Jugend Eine Welt – Don Bosco Entwicklungszusammenarbeit ist eine österreichische Non-Profit-Organisation, die sich seit 24 Jahren weltweit für die Verbesserung der Lebensperspektiven von benachteiligten Kindern und Jugendlichen einsetzt. Unter dem Leitgedanken „Bildung überwindet Armut“ unterstützt Jugend Eine Welt Hilfsprojekte, Schulen, Straßenkinder-Programme und Bildungszentren in Asien, Afrika, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Osteuropa. Jugend Eine Welt ist österreichweit eine der größten Trägerorganisationen im Bereich der internationalen Freiwilligeneinsätze und bietet auch Freiwilligen in Österreich Möglichkeiten zum Engagement.

Zur Verstärkung unseres Teams in Wien suchen wir ab Jänner 2022 eineN

ProjektreferentIn Osteuropa, Naher und Mittlerer Osten sowie Nordafrika

30 Wochenstunden
(Karenzvertretung befristet bis 30. Juni 2023)

Ihre Aufgaben

  • Projektbearbeitung und -management vorwiegend für Osteuropa, Länder des Nahen und Mittleren Ostens sowie Nordafrika gemäß dem Projekt-Zyklus und der Richtlinien von Jugend Eine Welt
  • Prüfung und Bearbeitung von eingehenden Projektanträgen
  • Begleitung unserer örtlichen ProjektpartnerInnen in der Projektabwicklung, -umsetzung sowie im Projektmonitoring und der Berichtslegung
  • Zusammenarbeit und Kommunikation mit ProjektpartnerInnen und FördergeberInnen
  • Aufbereitung von Projektinformationen für FördergeberInnen, Stiftungen, SpenderInnen und Budgeterstellung sowie abschließender Berichtslegung
  • Beobachtung der Entwicklung in den Ländern Osteuropa, Naher und Mittlerer Osten sowie Nordafrika und Vernetzung mit relevanten KooperationspartnerInnen
  • Fallweise Projektbesuche
  • Fundraising: Suche nach FördergeberInnen und Ausschreibungen sowie Prüfung von Förderrichtlinien

Das Jahresbruttogehalt für diese Position liegt je nach Qualifikation und Erfahrung bei mindestens EUR 33.500,- auf Vollzeitbasis (40h).

Ihr Profil

  • Identifikation mit den Zielen und Werten von Jugend Eine Welt
  • Mindestens 3 Jahre Projektmanagementerfahrung (Antragstellung, Budgetierung, Monitoring, Berichtslegung)
  • Ausgezeichnete Englisch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil
  • Interkulturelle Kompetenz sowie Kenntnisse in der Entwicklungszusammenarbeit, Auslandserfahrung von Vorteil
  • Erfahrungen im Fundraising sowie Fähigkeiten zur Erstellung überzeugender Präsentationen und Anträge
  • Empathischer und wertschätzender Umgang mit PartnerInnen und FördergeberInnen
  • Genaue, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie hohe Belastbarkeit
  • Kommunikatives Geschick und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Ihre Entwicklungschancen

  • Vielfältiges, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem motivierten, dynamischen Team mit starker internationaler Vernetzung
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit und Home-Office-Möglichkeit
  • Bezahlte Mittagspause sowie zahlreiche zusätzliche Sozialleistungen
  • Attraktive, fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebsausflüge und sonstige MitarbeiterInnenevents (u.a. Weihnachtsfeiern, Sommerfeste)

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 28. November 2021 via E-Mail an Katharina Unger bewerbungen@jugendeinewelt.at.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbungen@jugendeinewelt.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.