Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Inhaltliche Leitung in einem Frauenhaus

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort Wien
Dienstverhältnis Vollzeit
Veröffentlicht am 04.01.2024

Leitung eines Frauenhauses

Der Verein Wiener Frauenhäuser sucht ab 1. Februar 2024 eine inhaltliche Leitung in einem Frauenhaus.

Befristung: 1 Jahr (Verlängerung möglich), Stundenverpflichtung: Vollzeit, (inklusive Mitarbeit in der Einrichtung)

Entgelt laut SWÖ-KV (inklusive Zulagen, Anrechnung von Vordienstzeiten laut SWÖ-KV) für 37 Stunden pro Woche € 3.911,23.

 

Aufgabenbereiche inhaltliche Leitung:

  • Leitung eines Frauenhauses sowie des gesamten Teams auf inhaltlicher Ebene.
  • Vertretung der Personal- und Organisationsleitung in deren Abwesenheit.
  • Mitarbeit im Leitungsteam des Vereins.
  • Qualitätsmanagement/ Konzeptarbeit.
  • administrative und organisatorische Tätigkeiten.
  • Mitarbeit im Betreuungsbereich in Form von Journaldiensten.

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen Bereich, FH Soziale Arbeit, Sozialpädagogik.
  • Leitungserfahrung im Sozialbereich.
  • Teamerfahrung.
  • frauenpolitisches Interesse.
  • Grundwissen über Hintergründe und Auswirkungen von Gewalt.
  • lösungsorientiertes und krisenfestes Arbeiten.
  • hohe Flexibilität.
  • Bereitschaft zu fallweise Wochenend- und Nachtdiensten.
  • Hands-on-Mentalität.
  • PC-Kenntnisse.

Wir bieten:

  • vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.
  • fachspezifische Fortbildungen.
  • Arbeit in einem Frauenteam.
  • Supervision.

 

Bewerbungen per E-Mail an: bewerbung@frauenhaeuser-wien.at

zu Handen: Julia Broz, BA, Assistenz der Geschäftsführung

 

Jetzt bewerben
Ansprechperson
Julia Broz, BA
98075
33390