) mit 330.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, ICE-Bahnhof (2 1/2 Stunden nach Berlin und knapp 2 Stunden nach Köln), Universität, Stadttheater, Kunsthalle, einer lebendigen freien Kultur- und Musikszene, Freibädern, Möglichkeiten zum Wandern und Klettern, vielen politischen Aktivitäten (Greenpeace Deutschland wurde in Bielefeld gegründet!) und bezahlbaren Wohnungen.

Lebenslauf
Bewerbungsschreiben
Sonstige Dokumente
Verpasse keine Jobs mehr und erhalte die neuesten Stellenausschreibungen von NGOjobs per E-Mail.
Ich bin einverstanden, dass zukünftig mein Bewerbungsprofil von Arbeitgeber:innen eingesehen werden darf.

Du willst das Formular nicht nutzen? Schicke deine Bewerbung an bewerbung@digitalcourage.de.

61073
Job-ID: 61073
20424
20090
0
DE
german

Newsletter für Jobsuchende

Erhalte wöchentlich die neuesten Jobs aus der NGO-Szene in dein Postfach!

.