Finanz-Vorständin/Vorstand (m/w/d)

Wirtschaft & Fundraising
Dienstort 45525 Hattingen
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 08.04.2024

Stiftung trias

Boden, Ökologie und gemeinschaftliches Wohnen sind die Themen der 2002 gegründeten Stiftung trias. Durch inzwischen über 200 Stifter*innen wird die Stiftung und ihre Vision von Vielen gemeinschaftlich getragen. Die Stiftung trias erwirbt und entzieht Grundstücke und Immobilien der Spekulation und führt sie mittels Erbbaurechts dauerhaft einer sozialen und ökologischen Nutzung zu. Damit ermöglicht und sichert sie innovative Projekte des Wohnens und Arbeitens. Neben dieser aktiven und nachhaltigen Vermögensanlage vermittelt die Stiftung in ihrem operativen Bereich praktisches Wissen und arbeitet im Rahmen ihrer Themenfelder – Boden, gemeinschaftliches Wohnen und Ökologie – mit Partner*innen daran, die Rahmenbedingungen und die Praxis einer am Gemeinwohl und der Ökologie orientierten Bodennutzung zu verbessern.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Persönlichkeit für die Erweiterung des Vorstandsteams mit dem Schwerpunkt Finanzen in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 25-30 Stunden pro Woche).

Gemeinsam mit den weiteren Vorstandsmitgliedern leiten Sie die Stiftung unter Berücksichtigung unserer Ziele und Werthaltung gemäß unserer Satzung.

Sie sind in der Lage, langfristige gesellschaftliche Entwicklungen frühzeitig zu erkennen. Sie verstehen die Stiftung als Impulsgeberin und Mitgestalterin einer sozial-ökologischen Transformation unserer Gesellschaft und Wirtschaft. Sie identifizieren sich mit der Herkunft der Stiftung trias sowie ihren Besonderheiten. Auf dieser Grundlage sind Sie mitverantwortlich für die Entwicklung der langfristigen Strategie der Stiftung sowie deren erfolgreicher Umsetzung.

Sie bringen eine wirtschaftliche Ausbildung (kaufmännische Ausbildung oder Studium der Ökonomie) mit, sind bereits mehrere Jahre im Finanzbereich tätig und haben idealerweise Erfahrung mit Non-Profit und/oder gemeinnützigen Organisationen mit Schwerpunkt Stiftungsmanagement. Analytisches Denkvermögen, ausgeprägtes strategisches sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln sind Ihre Stärken.

Ihre Aufgaben umfassen neben der Erstellung von Jahresabschlüssen auch die Steuerung und Durchführung der Finanzbuchhaltung, das Führen von Budgets und die Erstellung monatlicher Reportings. Des Weiteren obliegt Ihnen die Organisation des Zahlungsverkehrs und die Überwachung der Liquidität. Sie sind verantwortlich für die Strukturierung, Überwachung und Optimierung der mittel- und langfristigen Wirtschaftsplanung der Stiftung unter Berücksichtigung der steuerlichen Gemeinnützigkeitsrichtlinien. Dazu zählen unter anderem die Investitionsplanung sowie die Akquisition und Koordination der Finanzierungsmittel für Grundstückskäufe und Investitionen in stiftungseigene Immobilien. Über Ihren Kernbereich hinaus tragen Sie gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern die Verantwortung für die Gesamtleitung und übernehmen zusätzliche Aufgaben im Rahmen der Stiftungsarbeit.

Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung, idealerweise in der endverantwortlichen Leitung einer Organisation. In der Zusammenarbeit zeichnen Sie sich durch eine sehr hohe Teamfähigkeit aus und fördern eine ausgeprägte Feedbackkultur. Dadurch schaffen Sie Räume für die persönliche und berufliche Entwicklung der Mitarbeitenden in der Organisation. Idealerweise sind Sie mit aktuellen Ansätzen partizipativer Zusammenarbeit, kollegialer Führung und der Entwicklung lernender Organisationen vertraut. Sie hinterfragen den Status quo und suchen nach kreativen und innovativen Wegen, um insbesondere die Geschäftsabläufe im Finanzbereich weiterzuentwickeln. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in DATEV sowie in gängigen Softwareapplikationen und haben eine Affinität zu digitalen Prozessen.

Herausforderungen stellen Sie sich mit Ambition und Passion. Im Falle von besonderen Chancen oder Krisen sind Sie in der Lage, kraftvoll die Initiative zu ergreifen und das Notwendige unternehmerisch zur Umsetzung zu bringen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich aktiv und eigenverantwortlich für die sozial-ökologische Transformation einzusetzen und diese gemeinsam mit uns zu gestalten. Ein respektvolles Miteinander, eine wertschätzende Kommunikation sowie eine tolerante und offene Weltanschauung sind wichtige und gelebte Werte in der Stiftung. Flexible Arbeitszeiten und ein faires Gehalt innerhalb der Gehaltsstrukturen der Stiftung ermöglichen Ihnen ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Privat- und Arbeitszeit.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, körperlichen Fähigkeiten, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wenn Sie sich von der Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 28. April 2024 via E-Mail an vorstand@stiftung-trias.de. Bewerbungen und Kontaktaufnahmen werden vertraulich behandelt. Sollten Sie vorab Fragen haben, wenden Sie sich gerne an David Matthée oder Jörn Luft per E-Mail vorstand@stiftung-trias.de oder Telefon: 02324 5697080.

Stiftung trias – gemeinnützige Stiftung für Boden, Ökologie und Wohnen
Droste-Hülshoff-Straße 43
45525 Hattingen
www.stiftung-trias.de

Jetzt bewerben
112393
74436