DGKP für Wohnverbund 18 gesucht (m/w/d)

DGKP für Wohnverbund 18 gesucht (m/w/d)

DGKP für Wohnverbund 18 gesucht (m/w/d)

Wenn Du gerne mit Menschen arbeitest und Deine Dienste nicht ausschließlich mit Organisation und Dokumentation verbringen möchtest, wenn Dir das Gespräch und der Austausch mit den zu Betreuenden am Herzen liegt und Du Menschen gerne bei ihrer Alltagsgestaltung begleitest, dann bist Du bei uns genau richtig!

 

Wir suchen ab sofort eine/n Mitarbeiter*in mit abgeschlossener Ausbildung zur DGKP (m/w/d) im Turnusdienst für den Wohnverbund 18 mit einem Stundenausmaß von 26 Wochenstunden, wovon 6 Std. für DGKP-Aufgaben und 20 Std. für Betreuungstätigkeiten vorgesehen sind.

Im Wohnverbund 18 leben erwachsene Menschen mit Mehrfachbehinderung und/oder psychischer Erkrankung und werden in einer Wohngemeinschaft und einem Garçonnièrenverbund bei ihrer Alltagsgestaltung und der Verwirklichung ihrer Ziele begleitet. Die Betreuung wird nach den Prinzipien der Konduktiv Mehrfachtherapeutischen Förderung und der Sozialtherapie gestaltet.

Stellenprofil für DGKP-Tätigkeiten

  • Übersicht und Kontrolle über sowie Organisation von Medikamenten und Verordnungen in Zusammenarbeit mit der Hausärztin und Fachärzt*innen
  • Übersicht über und Durchführung von Bestellungen (u.a. IKV)
  • Organisation von Heilbehelfen und deren Wartung
  • Organisation und Durchführung von Routine- und Akutterminen bei Haus- und Fachärzt*innen für die Klient*innen des Wohnverbunds 18
  • Organisation von Laborterminen sowie Befundbesprechungen mit Hausärztin
  • Durchführung und Kontrolle der Pflegedokumentation
  • Anleitung und Delegation von Wund- und Dekubitusversorgungen, Verbandsmanagement sowie anderen ärztlich angeordneten medizinischen Maßnahmen

Stellenprofil für Betreuungstätigkeiten

  • Unterstützung der Bewohner*innen bei ihren täglichen Aktivitäten
  • Unterstützung bei Körperpflege und –hygiene, Wahrnehmung gesundheitlicher Bedürfnisse
  • Freizeitgestaltung, Wahrnehmen von Hobbies
  • Empowerment und Erarbeiten individueller Entwicklungsperspektiven
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und/oder Erwachsenenvertreter*innen
  • Wertschätzende Dokumentation im KoMiT-internen Dokumentationssystem
  • Bezugsbetreuung von Klient*innen
  • Wochenend- und Feiertagsdienste

Anforderungen und Erwartungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung wird bevorzugt
  • Belastbarkeit, Abgrenzungsfähigkeit und Frustrationstoleranz
  • Freude daran in einem Team zu arbeiten

Wir bieten

  • Abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Arbeitsplatz in attraktiver und gut erreichbarer Wohngegend im 18. Bezirk
  • Regelmäßige Supervisionen und Teambesprechungen
  • Interne Fortbildungen und freiwillige Sozialleistungen
  • Bezahlung nach Sozialwirtschaft Österreich KV 2021, Verwendungsgruppe 7

Informationen zum Gehalt

Das monatliche Bruttogehalt für 26 Wochenstunden beträgt gemäß SWÖ KV 2021 VG7/1 Euro 1.671,73 zzgl. SEG-Zulage und Zulage für DGKP (Dies entspricht dem Gehalt von Berufseinsteiger*innen mit abgeschlossener Ausbildung, ohne Sonn- und Feiertagszulagen. Entsprechende Vordienstzeiten werden angerechnet.)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit dem Betreff „Bewerbung als DGKP“ per Email zu Handen Mag. Melanie Leschnik an bewerbung@komit.at.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, die im Rahmen der Bewerbung entstehen (z.B. Anreise o.ä.), nicht übernehmen können.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@komit.at