Manager:in (w/m/d) Finanzen Deutsche Programme

Manager:in (w/m/d) Finanzen Deutsche Programme

Manager:in (w/m/d) Finanzen Deutsche Programme

IRC (International Rescue Committee) Deutschland sucht eine:n

Manager:in (w/m/d) Finanzen Deutsche Programme

Berlin | ab Juli oder August 2022

Teil- oder Vollzeit (32 – 40 Wochenstunden) | zunächst befristet auf ein Jahr

Über uns

International Rescue Committee (IRC) ist eine internationale Hilfsorganisation, die 1933 auf Anregung von Albert Einstein gegründet wurde. Seitdem unterstützt IRC Menschen, die vor politischen Krisen, Krieg, Verfolgung oder Naturkatastrophen fliehen müssen. Seit 2016 ist IRC auch in Deutschland aktiv und unterstützt bundesweit schutzsuchende Menschen in den Bereichen Bildung, wirtschaftliche Integration sowie Schutz und Teilhabe. Dafür realisieren wir ca. 15 bis 20 Projekte zeitgleich, teils in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen. Diese Arbeit wird von einer Reihe von öffentlichen und privaten Fördergebern aus dem In- und Ausland finanziert. Aufgrund des durch den Krieg in der Ukraine gestiegenen Bedarfs bauen wir unsere Programme aktuell deutlich aus.

Zur Unterstützung unseres Teams Deutsche Programme in dieser Wachstumsphase suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine:n Manager:in Finanzen (w/m/d) Deutsche Programme in Teil- oder Vollzeit (min. 32 Wochenstunden).

Ihr Verantwortungsbereich

  • Sie verantworten eigenständig die finanzielle Abwicklung mehrere großer Projekte, die sich teils über verschiedene Länder und/oder Projektpartner:innen aufteilen.
  • Sie führen finanzielles Monitoring bei Projektpartnern durch und unterstützen diese nach Bedarf bei der Weiterentwicklung ihrer Kapazitäten.
  • Bei der Planung neuer Projekte sind Sie für die Erstellung von Finanzierungsplänen (Projektbudgets) als Teil der Förderanträge verantwortlich.
  • Sie erstellen die Zwischen- und Verwendungsberichte gemäß Förderantrag und Fördervertrag (insbesondere von öffentlichen Gebern, z.B. EU-finanzierten Programmen).
  • Sie überprüfen laufende projektbezogene Ausgaben und deren Kontierung und Kostenstellen-Zuordnung und gewährleisten das Einhalten von relevanten Geberrichtlinien, auch in Hinblick auf korrekte Verrechnung von Eigenanteilen.
  • Sie fertigen regelmäßige interne Budgetanalysen und Berichte an und erkennen Risiken, die zu Mehr- oder Minderausgaben führen können, und wissen diese in enger Zusammenarbeit mit den Programmleitungen zu beheben.
  • Sie nehmen alle finanziellen Funktionen für die zugeordnete Projekte selbsständig wahr.
  • Sie arbeiten eng mit den anderen Finanzbereichen zusammen und leisten ihren Beitrag zu reibungslosen Monats- und Jahresabschlüssen.
  • Sie schulen Projektmitarbeitende im Budget- und Ausgabenmanagement und der korrekten Anwendung der IRC-Richtlinien.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbar verantwortungsvollen Position.
  • Sie haben Vorkenntnisse in der Arbeit mit nationalen und europäischen Förderprogrammen
  • Sie verstehen sich als Expert:in im Bereich Projektfinanzen und sind in der Lage, Projektmitarbeitenden komplexe Sachverhalte anschaulich näher zu bringen.
  • Sie verfügen über relevante rechtliche Grundlagen für das Finanzmanagement bei gemeinnützigen Organisationen (Gemeinnützigkeitsrecht, HGB) sowie Vorgaben öffentlicher Geber zur Verausgabung von Fördermitteln sind Ihnen bestens bekannt.
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Personalführung.Sie sind erfahren im Projektmanagement und haben Spaß daran, im Team zu arbeiten.
  • Sie verfügen über Deutsch- und Englischkenntnisse auf C1-Niveau nach Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Sie arbeiten sorgfältig mit einem guten Auge für Details und denken lösungsorientiert.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Excel auf fortgeschrittenem Niveau und erledigen diese sicher und routiniert.
  • Ihre Arbeit ist geprägt von einer gewissenhaften, zuverlässigen und teamorientierten Arbeitsweise.

Wir bieten Ihnen

  • Eine sinnstiftende Gestaltungsaufgabe mit viel Eigenverantwortung.
  • Mitarbeit in einer internationalen humanitären Hilfsorganisation mit über 17.000 Mitarbeitenden weltweit.
  • Ein Gehalt ungefähr angelehnt an TVÖD-Bund 2022 E12 (2).
  • Enge Zusammenarbeit mit unserem Team Deutsche Programme (ca. 75 Mitarbeitende).
  • Diverse Vorteile für Mitarbeitende (z.B. BahnCard, kostenlose Mitgliedschaft bei Urban Sports Club, betriebliche Altersvorsorge, Corporate Benefits)
  • 30 Tage Jahresurlaub.

IRC legt bei der Auswahl geeigneter Kandidat:innen ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt. Wir bitten daher von Fotos in den Bewerbungsunterlagen abzusehen.

Die Ausschreibung richtet sich insbesondere auch an geeignete Bewerber:innen marginalisierter Gruppen.

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben mit Angabe Ihres möglichen Starttermins und Gehaltsvorstellung, Lebenslauf, drei relevante Arbeitszeugnisse/Referenzen) über das Bewerbungsportal von IRC ein. Bewerbungen, die per E-Mail eingereicht werden, können leider nicht berücksichtigt werden. Für Fragen, auch zum Thema Inklusion, steht Ihnen gerne Frau Anna Landsmann (HR.Deutschland@rescue.org) zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist für diese Ausschreibung ist der 26. Juni 2022.

Weitere Informationen zu IRC finden Sie auf IRCDeutschland.de

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bitte nutze für deine Bewerbung diesen Link.

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.

46925
30141