Mitarbeiter/-in corporAID Plattform (25-40h)

Mitarbeiter/-in corporAID Plattform (25-40h)

Mitarbeiter/-in corporAID Plattform (25-40h)

Die corporAID Plattform will die Rahmenbedingungen in Österreich für Unternehmen verbessern, die in Schwellen- und Entwicklungsländern aktiv sind oder werden wollen, den Entwicklungsnutzen und die Effizienz von unternehmerischen Aktivitäten in Entwicklungsregionen steigern und damit den Beitrag der österreichischen Wirtschaft zu globaler nachhaltiger Entwicklung erhöhen. Sie fördert das wirtschaftsorientierte Verständnis von Entwicklungszusammenarbeit und stärkt das Bewusstsein für die Rolle von Unternehmen bei der Erreichung der Sustainable Development Goals.

Die corporAID Plattform ist eine Initiative von ICEP, eine unabhängige österreichische Entwicklungsorganisation mit einem klaren Ziel: die Menschen zur Wirtschaft und die Wirtschaft zu den Menschen zu bringen.

Die Position ist beim Team „corporAID Research und Events“ angesiedelt.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium
  • Interesse für den Bereich Unternehmen und Entwicklungszusammenarbeit sowie Identifikation mit einem wirtschaftsorientierten Zugang zur globalen Armutsbekämpfung
  • fachliche Kenntnisse im Bereich Außenwirtschaft, Nachhaltigkeit oder Entwicklungspolitik
  • sehr guter schriftlicher Ausdruck und Freude am schriftlichen Arbeiten
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • engagierte, flexible, eigenverantwortliche Persönlichkeit mit strukturierter Arbeitsweise
  • Organisationstalent, Projektmanagementkenntnisse von Vorteil

Ihre Aufgaben:

  • Recherche zum Thema Wirtschaft und globale Entwicklung
  • Konzeption und Redaktion von Fachinhalten und Publikationen
  • Mitarbeit an der inhaltlichen Konzeption, Organisation und Aufarbeitung von Fachveranstaltungen
  • Aufbereitung des Themas Wirtschaft und Entwicklung/globale CSR für Unternehmen, Institutionen und öffentliche Verwaltung

Was wir bieten:

  • Sinnstiftende und vielfältige Arbeit in einem familienfreundlichen Umfeld
  • Zentral und direkt an der U1 gelegener Arbeitsplatz plus Möglichkeit zum zeitweisen Homeoffice
  • Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 2.500 bei 40h/Woche, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung

Bewerbung:

Die Position ist ab sofort zu vergeben.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an Marijana Lacarak: icep@icep.at

www.icep.at | www.corporaid.at

Wien, Juni 2022

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bewirb dich jetzt per E-Mail an icep@icep.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.

46979
19848