Fachstellenreferent*in (20-40h) Junge Kirche Wien – Schwerpunkt: Firmung und Versöhnung

Fachstellenreferent*in (20-40h) Junge Kirche Wien – Schwerpunkt: Firmung und Versöhnung

Fachstellenreferent*in (20-40h) Junge Kirche Wien – Schwerpunkt: Firmung und Versöhnung

Die Junge Kirche ist die Servicestelle der Erzdiözese Wien für Kinder- und Jugendpastoral. Die Katholische Jungschar Wien und die Katholische Jugend Wien sind ebenso Teil der Jungen Kirche. Sie ist in die Bereiche Backoffice, Bewegungen, Fachstellen und Regionale Arbeit strukturiert.

Eine Übersicht der Arbeitsbereiche und Mitarbeiter*innen findet sich auf www.jungekirche.wien

Im Bereich Fachstellen arbeiten Theolog*innen und Pädagog*innen an unterschiedlichen Schwerpunkten. Im Fokus ihrer Arbeit steht dabei die Kinder- und Jugendpastoral in Pfarren, Gemeinden und Gemeinschaften, die durch diverse Angebote bestmöglich unterstützen werden. Dabei ist die Zusammenarbeit mit Kolleg*innen inner- und außerhalb der Jungen Kirche wesentlich.

 

Die Hauptaufgaben der hier ausgeschriebenen Stelle sind:

  • Kontaktperson zum Thema Firmung, Versöhnung und Ökumene
  • Hauptverantwortung für Vorbereitung und Durchführung der Aus- und Weiterbildungen für ehrenamtliche Firmbegleiter*innen (z.B. werk.statt Firmung)
  • Mitarbeit im Sakramententeam und beim Sakramentenprozess der Jungen Kirche
  • Erstellung schriftlicher Behelfe, Handreichungen und Artikel
  • Vernetzung, Austausch und Projektplanungen in einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Vorbereitung und Durchführung von unterschiedlichen Veranstaltungen und Schulungen in Zusammenarbeit mit der KJ Wien (Feuerfest, werk.statt Jugend…)
  • Mitarbeit in diversen diözesanen und österreichweiten Arbeitsgruppen

Wir erwarten:

  • Theologische und/oder Pädagogische Ausbildung (z.B. Studium der Bildungswissenschaften, Religionspädagogik, Fachtheologie, Theologischer Kurs…)
  • Erfahrungen in der kirchlichen Kinder – und/oder Jugendpastoral
  • Erfahrung in der Sakramentenvorbereitung (v.a. Firmung und Versöhnung)
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Aktiven, kreativen Zugang zu neuen Themen und Herausforderungen
  • Selbstständiges Arbeiten und hohes Maß an Selbstorganisation
  • Teamfähigkeit und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur kritischen Selbstreflexion
  • Beheimatung in der katholischen Kirche
  • Selbständiges Arbeiten
  • Grundlegende PC-Kenntnisse (v. a. Office-Programme)
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
  • Affinität zum Verfassen von Texten

Wir bieten:

  • Persönliche Schwerpunktsetzung, große Gestaltungsmöglichkeit neuer Aufgabenbereiche
  • Flexible Arbeitszeit, Gleitzeit- und Homeoffice-Regelung
  • Anstellung im Ausmaß von 20-25 WStd. oder 40 WStd. möglich;
    zunächst befristet bis 08/2024 mit Aussicht auf Verlängerung
  • Arbeiten in einem jungen motivierten Team
  • Weiterbildungen, Supervision
  • Dienstort am Stephansplatz
  • Entlohnung nach dem Gehaltsschema der Erzdiözese Wien, Verwendungsgruppe und Stufe
    je nach Qualifikation und anrechenbaren Vordienstzeiten, mind. EUR 2.353, –
    (Brutto, 40 WStd., bei Verwendungsgruppe B)
  • Anstellung ab August/September 2022 möglich

 

Bewerbungsfrist: 19.7.2022

Vorstellungsgespräch: 21.7.2022 / 6.9.2022

Bewerbung ausschließlich über das online Jobportal der Erzdiözese Wien
inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben.

 

Weitere Informationen unter www.jungekirche.wien oder bei:

Mag.a Helene Charlewood
Bereichsleiterin Fachstellen
Junge Kirche Wien
Mail: h.charlewood@edw.or.at
Mobil: +43 676 7653507

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bitte nutze für deine Bewerbung diesen Link.

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.

47392
22887