MitarbeiterIn für Pressearbeit – 25 Wochenstunden

Variante 1 oder 2: Text oder URL einfügen

MitarbeiterIn für Pressearbeit – 25 Wochenstunden

Als MitarbeiterIn für Pressearbeit sind Sie Teil eines hoch motivierten Teams, das Kreativität und Engagement fördert. Sie tragen wesentlich zur Bekanntmachung von Jugend Eine Welt in der breiten Öffentlichkeit und im kirchlichen Bereich bei.

Ihre Tätigkeiten:

  • Verfassen und zeitnahes Verbreiten von Presseaussendungen zu aktuellen Themen
  • Kontakte zu JournalistInnen halten und ausbauen, laufende Aktualisierung des Medienverteilers
  • Recherchen zu entwicklungspolitischen Themen und mediale Aufbereitung
  • Verfassen von Texten für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit inkl. Bildauswahl und -bearbeitung (Website, Social Media, Newsletter, Folder, Inserate, Broschüren)
  • Lektorat von Texten aller Art
  • Mediale Betreuung von Besuchen aus den Projektländern
  • Vertretung von Jugend Eine Welt gegenüber Medien und bei öffentlichen Veranstaltungen

Unsere Erwartungen:

  • Identifikation mit den Zielen und Werten von Jugend Eine Welt, Engagement und Freude an der Mitarbeit in einer Non Profit Organisation
  • Erfahrung in der Presse- und Medienarbeit
  • Verständnis für Öffentlichkeitarbeit als Instrument für Spendenwerbung
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und sprachliche Stilsicherheit in Wort und Schrift
  • Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit von Vorteil
  • Sehr gutes Englisch, weitere Sprachen von Vorteil
  • Hohe Eigenverantwortung und Engagement
  • Belastbarkeit, Flexibilität
  • Ausgeprägter Teamgeist

Wir bieten Ihnen:

  • Vielfältige, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team mit starker internationaler Vernetzung
  • Flexible Arbeitszeit und Gleitzeit sowie zusätzliche Sozialleistungen
  • Das Bruttojahresgehalt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung und beträgt für 25 h/Woche mindestens € 20.000,- p.a.. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis 22. Oktober 2020 an Kurt Schmidl: bewerbungen@jugendeinewelt.at.