KARIBU sucht weibliche Lernhilfe für Basisbildung

Variante 1 oder 2: Text oder URL einfügen

KARIBU sucht weibliche Lernhilfe für Basisbildung

Das Wohnprojekt Karibu des Diakonie Flüchtlingsdiensts begleitet junge Asylberechtigte zwischen 18 und 21 Jahren auf ihrem Weg in ein selbständiges Erwachsenenleben in Österreich.

Unsere Klient*innen suchen Unterstützung bei Lerninhalten diverser (Aus-)Bildungsniveaus: z.B. im Deutschkurs, Basisbildungskurs, Pflichtschulabschlusskurs, in der Berufsschule oder im Abendgymnasium.

Wir suchen für eine junge somalische Klientin eine WEIBLICHE Lernhilfe im Bereich Basisbildung (Grundschulniveau), v.a. für das Fach Deutsch, die einmal wöchentlich am späten Vormittag bzw. um die Mittagszeit für ca. ein bis zwei Stunden Zeit hat mit ihr in unseren Büroräumlichkeiten (Halbgasse 2/7, 1070 Wien) sinnerfassendes Lesen auf Deutsch (Niveau A2/B1) zu üben. Möglich sind die Tage Montag 11:00 bis 12:00, Mittwoch, Donnerstag, Freitag jeweils zwischen 11:00 und 14:00. Wichtig ist uns Einfühlungsvermögen, Geduld und Zuverlässigkeit.

Du hast Interesse oder noch Fragen? Dann melde dich bei uns! Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Kontakt:

Diakonie Flüchtlingsdienst Karibu, Marion Hackl, marion.hackl@diakonie.at, 0664/886 82 313

 

Karibu

Halbgasse 2/7

1070 Wien

E-Mail: karibu@diakonie.at

Telefon: 0664 88984964