Praktikum als Projektassistenz im Bereich Konfliktbearbeitung in der Ostukraine

Praktikum als Projektassistenz im Bereich Konfliktbearbeitung in der Ostukraine

Praktikum als Projektassistenz im Bereich Konfliktbearbeitung in der Ostukraine

Der DRA besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zweimonatige Praktikumsstelle als Assistenz in einem internationalen Projekt zur Konfliktbearbeitung in der Ostukraine
(40 Std./Woche).

Der DRA bietet ab sofort in seiner Berliner Geschäftsstelle die Möglichkeit zu einem zweimonatigen Praktikum in dem Projekt „Dialog für Verständigung und Recht II: Stärkung des zivilgesellschaftlichen Beitrags zur Konfliktbearbeitung, zu demokratischer und regionaler Entwicklung und zur Vorbereitung von sicherer Reintegration in der Ostukraine“.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • die Mitwirkung bei der Projektdurchführung
  • die Organisation von Veranstaltungen und (sofern wieder möglich) Reisen
  • Recherchen
  • die Arbeit mit Texten: Email-Korrespondenz, Zusammenfassungen gesprochener und geschriebener Inhalte, Protokolle, Berichte, Übersetzungen
  • die Arbeit mit Zahlen: Aufstellung von Ausgaben, Belegkontrolle etc.
  • Unterstützung bei administrativen Aufgaben

Wir erwarten:  

  • Interesse am Kernanliegen des DRA, der Förderung der europäischen Zivilgesellschaft, und die Bereitschaft, sich gemeinsam mit uns dafür zu engagieren,
  • ein reges Interesse an den Inhalten des Projekts und daran, erste Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement, Konfliktmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, interkulturelle Verständigung, gesellschaftspolitische Prozesse in der Ukraine/Russland zu sammeln,
  • Kenntnisse des Deutschen als Muttersprache oder auf muttersprachlichem Niveau,
  • sehr gute Kenntnisse des Englischen und Russischen in Wort und Schrift, Ukrainisch- und Französisch-Kenntnisse könnten von Vorteil sein,
  • Kenntnisse gängiger MS-Office-Programme (Word, Excel, Power Point),
  • gute kommunikative und soziale Kompetenzen,
  • Flexibilität, Eigeninitiative, Ideenreichtum und Teamgeist, Zuverlässigkeit und Spaß am Lernen und kleinen Herausforderungen.

Der DRA bietet ein vielseitiges und internationales Arbeitsumfeld, kompetente Mitarbeiter:innen und Raum für Eigeninitiative.

Das Praktikum wird betreut und mit 600,00 Euro monatlich vergütet. Es richtet sich ausschließlich an Studierende mit gültiger Immatrikulationsbescheinigung für den gesamten Zeitraum. Ein Praktikumszeugnis wird ausgestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, bestehend aus einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben, und gegebenenfalls Zeugnissen, schicken Sie bitte bis zum 24. Oktober 2021 in EINEM PDF-Dokument (nicht größer als 2MB) an assistenz@austausch.org.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an assistenz@austausch.org

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.