BereichsleiterIn Projekte & Programme 30 – 40 Wochenstunden

BereichsleiterIn Projekte & Programme 30 – 40 Wochenstunden
jugend eine welt bildung1

Diese Stelle wurde bereits vergeben. Bewerbungen sind leider nicht mehr möglich.

BereichsleiterIn Projekte & Programme 30 – 40 Wochenstunden

Jugend Eine Welt – Don Bosco Entwicklungszusammenarbeit ist eine österreichische Non-Profit-Organisation, die sich seit 24 Jahren weltweit für die Verbesserung der Lebensperspektiven von benachteiligten Kindern und Jugendlichen einsetzt. Unter dem Leitgedanken „Bildung überwindet Armut“ unterstützt Jugend Eine Welt Hilfsprojekte, Schulen, Straßenkinder-Programme und Bildungszentren in Asien, Afrika, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Osteuropa. Jugend Eine Welt ist österreichweit eine der größten Trägerorganisationen im Bereich der internationalen Freiwilligeneinsätze und bietet auch Freiwilligen in Österreich Möglichkeiten zum Engagement.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n

Ihre Tätigkeiten:

In der Zusammenarbeit mit FördergeberInnen und ProjektpartnerInnen

  • Sie koordinieren die Bearbeitung eingehender Projektanträge und die Begleitung der umzusetzenden Projekte und Programme in der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe (Vertragserstellung, Monitoring, Überweisungen, Berichtslegung).
  • Sie koordinieren die Aufbereitung der Projektinformationen und der Budgets des gesamten Teams für FördergeberInnen, Stiftungen und SpenderInnen.
  • Sie verantworten die Aufbereitung aller Projektinformationen für Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie akquirieren Fördergelder in Abstimmung mit der Geschäftsführung.
  • Sie halten Kontakt zu potenziellen ProjektpartnerInnen und FördergeberInnen in Abstimmung mit der Geschäftsführung.
  • Sie beobachten die Entwicklung der EZA in Medien, Fachzeitschriften, Netzwerken etc. – und vernetzen uns mit relevanten KooperationspartnerInnen.
  • Sie koordinieren die Besuche von ProjektpartnerInnen in Österreich und besuchen selbst fallweise Projekte vor Ort.

In der Zusammenarbeit mit dem Team und den EntscheidungsträgerInnen

  • Sie leiten und koordinieren ein Team von derzeit 7 MitarbeiterInnen, unterstützen die Personalentwicklung und verantworten das Sach-und Personalbudget des Bereichs in Abstimmung mit der Büroleitung.
  • Sie koordinieren die operativen Planungsprozesse für unsere internationale Programm- und Projektarbeit.
  • Sie sichern die Qualität der Arbeit des Teams und schlagen die Weiterentwicklung interner Prozesse vor.
  • Sie berichten laufend an die Büroleitung und die Geschäftsführung.

Unsere Erwartungen:

  • Identifikation mit den Zielen und Werten von Jugend Eine Welt
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Project Cycle Management
  • Erfahrung im Einwerben institutioneller und privater Fördermittel
  • Erfahrung in Teamleitung und Personalführung
  • Erfahrung mit Planungsprozessen und Budgeterstellung/-abwicklung
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten sowie eine hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Zielorientierte, strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse, Französisch- und Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Wir bieten Ihnen:

  • Vielfältige, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team mit starker internationaler Vernetzung
  • Flexible Arbeitszeit und Homeoffice-Regelung, bezahlte Mittagspause
  • zusätzliche Sozialleistungen sowie Möglichkeit zur fachspezifischen Weiterbildung
  • Monatsgehalt für 40 Wochenstunden von mindestens € 3.000,- brutto, Bereitschaft zur Überzahlung je nach konkreter Qualifikation und Erfahrung

Ihre aussagekräftige Bewerbung samt Unterlagen, die Ihre erworbenen Erfahrungen nachweisen, richten Sie bitte bis 6. Juni 2021 per E-Mail an Kurt Schmidl: bewerbungen@jugendeinewelt.at. Nähere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie unter www.jugendeinewelt.at.