Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Kollegen (m/w/d) Schwerpunkt Erbschafts-Fundraising

Wirtschaft & Fundraising
Dienstort Bonn
Dienstverhältnis Vollzeit
Veröffentlicht am 08.02.2024

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist mit 200.000 Förderern die größte Bürgerinitiative für Denkmalpflege in Deutschland und gehört zu den größten privaten Stiftungen des Landes. Seit ihrer Gründung konnte sie bisher rund 5.000 Denkmale retten helfen und viele Initiativen zur Förderung des Denkmalschutzgedankens auf den Weg bringen.

Werden Sie Teil unseres engagierten Teams und tragen Sie gemeinsam mit uns zum Schutz und Erhalt von historischen und jungen Kulturdenkmalen in Deutschland bei. Für unseren Bereich Förderer-Service in Bonn suchen wir in Vollzeit, unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt, einen kommunikativen, empathischen

Kollegen (m/w/d) Schwerpunkt Erbschafts-Fundraising

IHRE AUFGABEN
-In enger, vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Team sind Sie die erste Anlaufstelle für externe Anfragen unserer Spender zu den Themen „letztwillige Verfügungen“ und „testamentarische Zuwendungen“. Mit Menschen, die unsere Arbeit sehr wertschätzen, über ihren letzten Willen zu sprechen ist eine auf besondere Weise anspruchsvolle Aufgabe, die viel Empathie, Zuhören und diskret-verlässliches Arbeiten erfordert.
-Sie verstärken das Referat im Segment „Top-Spenden“ als koordinierende Schnittstelle ins Team.
-Neben dem vielseitigen Kontakt zu unseren Förderern koordinieren Sie in enger Bindung an das Team u.a. Versandaktionen und bundesweite Testament-Sprechstunden und formulieren Textbeiträge zu unterschiedlichen Anlässen.

Es gilt, in diese Aufgabe kontinuierlich hineinzuwachsen, sich im Rahmen der täglichen Arbeit mit dem erfahrenen Team zu entwickeln. Eigeninitiative, die Freude an persönlichem und vertrauensvollem Austausch (meist telefonisch) und große Lust an Team-Arbeit und Service-Bereitschaft müssen Sie uns unbedingt in Mengen mitbringen.

WAS SIE MITBRINGEN
-Sie konnten bereits fundierte Erfahrungen im Arbeitsbereich Fundraising machen
-Idealerweise haben Sie eine juristische oder kaufmännische Ausbildung oder ein Studium im kulturellen Bereich
-Sie haben im persönlichen Umgang aber auch im telefonischen Kontakt ein seriöses und souveränes Auftreten und sind ein diskreter Ansprechpartner.
-Sie haben Spaß an aktiver Kommunikation und verbinden soziale Kompetenz mit emotionaler Intelligenz und hoher Zugewandtheit
-Sie sind sicher im Umgang mit MS Office und haben keine Scheu vor CRM-Systemen
-Sie können gut zuhören und begleiten gerne Menschen beim Finden von individuellen Lösungen
-Sie haben sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift und sind textlich und sprachlich stilsicher
-und ein Organisationstalent mit dem Blick für Prioritäten sind sie auch

WAS WIR IHNEN BIETEN
-flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
-Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Bezuschussung des Deutschlandtickets, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, eine betriebliche Altersvorsorge und viele weitere freiwillige Leistungen des AG wie z.B. eine Bezuschussung einer Fitnessstudio-Mitgliedschaft und Jobradanbieter, freie Getränke, frisches Obstangebot
-eine ausgedehnte Einarbeitungszeit durch die aktuelle Stelleninhaberin
-eine konstruktive, unterstützende Arbeitsatmosphäre im Team
-eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe mit hohem Anspruch
eine erfüllende Tätigkeit in unserer privaten, gemeinnützigen Organisation zur Bewahrung des kulturellen Erbes
-ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
einen sehr gut erreichbaren, zentralen Standort in Bonn (Museumsmeile)

Kontakt
Sie möchten Ihre Expertise für etwas Sinnstiftendes einsetzen, das bleibt und mit uns Visionen umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihren Bewerbungseingang unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Einstiegstermins ausschließlich digital über unser Bewerberportal.

Dort finden Sie auch nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle und weiteren offenen Positionen.

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Datenschutzhinweise zum Umgang mit Ihrer Bewerbung finden Sie unter: www.denkmalschutz.de/ds-info-bewerber.

Ihre Ansprechpartner im Bewerbungsmanagement
Vanessa Eni / Bewerbungsmanagement
Telefonnummer 0228 / 9091-0

Vanessa Reif / Bewerbungsmanagement
Telefonnummer 0228 / 9091-127

Jetzt bewerben

Deutsche Stiftung Denkmalschutz | Schlegelstraße 1 | 53113 Bonn | www.denkmalschutz.de

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

104039
20424