DW Volontariat 2023

DW Volontariat 2023

Wir bieten an den Standorten Bonn und Berlin zum 1. Januar 2023 ein journalistisches, bilinguales Volontariat/Traineeship für die Dauer von 18 Monaten.

UNSER ANGEBOT

Das DW-Volontariat gilt als eine der erfolgreichsten Journalistenausbildungen in Deutschland und darüber hinaus.

Es handelt sich um eine bezahlte Ausbildung zum Redakteur und Reporter.

Die Volontäre der DW lernen in Praxisseminaren und redaktionelle Stagen systematisch das journalistische Handwerk crossmedial: TV, Online und Radio. Darüber hinaus vermittelt die Ausbildung das, was Journalisten in Zukunft brauchen werden, von digitalem Storytelling über Datenjournalismus bis zu Virtual Reality.

Das Volontariat ist konsequent praxisbezogen, neben den Seminaren und Stagen sind die Volontäre permanent in verschiedene Projekte eingebunden, in denen sie eigene journalistische Produkte erstellen. Dabei hilft, dass wir mit großen deutschen und internationalen Medienhäusern eng vernetzt sind.

Wir suchen kreative Köpfe, die Sprachen- und Kulturenvielfalt leben und etwas zu erzählen haben.

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Muttersprachler einer DW-Programmsprache, mit hervorragenden Englisch- und guten Deutschkenntnissen oder englische Muttersprachler mit guten Deutschkenntnissen oder deutsche Muttersprachler mit hervorragenden Englischkenntnissen
  • abgeschlossenes Studium oder Ausbildung
    (gerne in den Bereichen Technik/IT, Naturwissenschaften, Politik, Wirtschaft, Rechtswissenschaft)
  • erste Erfahrungen in journalistischem Arbeiten
  • einen kreativen Kopf
  • Social-Media-Expertise
  • die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck im Team zu arbeiten

DAS BIETEN WIR

  • Vermittlung journalistischer Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Seminare zu allen relevanten journalistischen Themen bei renommierten Trainern
  • Einblicke und Mitarbeit in verschiedenen DW-Redaktionen in Bonn und Berlin sowie in den DW-Außenstudios in Washington, Brüssel und Moskau
  • Anleitung zur Erstellung eigener journalistischer Produkte für TV, Radio oder Online von der Ideenfindung bis zur technischen Umsetzung
  • technisches Know-How im TV-, Radio- und Online-Sektor
  • verschiedene Redaktions-Stagen in Deutschland, Europa und weltweit
  • die sichere Perspektive, weltweit für die DW als Journalist in einem festen Arbeitsverhältnis zu arbeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung

Wir fördern Diversität und Chancengleichheit. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, ungeachtet Ihrer Nationalität, kulturellen, ethnischen oder sozialen Herkunft, sexuellen Orientierung, Ihres Alters, Geschlechts oder einer Behinderung. Für diese Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Die Stelle kann bei Interesse auch mit Teilzeitbeschäftigten besetzt werden. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung in der Zeit vom 28. Oktober bis zum 29. November 2021.

Mehr Informationen über das DW-Volontariat finden Sie unter:
DW Volontariat

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte recruitingapp-5401.de.umantis.com.

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.