Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Geschäftsführer:in

Politik & Menschenrechte
Umwelt & Nachhaltigkeit
Dienstort Wien
Dienstverhältnis Vollzeit/ Teilzeit
Veröffentlicht am 06.05.2024

ÖKOBÜRO - Allianz der Umweltbewegung

ÖKOBÜRO sucht ehestmöglich eine:n Geschäftsführer:in (32 – 40h/Woche, unbefristet).

ÖKOBÜRO ist die Allianz der Umweltbewegung. Dazu gehören 21 österreichische Umwelt-, Natur- und Tierschutz-Organisationen wie GLOBAL 2000, WWF Österreich, VCÖ – Mobilität mit Zukunft, VIER PFOTEN oder der Naturschutzbund. ÖKOBÜRO arbeitet auf politischer und juristischer Ebene für die Interessen der Umweltbewegung. Als Geschäftsführer:in leiten Sie ein junges Team aus vorwiegend juristischen Expert:innen und sorgen für die Wirksamkeit und Weiterentwicklung des gemeinnützigen Vereins.

Stellenbeschreibung

Die Geschäftsführung trägt die inhaltliche sowie finanzielle und repräsentative Verantwortung für die Organisation. Hauptaufgaben sind die strategische Planung und Umsetzung der jeweiligen Programme, die Personalführung des Leitungsteams; die Budgeterstellung und –überwachung sowie die politische Führung und Vertretung nach außen. Konkret beinhaltet das:

  • Personalführung und -entwicklung
  • Strategische Ausrichtung und Entwicklung der Organisation sowie der von ÖKOBÜRO getragenen Netzwerke (z.B. SDG Watch Austria)
  • Budget- und Controllingverantwortung, Liquiditätsplanung und Forecasting sowie Jahresabschluss
  • Gesamtverantwortung für Ressourcenplanung
  • Projektentwicklung und -anbahnung
  • Mittelaufbringung
  • Vertretung von ÖKOBÜRO gegenüber Stakeholder:innen und in Gremien auf nationaler und internationaler Ebene
  • Außenauftritt von ÖKOBÜRO
  • Verantwortung für Compliance und Einhaltung aller rechtlichen Vorschriften

 Ihr Profil

  • Idealerweise abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Rechts- oder Politikwissenschaften)
  • Mehrjährige Führungserfahrung, idealerweise im Non-Profit Bereich
  • Erfahrung in der Personalführung
  • Erfahrung und Kompetenzen in der Finanz- und Budgetplanung und Controlling
  • Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von förderfähigen Programmen und Projekten
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Englischkenntnisse, verhandlungssicher
  • Unabhängig von der Ausbildung hohes Wissen und Verständnis von Umwelt- und Naturschutz, Umweltrecht (national und EU), Nachhaltigkeitspolitik, Politik und politischen Abläufe, Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Ihre Stärken

  • Sie brennen für Umwelt- und Naturschutz, Demokratie und verstehen sich als Teil der aktiven Zivilgesellschaft
  • Sehr gutes Zeitmanagement und Zuverlässigkeit
  • Freude an abwechslungsreicher und herausfordernder Arbeit
  • Strukturiertheit und Genauigkeit
  • Offenheit und hohe soziale Kompetenz
  • Lösungsorientiertes Arbeiten und proaktives Konfliktmanagement
  • Gute Kommunikationsfähigkeit (intern und extern)

 Unser Angebot

  • Spannende Tätigkeit im Zentrum der österreichischen Umweltbewegung
  • Leitung eines engagierten, selbständig arbeitenden Teams mit flachen Hierarchien und Fokus auf Zusammenarbeit
  • Angenehme, respektvolle Arbeitsatmosphäre
  • Großer Gestaltungsspielraum
  • Angenehmer Arbeitsplatz im Zentrum von Wien
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Weiterbildung wird unterstützt
  • Bruttomonatsgehalt von mindestens 3.800,- EUR für 40 Wochenstunden, je nach Ausbildungsgrad und Vorerfahrung wird eine höhere Einstufung gemäß ÖKOBÜRO-Gehaltsschema erfolgen
  • Attraktive Zusatzleistungen (z.B. Jobticket, Essensgutscheine)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben und nehmen laufend Bewerbungen entgegen.

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Dokumente per E-Mail bis spätestens 26.5.2024 an vorstand@oekobuero.at

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

116161
19233