Expert:in Naturschutz mit Schwerpunkt Fließgewässer

Umwelt & Nachhaltigkeit
Dienstort Innsbruck
Dienstverhältnis Vollzeit/ Teilzeit
Veröffentlicht am 24.04.2024

WWF Österreich

Expert:in Naturschutz mit Schwerpunkt Fließgewässer

35 – 40 Stunden, ehestmöglicher Eintritt, Innsbruck

Dein Herz schlägt für intakte Fließgewässer? Du begnügst dich nicht mit der Beobachter:innenrolle, sondern möchtest in deinem täglichen Tun einen wirksamen Beitrag leisten? Du hast idealerweise bereits Erfahrung in der inhaltlichen Begleitung von Naturschutzkampagnen?

Dann engagiere dich gemeinsam mit uns im Rahmen unserer Kampagne „Stopp Ausbau Kaunertal“!

Aufgaben

  • Recherche, Auswertung und Aufarbeitung von Fakten und Kommunikationsmaterialien zu allen inhaltlich relevanten Themen der Kampagne „Stopp Ausbau Kaunertal“ (u.a. Moore, Flussschutz, Wasserkraft, Klima), siehe auch wwf.at/kaunertal
  • Teilnahme an fachlichen Terminen, Diskussionen und Veranstaltungen, primär in Tirol
  • Inhaltlicher Support des Kampagnenleiters bei der Öffentlichkeitsarbeit und anlassbezogene Beteiligung an Kampagnenaktivitäten
  • Organisation von Veranstaltungen und Diskussionen im Rahmen der Kampagne
  • Mitarbeit und Vertretung im UVP-Verfahren Kaunertal
  • Aufbau, Ausbau und Pflege von fachrelevanten Kontakten zu Stakeholder:innen (aus NGO-Szene, Wissenschaft, etc.) in Tirol und Österreich
  • Kooperation mit Expert:innen bei der Beauftragung und Ausarbeitung fachlicher Analysen
  • Mitentwicklung und Kommunikation inhaltlicher Kampagnenthemen ggü. der Öffentlichkeit (insb. Medien, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft sowie Zivilgesellschaft)

Profil

  • Erfahrung und umfangreiche Kenntnisse im breiten Themenfeld Naturschutz mit Fokus auf Flüsse und Wasserkraft
  • Abgeschlossenes Studium mit Fokus auf Limnologie, Hydrologie, Wasserwirtschaft, oder einschlägiges Studium im Bereich Ökologie/Naturschutz
  • Erfahrungen in Öffentlichkeits- und Medienarbeit von Vorteil
  • Praxis im Rahmen von Genehmigungsverfahren wünschenswert
  • GIS Kenntnisse als Add-On
  • Must Have: Exzellentes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Organisationstalent, Netzwerker:in, Fähigkeit komplexe Themen verständlich darzustellen
  • Einsatzbereitschaft für Reisen und Teilnahme an Veranstaltungen primär in Tirol auch außerhalb der Normarbeitszeit (ca. 2-3 mal pro Monat)

Angebot

  • Hohe Eigenverantwortung in einem idealistischen & sozialen Umfeld
  • Kreatives Betätigungsfeld in einem nationalen und internationalen Netzwerk an Expertinnen und Experten, geprägt von unseren gemeinsamen Werten „Mut, Integrität, Respekt & Zusammenarbeit
  • Hohe Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit, bis zu 60% Home-Office)
  • Attraktive Sozialleistungen (Optionale Sonderurlaubswoche, Öffi-Zuschuss, Essensbons, etc.)
  • Mindestbruttogehalt iHv EUR 2.700,– / Monat (Basis: 40 Wochenstunden)

Bitte bis 20.05.2024 bewerben! Ansprechpartner: Michael Mayer

Jetzt bewerben
Ansprechperson
Michael Mayer
114533
22497